Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die Tripadvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

2 wöchige reise mit Freundin.

Dortmund ...
Beitragender der Stufe 
6 Beiträge
5 Bewertungen
2 wöchige reise mit Freundin.
Speichern

Hallo Forum!

Vom 22.02.- 08.03.20 bin ich mit meiner Freundin in Thailand.

Wir landen in Bangkok.

Ich hab jetzt schon einiges an top 10 Listen durchsucht aber es scheint mir alles etwas zu viel für 2 wochen.

Wir wollen nicht stressgeladen von einem touri-anzock Ort zum nächsten huschen und die meiste Zeit in Bussen und Zügen verbringen sondern, Entspannung, Zweisamkeit und thailändische Kultur erfahren.

Ihr Vorschlag:

Bangkok 3-4 Tage

Ayutthaya 1-2

Kanchanaburi 1-2

Pattaya 5-7

Was haltet ihr davon?

11 Antworten zu diesem Thema
Dortmund ...
Beitragender der Stufe 
6 Beiträge
5 Bewertungen
1. AW: 2 wöchige reise mit Freundin.
Speichern

Was sie und ich gerne machen möchten: Kochkurs und kiten bzw. Surfen.

Zuletzt geändert: 26. Januar 2020, 10:40
Dortmund ...
Beitragender der Stufe 
6 Beiträge
5 Bewertungen
2. AW: 2 wöchige reise mit Freundin.
Speichern

Ach und wir haben nicht das größte Budget

Deutschland
Beitragender der Stufe 
458 Beiträge
479 Bewertungen
2.882 "Hilfreich"-Wertungen
3. AW: 2 wöchige reise mit Freundin.
Speichern

Muss es unbedingt der Badeurlaub in Pattaya sein?

(Wenn von dort nicht der Rückflug startet, würde ich einen anderen Badeort nehmen!)

Von Kanchanburi auf der Westseite von Thailand nach Pattaya auf der Ostseite von Golf von Thailand ist schon einiges an Kilometer Wegstrecke zurück zu legen.

Eventuell den Badeurlaub in Hua Hin oder Cha-am an der Westküste vom Golf von Thailand verbringen!

Ayutthaya und Kranchiburi (ggf. mit Übernachtung am, auf oder Nahe des River Kwais) ggf. 1-2 Nächte mehr machen, dafür weniger Badeurlaub.

Wenn Ihr nichts in Bangkok ansehen bzw. unternehmen möchtet, dann ggf. nur 1 Nacht zum Gewöhnen an das Klima von Thailand machen.

Kochkurse kann man überall machen. Es geht morgens in der Regel mit dem Einkauf auf dem Markt los, dann kocht man zusammen etwas, und isst es nachher.

Wenn Ihr einfache Unterkünfte nehmt, ist es auch sehr preiswert! Versorgung dann am besten auf den Märkten oder bei den berühmten Garküchen und keine Restaurants.

Preislich ist Thailand teurer geworden, da der Baht (THB) aktuell eher bei ca. 33 THB für 1€ steht. Hoffentlich erholt der sich bald!

Beim Geldumtausch von 100€-Scheine bekommt man mehr Wechselgeld heraus als mit kleinen Scheinen!

Wünsche Euch schon Mal vorab viel Spaß in Thailand.

Dortmund ...
Beitragender der Stufe 
6 Beiträge
5 Bewertungen
4. AW: 2 wöchige reise mit Freundin.
Speichern

Danke für die ausführliche Antwort!

Wir haben jetzt nochmal ausführlich über die Reiseplanung gesprochen.

Wir haben uns darauf geeinigt, dass wir nicht jetzt schon alles durchplanen sondern schauen wie wir den Ort finden und dann weiter planen.

Am groben Rahmen:

erster Teil der Reise - Bangkok und Umgebung

Zweiter Teil der Reise - eine der Inseln (da wollen wir dann spontan gucken wo man gut und günstig hinkommt, wo es gute Unterkünfte gibt und dass es nicht so überlaufen ist von touris)

Dritter Teil der Reise - Chiang Mai

Sie wird dann noch länger in Chiang mai bleiben und weiter durch Thailand reisen und ich werde dann nach Bangkok gehen, um meinen Flug zu erwischen.

Was meint ihr zu dem Plan?

Abgesehen davon hat sie mir empfohlen mich bezüglich meiner Kreditkarte zu informieren. Sie bezahlt mit ihrer Visa Karte keine Gebühren. Ich hab jedoch eine Mastercard.

D
Reiseziel Experte
für Thailand, Hessen, London, Flugreisen
Beitragender der Stufe 
2.678 Beiträge
160 Bewertungen
259 "Hilfreich"-Wertungen
5. AW: 2 wöchige reise mit Freundin.
Speichern

wie groß ist denn euer budget ?

und auch wenn deine freundin keine gebuehren bei ihrer kreditkarte bezahlt, jedes automatenbetreiber verlangt fuer die nutzung pro geld abheben inzwischen 220-230 baht

aktuell gibt es nur die santander bank die einem diese gebuehren noch erstattet

lege dir am besten noch kurzfristig so eine karte zu, spart einiges an geld

Dortmund ...
Beitragender der Stufe 
6 Beiträge
5 Bewertungen
6. AW: 2 wöchige reise mit Freundin.
Speichern

Das Budget ist: so wenig wie möglich :D

Trotzdem würde ich gern mal Touren in Bangkok machen, Elefanten sehen, Surfen, tauchen und nicht in den billigsten absteigen hausen.

In Bangkok haben wir ein air bnb gefunden für 14 Euro pro Nacht was sehr ansprechen aussieht. Die Unterkünfte für Insel und Chiang mai haben wir noch nicht rausgesucht.

Ich habe jetzt mal als vorschlag gennant:

Bangkok Und Ayutthaya 2-3 Tage

Eine der Inseln (koh pha-Ngan, koh Jum, ko lanta) ca 6 Tage

Den Rest der Zeit in Chiang mai und vllt Chiang rai.

Ich muss am 07.03 meinen Flug in Bangkok bekommen der kurz vor Mitternacht geht. Das heißt ich muss mich rechtzeitig auch um die Reise von Chiang mai nach Bangkok kümmern.

Bezüglich der Kreditkarte werde ich mich morgen informieren. Auch muss ich mich über aktuelle Impfungen und Krankenkassenbadeckung schlau machen.

Dortmund ...
Beitragender der Stufe 
6 Beiträge
5 Bewertungen
7. AW: 2 wöchige reise mit Freundin.
Speichern

Überarbeitet:

Das Budget ist: so wenig wie möglich :D

Trotzdem würde ich gern mal eine Tour in Bangkok (hab eine kostenlose gefunden) und eine Tour in Ayutthaya machen, Elefanten sehen, Surfen, tauchen, Roller leihen und auf Erkundungsfahrt gehen und nicht in den billigsten absteigen hausen. Und vor allem nicht auf Touristen abzocke reinfallen. Je nachdem wie viel jeweils jeder Punkt kostet fällt auch einiges davon weg.

In Bangkok hat sie ein air bnb gefunden für 14 Euro pro Nacht was sehr ansprechen aussieht und auch zentral liegt. Die Unterkünfte für Insel und Chiang mai haben wir noch nicht rausgesucht.

Ich habe jetzt mal als vorschlag gennant:

Bangkok Und Ayutthaya 2-3 Tage

Eine der Inseln (koh pha-Ngan, koh Jum, ko lanta) ca 6 Tage

Den Rest der Zeit in Chiang mai und vllt Chiang rai, wenn noch Zeit und Energie bleibt.

Ich muss am 07.03 meinen Flug in Bangkok bekommen der kurz vor Mitternacht geht. Das heißt ich muss mich rechtzeitig auch um die Reise von Chiang mai nach Bangkok kümmern.

Ich mache mir ernsthaft sorgen, dass wenn wir spontan und spät buchen die Suche nach Unterkünften und der Transport sich schwieriger, länger und kostenintensiver gestaltet. Ich habe beispielsweise geschaut wie viel der Transport von Bangkok zu einer der Inseln morgen bzw. Übermorgen kosten würde. Das Ergebnis war ernüchternd: ca. 20 Euro teuer, kaum weitere Transportmöglichkeiten als 1-2 vorhanden.

Sie meint, dass sie sich jedoch nicht gestresst an ein Programm halten möchte.

Ich finde jedoch, dass wenn man schon alles vorab plant man sich den Stress mit der Suche vor Ort nicht antun muss. Außerdem sind die drei Reiseziele denke ich zeitlich gut machbar in den 2 Wochen.

Bezüglich der Kreditkarte werde ich mich morgen informieren. Auch muss ich mich über aktuelle Impfungen und Krankenkassenbadeckung schlau machen.

Europa
Reiseziel Experte
für Thailand
Beitragender der Stufe 
3.957 Beiträge
160 Bewertungen
147 "Hilfreich"-Wertungen
8. AW: 2 wöchige reise mit Freundin.
Speichern

Nur nebenbei - Airbnb ist unter 30 Tagen in Thailand illegal, sofern es sich nicht um einen lizenzierten Vermieter handelt! Nur mal nebenbei! Günstige Unterkünfte findest auch via Buchungsüberportalen wie www.directrooms.com oder bei google-Eingabe - hier kannst dann auswählen und sofort sehen, bei welchem Portal dieses Hotel am Günstigsten ist! Ebenso per Google-Map dir die Orte+Zielgebiete zoomen und alle Anlagen abfahren....Strände auf www.beachinspector.com checken....hilfreiche Seiten zur Info: www.thailand-guide.com; www.sawadee.com

Hilfreiche Seiten zu Transfers: www.12go.asia.com und www.rome2rio.com

D
Reiseziel Experte
für Thailand, Hessen, London, Flugreisen
Beitragender der Stufe 
2.678 Beiträge
160 Bewertungen
259 "Hilfreich"-Wertungen
9. AW: 2 wöchige reise mit Freundin.
Speichern

die fluege von chiang mai nach bangkok werden definitiv nicht guenstiger

entweder air asia oder bangkok air

unterkuenfte gibt es ausreichend, auch in letzter minute

aber es ist einfacher und weniger urlaubszeitintensiv bei eurer kurzen reisedauer vieles vorab zu buchen

krankenkassenabdeckung gibt es nicht, du brauchst in jedem fall eine gute auslandskrankenversicherung adac / dkv deutsche krankenversicherung, die haben guenstige und gute usw...

und mit den impfungen ist du reichlich spaet dran...

Mukdahan, Thailand
Beitragender der Stufe 
875 Beiträge
10. AW: 2 wöchige reise mit Freundin.
Speichern

Eure erste Idee war besser als die zweite weil da alles ziemlich nah beieinander liegt und somit die Reisewege vergleichsweise kurz sind. Allerdings wuerde ich stefj2009s Empfehlung folgen und den Badeurlaub in Hua Hin oder Cha Am statt in Pattaya planen.

Eure zweite Planung ist hingegen viel zu eng. Da sind die urspruenglich (ohnehin recht knappen) 4 bis 6 Tagen fuer Bangkok und Ayutthaya zusammen auf die Haelfte geschrumpft. 2 bis 3 Tage sind aber allein fuer Bangkok schon recht knapp. Da hier ja anscheinend auch noch der Anreisetag enthalten ist, an dem ihr sowieso nicht viel machen werdet, verkuerzt sich die euch zur Verfuegung stehende Zeit noch einmal um einen Tag. Dann auch noch mit Ayutthaya wird das nur ne wilde Hetzerei.

Entgegen der urspruenglichen Planung wollt ihr nun aber erst einmal von Bangkok aus weit in den Sueden, dann von dort aus in den hohen Norden und letztendlich vom Norden aus wieder zurueck nach Bangkok. Fuer jede Strecke geht ein voller Tag drauf (auschecken aus dem Hotel, Weg zum Flughafen, Eincheckzeit, Flug, Weg zum Hotel, dort wieder einchecken und das Zimmer beziehen). Das ist deutlich zu viel fuer den kurzen Zeitraum.

Zuletzt geändert: 27. Januar 2020, 00:34
Antwort auf: 2 wöchige reise mit Freundin.
Ich möchte per E-Mail benachrichtigt werden, sobald eine Antwort erfolgt.