Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Budget für Thailand Rucksack Tour

Berlin, Deutschland
14 Beiträge
Budget für Thailand Rucksack Tour

Hallo zusammen!

Mein Freund und ich haben vor gegen Ende des Jahres nach Thailand zu fliegen. Wir haben vor 3, evtl sogar 4 Wochen mit dem Rucksack das Land kennen zu lernen.

Wir beide haben aber eine sehr unterschiedliche Vorstellung was so ein Urlaub kostet und wie man ihn am besten plant.

Vor haben wir zu erst in Bankgok anzukommen und 2 bis 3 Tage dort zu bleiben und dann von dort aus unsere Reise zu starten.

Ich denke es macht Sinn sich seine erste Übernachtung schon in D zu suchen und dann den Rest vor Ort zu machen um die besten Preise zu bekommen. Mein Freund denkt wir sollten alles schon organisieren bevor wir überhaupt losgefahren sind. Was meint ihr?

Außerdem ist das Budget eine große Frage. Wir beide verdienen noch nicht so viel haben aber gespart auf diese Reise und hatten vor in den ersten Wochen in eher einfachen Unterkünften zu übernachten und uns am Schluss ein richtig schönes Hotel zu gönnen um am Strand zu relaxen.

Was habt ihr so für Erfahrungen mit Kosten für Unterkünfte und Essen?

Ich würde mich sehr freuen wenn ihr mir ein Paar Tipps geben könntet.

Vielen Dank und

liebe Grüße

Harri

6 Antworten zu diesem Thema
Wien, Österreich
Reiseziel Experte
für Ladakh, Usbekistan, Neukaledonien, Portugal
Beitragender der Stufe 
1.177 Beiträge
260 Bewertungen
1. AW: Budget für Thailand Rucksack Tour

Servus,

...da ich oftmals mit Gruppen in Thailand bin, hier aus persönlicher Erfahrung einige Tipps;

Die Absicht vorerst die Reise in BKK zu beginnen finde ich gut, falls Ihr ein zentrales u preiswertes Hotel sucht, seht Euch das Rojal Benja ( Bewertung auf TA ) an.

Liegt super ( Sky Train ) für alle Unternehmungen.

Dann sucht Euch ein Reisebüro in BKK ( darf ich hier wegen Werbung nicht nennen ), stellt die Tour nach Euren Wünschen zusammen und Ihr habt einen übersichtlichen Gesamtpreis.

Ich kann lediglich von Gruppenkosten ableiten, aber ich denke Ihr werdet für 4 Wochen ca 1.600 - 2000 € ( ohne Flüge ) benötigen, da ein gewisser Standart erhalten bleiben soll.

Als Badeaufenthalt würde ich Euch aus langjähriger Erfahrung empfehlen, sich die Insel Koh Chang anzusehen ( dort bewegen sich noch nicht die Massen ).

Falls weitere Fragen, nur zu...

lg albre13 TL

Ko Chang, Thailand
Beitragender der Stufe 
1.906 Beiträge
8 Bewertungen
2. AW: Budget für Thailand Rucksack Tour

Als Rucksack Touristen seid Ihr wohl in Bangkoks Kao Sarn Road erst mal bestens aufgehoben, ist zwar weit weg vom Skytrain aber ihr seid unter eures gleichen. Für ein anständiges Zimmer zahlt ihr dort um die 500 Baht.

Von hier aus könnt ihr dann planen, wo es dann hin gehen soll. Von Reisebüro halte ich garnichts, meistens haben die sowieso keine Ahnung, die waren noch nie dort, wo sie euch hin schicken, haben auch die Tour noch nie gemacht.

Reiseführer könnt ihr mit euch rumschleppen, ich habe zwar schon etliche über Thailand in der Hand gehabt, war aber in den meisten Teilen Thailands und ohne.

Eine günstige Bleibe für um die 500 Baht findet ihr fats überall.

Und dann zum Schluss an den Strand in Koh Chang, Lonely Beach hat jede Menge Bungalows für um die 500 THB.

Beitragender der Stufe 
6 Beiträge
2 Bewertungen
3. AW: Budget für Thailand Rucksack Tour

Kann ich absolut zustimmen, die Khaosan ist für Backpacker geeignet. Es ist günstig, es gibt viele Gleichgesinnte und man findet Unterkünfte noch und nöcher. Falls ihr gerne eine Empfehlung für ein paar wirklich gute und günstige Guesthouses haben möchtet, dann schreibt mir doch. Ich weiß nich, ob ich hier Namen posten darf :)

Was das Budget angeht: ich habe ein Jahr dort gelebt, musste allerdings für die Unterkunft nicht bezahlen. Lediglich essen, reisen, shoppen mussten abgedeckt werden. Und ich bin sehr gut mit 100€ im Monat (!!) zurecht gekommen. Natürlich wollt ihr ja mehr reisen als jemand, der ohnehin dort lebt. Allerdings sind Reisekosten extrem niedrig. Im Luxusbus (und mit Luxus meine ich Luxus: eigener Flachbildfernseher, 3x Essen und Getränke, decken und Kissen, eigene Playstation, WiFi und das im Bus!) zahlt ihr für eine 7-stündige Fahrt gerade mal 10€, für 14 Stunden im AirCon-Bus mit Verpflegung sogar nur 6€. Ihr seht, reisen ist preiswert. Und wenn man sich ein bisschen umhört, findet man auch ganz leicht schöne und saubere Zimmer für 100-300 Baht :)

1 Beitrag
4. AW: Budget für Thailand Rucksack Tour

Hallo...

Mein Freund und ich haben ebenfalls beschlossen mit dem Rucksack durchs Land zu reisen...wir brauchen nicht wirklich viel luxus aber sicher sollte es sein.

Kannst du uns weiter helfen. .wir haben sicher noch die eine oder andere Frage. ..

Danke

Berlin, Deutschland
Beitragender der Stufe 
58 Beiträge
55 Bewertungen
5. AW: Budget für Thailand Rucksack Tour

Hey mave, welche Fragen genau hast du denn? vielleicht kann ich ja weiterhelfen? War letztes Jahr mit meinem Freund auch in Thailand....

München, Deutschland
Beitragender der Stufe 
454 Beiträge
12 Bewertungen
6. AW: Budget für Thailand Rucksack Tour

Wenn ihr zu zweit unterwegs seid, rechnetfür die eurere Kalkulation pro Reistag mit minimum 40€.

Unterkunft 500THB/13€ - mal mehr mal weniger.

Frühstück 200THB / 5€

Mittag/Abend 300THB / 7€

Tagestranporte / Eintrittskosten 200 THB / 5€

Sonstiges Wasser, Bierchen, mal was zwischendurch essen 200 THB / 5€

alle Überlandfahrten / große Strecken im Bus oder Bahn pro Nase insgesamt 120€, die reichen sollten.

Drunter würde ich es nicht probieren, denn ein bischen Urlaub soll es schon sein.

Das richtig schöne Hotel/Bungalow (Beachfront) muss nicht sein. Die zweite Reihe tut es auch und die Preisunterschiede können sehr groß sein. In einer Anlage in der zweiten Reihe kostet ein Bungalow manchmal nur 500THB und in Spitzenlage das vierfache und mehr. Ihr seid soch eh kaum im Bungalow, sondern mehr draußen. Verteilt euer Geld über die Zeit und leistet euch unterwegs etwas mehr. Da ihr am Jahresende fahrt ist alles etwas teurer.

Wie man so etwas plant???

Zeitraum auswählen

Reiseführer kaufen (Loose oder Lonley Planet)

Flugticket kaufen

Ankunftsnacht in Bangkok buchen

Route auswählen

Vorhaben festlegen

grobe Aufenthaltstzeit pro Ort festlegen

Verbindungen von A nach B suchen

Hotels und Bungalowanlagen im Internet ansehen und andere Meinungen darüber lesen

Adressen rausschreiben, bei denen die es sein könnten

etwas über Land, Kultur und Menschen lesen

Gesundheit checken

Reistasche/Rucksack besorgen, packen und in den Flieger steigen und gültigen Reisepass nicht vergessen.

Antwort auf: Budget für Thailand Rucksack Tour
Ich möchte per E-Mail benachrichtigt werden, sobald eine Antwort erfolgt.