Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die Tripadvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Erfahrungen und Tipps zum Thema eSIM prepaid in Thailand

Münster, Deutschland
Beitragender der Stufe 
2 Beiträge
3 Bewertungen
3 "Hilfreich"-Wertungen
Erfahrungen und Tipps zum Thema eSIM prepaid in Thailand
Speichern

Hallo zusammen,

kann mir jemand ein paar Infos & Erfahrungen zum Thema prepaid eSIM geben? Würde die eSIM gerne von Deutschland aus kaufen (QR-Code = SIM-Card) so dass ich in Thailand nicht mehr groß hinterher laufen muss. Leider sind die Webseiten der gängigen Provider schlecht oder gar nicht ins englische übersetzt...

Danke!

VG

P.S.: Handy ist ein iPhone XS Max mit Dual-Sim

11 Antworten zu diesem Thema
D
Reiseziel Experte
für Thailand, Hessen, London, Flugreisen
Beitragender der Stufe 
2.678 Beiträge
160 Bewertungen
259 "Hilfreich"-Wertungen
1. AW: Erfahrungen und Tipps zum Thema eSIM prepaid in Thailand
Speichern

es ist nicht mehr moeglich in d bereits eine simcard fuer thailand zu kaufen, da diese mitausweis registriert werden muessen

und es ist kein großer aufwand, entweder am flughafen oder in einem 7 eleven mit vorlage deines ausweis sich eine simcard zu kaufen

handy und pass hinlegen bezahlen, die karte reinmachen und alles einstellen machen dir die mitarbeiter, das ist in wenigen minuten erledigt

J&P
Hamburg, Deutschland
Beitragender der Stufe 
2 Beiträge
11 Bewertungen
12 "Hilfreich"-Wertungen
2. AW: Erfahrungen und Tipps zum Thema eSIM prepaid in Thailand
Speichern

Ich bin grad in Thailand und habe meine sim Karte in einem 7eleven shop gekauft.

Registrierung dauert 1 min. Es gibt die Tourist SIM card von true. Dann hast du ein 8 Tage 3 gb Internet Paket und Anrufe drauf (ca 7€). Habe nach 8 Tagen jetzt noch mal ein Internet Package 5gb für 5 Tage gekauft hat mich umgerechnet 2€ gekostet. Kannst natürlich auch für 10 Tage oder ähnliches kaufen.

Region Wien ...
Beitragender der Stufe 
5 Beiträge
14 Bewertungen
4 "Hilfreich"-Wertungen
3. AW: Erfahrungen und Tipps zum Thema eSIM prepaid in Thailand
Speichern

Habe mir im Dezember auch in Thailand eine Sim gekauft (Zeer, etwas außerhalb von Bangkok Stadtzentrum in der Nähe des Don Mueng Airports) und der Herr hat alles gleich eingestellt und erklärt :) Hat super funktioniert (Whats App, Facebook, etc..)

Also würde dir empfehlen im 7 Eleven einfach eine zu kaufen!

Münster, Deutschland
Beitragender der Stufe 
2 Beiträge
3 Bewertungen
3 "Hilfreich"-Wertungen
4. AW: Erfahrungen und Tipps zum Thema eSIM prepaid in Thailand
Speichern

Danke für eure Antworten. Mir geht es im speziellen um die eSIM und mögliche Erfahrungen: diese ist nur ein QR-Qode und keine physische Simkarte.

J&P
Hamburg, Deutschland
Beitragender der Stufe 
2 Beiträge
11 Bewertungen
12 "Hilfreich"-Wertungen
5. AW: Erfahrungen und Tipps zum Thema eSIM prepaid in Thailand
Speichern

Schau mal hier ...

https:/…

In Thailand einfach mal zu true selbst (dem Anbieter) gehen oder dort mal anrufen

Zuletzt geändert: Vor einem Jahr
Berlin, Deutschland
Reiseziel Experte
für Malaysia, Laos, Kambodscha, Vietnam, Thailand, Singapur
Beitragender der Stufe 
3.656 Beiträge
7 Bewertungen
7 "Hilfreich"-Wertungen
6. AW: Erfahrungen und Tipps zum Thema eSIM prepaid in Thailand
Speichern

Grundsätzlich ist eine extra SIM-Karte für Thailand (und andere Länder in SOA) nicht unbedingt notwendig, da nahezu alle Restaurants oder Unterkünfte kostenfreies WLAN haben. Ich habe gut sieben Monaten Südostasien keine extra SIM-Karte benötigt.

Zuletzt geändert: Vor einem Jahr
Köln, Deutschland
Beitragender der Stufe 
1.959 Beiträge
55 Bewertungen
24 "Hilfreich"-Wertungen
7. AW: Erfahrungen und Tipps zum Thema eSIM prepaid in Thailand
Speichern

Grundsätzlich braucht man überhaupt kein Handy ;-)

Ansonsten eine Frage der persönlichen Vorlieben. Welche Vorteile bietet den die eSIM im Vergleich zur realen SIM, die überall einfach zu bekommen ist (zumal bei einem Dual-SIM Telefon)?

Köln, Deutschland
Beitragender der Stufe 
10 Beiträge
96 Bewertungen
30 "Hilfreich"-Wertungen
8. AW: Erfahrungen und Tipps zum Thema eSIM prepaid in Thailand
Speichern

Hallo,

hast du hier eine Lösung finden können bzw. inzwischen möglicherweise bereits die Erfahrung gemacht wie es mit der ESim in Thailand funktioniert?

Ich freue mich auf dein Feedback

Wernau, Deutschland
1 Beitrag
9. AW: Erfahrungen und Tipps zum Thema eSIM prepaid in Thailand
Speichern

Hi,

Also ist zwar schon bisschen spät, aber ich habe mir gestern eine eSIM in Chiang Mai machen lassen.

Das ganze habe ich in einem TrueMove Store machen lassen. Ich hatte einen sehr bemühten Verkäufer der alles für mich erledigt hat.

Die SIM hat mich 49 Bat + 150 Bat für die 7 Tage Datenflat gekostet.

Ob man das alleine hinbekommt ... vielleicht.

PS: Das einzig nervige sind die ganze Werbe SMS die man von TrueMove bekommt.

1 Beitrag
10. AW: Erfahrungen und Tipps zum Thema eSIM prepaid in Thailand
Speichern

Es gibt Anbieter von thailändischen eSIMs auch in Deutschland wie Z.B. Prepaid-Global.

Datenkarten mit LTE ohne Registrierung für Geräte mit eSIM.

Mit deutscher Rechnung perfekt für die Buchhaltung.

Habe die thailändische eSIM in meinem iPhone XR genutzt. Eingescannt war sie eSIM sofort nach der Landung einsatzbereit.

Antwort auf: Erfahrungen und Tipps zum Thema eSIM prepaid in Thailand
Ich möchte per E-Mail benachrichtigt werden, sobald eine Antwort erfolgt.
Antworten auf Ihre Fragen zu Thailand