Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Auf eigene Faust in den Norden..

Engelskirchen ...
2 Beiträge
Thema speichern
Auf eigene Faust in den Norden..

Liebe Forumsmitglieder, meine Frau und ich sind im April 2013 zu einer 1-wöchigen Tauchsafari ab/an Phuket und überlegen, die Zeit danach zwischen dem 22 April und dem 3 Mai mit einer Reise in den Norden und wieder zurück zu füllen.

Wir sind beide 47 Jahre jung, aber unsere letzte Rucksacktour liegt gut 20 Jahre zurück.

Macht es Sinn, sich ohne große Vorplanung in einen Zug gen Norden zu setzen und alles auf sich zukommen zu lassen?

Oder wäre es besser, die Route und Hotels im Vorhinein festzulegen?

Wir wären auch froh über jedweden Tipp zu schönen Zwischenzielen auf dem Weg und Ausflugsideen im Norden, sei es zu Land oder auch

zu Wasser .

Vielen Dank im Voraus und Grüße aus dem Bergischen Land

Thomas

7 Antworten zu diesem Thema
Wien, Österreich
Reiseziel Experte
für Ladakh, Usbekistan, Neukaledonien, Portugal, Fidschi, Vanuatu, Tahiti, Papua-Neuguinea, Cookinseln, Aitutaki, Ile Des Pins, Osterinseln, Samoa, Bora Bora, Moorea
Beitragender der Stufe 
1.272 Beiträge
276 Bewertungen
Antwort speichern
1. AW: Auf eigene Faust in den Norden..

Servus Thomas,

..nach mehreren Touren als Reiseleiter mit Gruppen in Thailand, einige Empfehlungen für Dich, fangt in Bangkok hier an,

nach der Tempeltour, Königspalast, What Po und What Traimit, solltet ihr noch hier vorbeischauen, bevor Weiterreise noch hier,

tripadvisor.de/…REVIEWS

dann weiter,

tripadvisor.de/…REVIEWS

...über Ayutthaya nach Ang THON, zur größten Buddhastatue Thailands,

tripadvisor.de/Attraction_Review-g2237111-d1…

weiter nach Sukhotai, hier

tripadvisor.de/…REVIEWS

...dann rauf nach Chiang Rai, dort

tripadvisor.de/…REVIEWS

dann von diesem Hotel,

tripadvisor.de/…CHECK_RATES_CONT

gleich mit dem Boot nach Chiang Mai.

Dort habt ihr viele Programme als Auswahl, am Weg hinauf gibts aber noch mehr zu sehen, hier sind nur die wichtigsten Ziele angeführt.

Dann meine Empfehlung, fliegt von Chiang Mai zurück nach Bangkok.

Ihr könnt alles in Bangkok vorbestellen, ich kenne ein sehr gutes Reisebüro

( seit 30 Jahren ), wo ihr erst nach Ankunft, Abholung und Betreuung ( schon ab 2 Pers. alles in einem Package ) bezahlts.

Außer die Flugtickets, die müßten vorgeleistet werden. Inlandsflüge müssen gleich bezahlt werden.

Habt ihr weitere Fragen, dann bitte hier,

lg albre13

Engelskirchen ...
2 Beiträge
Antwort speichern
2. AW: Auf eigene Faust in den Norden..

Hallo Albre 13, danke für die vielen Infos! Werde mich mithilfe einer Karte erstmal durch Deine Tipps arbeiten..und ich werde bestimmt noch mit Fragen auf Dich zurückkommen.

Nochmals danke. Thomas

1 Beitrag
Antwort speichern
3. AW: Auf eigene Faust in den Norden..

Grundsätzlich könnt ihr das ohne dementsprechende Bookings von Bangkok aus machen. Mit dem Zug von Bangkok aus geht's ja wahrscheinlich via Chiang Mai. Dort erstmal vor Ort gibt's alle notwendigen Reisebüros, Vermietstationen für Fahrzeuge, Guides und was ihr sonst noch so brauchen könntet. In Thailand gilt meines Wissens speziell bei Motos genau anzugucken, was man da so anmietet. Das es evtl. von BKK aus billiger sei zu buchen, würde ich eher bezweifeln. Günstig ist auch, direkt in Chiang Mai auf aktuelle Erfahrungen anderer Backpacker zugreifen zu können, die sind da nämlich in regelrechten Rudeln unterwegs...

Viel Glück & ne schöne Reise

Sevilla, Spanien
1 Beitrag
1 Bewertung
Antwort speichern
4. AW: Auf eigene Faust in den Norden..

Hallo Albre13

Mich würde riesig der Name von dem Reisebüro in Bangkok interessieren. Ich suche für eine Reise in den Norden eine vertrauensvolle Agentur.

Es wäre nett, wenn Du mir schnellstmöglich antworten könntest. Wir sind bereits nächste Woche in Thailand.

Viele Grüsse,

Steffi

5. AW: Auf eigene Faust in den Norden..

-:- Mitteilung vom TripAdvisor-Personal -:-

Dieser Beitrag wurde von den TripAdvisor Mitarbeitern gelöscht weil dies vom Autor so gewünscht wurde oder weil der Betrag gegen unsere Richtlinien verstoßen hat.

Die TripAdvisor Veröffentlichungsrichtlinien für Foren finden Sie unter folgendem Link: http://www.tripadvisor.de/pages/forums_posting_guidelines.html

Wir entfernen Beiträge, die sich nicht an unsere Forumrichtlinien halten, und wir behalten uns das Recht vor, Beiträge aus jedwedem Grund zu entfernen.

Entfernt am: 04. Mai 2013, 15:51
 
6. AW: Auf eigene Faust in den Norden..

-:- Mitteilung vom TripAdvisor-Personal -:-

Dieser Beitrag wurde von den TripAdvisor Mitarbeitern gelöscht weil dies vom Autor so gewünscht wurde oder weil der Betrag gegen unsere Richtlinien verstoßen hat.

Die TripAdvisor Veröffentlichungsrichtlinien für Foren finden Sie unter folgendem Link: http://www.tripadvisor.de/pages/forums_posting_guidelines.html

Wir entfernen Beiträge, die sich nicht an unsere Forumrichtlinien halten, und wir behalten uns das Recht vor, Beiträge aus jedwedem Grund zu entfernen.

Entfernt am: 04. Mai 2013, 15:51
Zuletzt geändert: 04. Mai 2013, 15:51
 
7. AW: Auf eigene Faust in den Norden..

-:- Mitteilung vom TripAdvisor-Personal -:-

Dieser Beitrag wurde von den TripAdvisor Mitarbeitern gelöscht weil dies vom Autor so gewünscht wurde oder weil der Betrag gegen unsere Richtlinien verstoßen hat.

Die TripAdvisor Veröffentlichungsrichtlinien für Foren finden Sie unter folgendem Link: http://www.tripadvisor.de/pages/forums_posting_guidelines.html

Wir entfernen Beiträge, die sich nicht an unsere Forumrichtlinien halten, und wir behalten uns das Recht vor, Beiträge aus jedwedem Grund zu entfernen.

Entfernt am: 04. Mai 2013, 15:51
 
Antwort auf: Auf eigene Faust in den Norden..
Ich möchte per E-Mail benachrichtigt werden, sobald eine Antwort erfolgt.
Antworten auf Ihre Fragen zu Thailand