Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Thailand-Einsteiger

Beitragender der Stufe 
201 Beiträge
34 Bewertungen
Thema speichern
Thailand-Einsteiger

Hallo.

Wir sind ein Paar,Alter "midfifty" und waren bisher meist in Indonesien länger, individuell unterwegs.

Wir wollten im April 2018 eigentlich nach Sumatra, doch müssen wir aus beruflichen Gründen nun auf den Februar ausweichen.

Leider Regenzeit in Indonesien.

Habe gelesen, der Februar bietet gute Reisemöglichkeiten für Thailand.

Bin auf der Suche nach passenden Reisezielen dort.

Ko Samui hat mich angesprochen, eher der Norden.

Wir mögen Natur, Kultur, Spa-Abgebote, ruhige,kleine Hotelanlagen am besten mit schöner Gartenanlage.

Azch kleine Restaurants mit landestypischer Küche.

Können auch Scooter fahren, würden aber gerne Ausflüge/Transporte mit Fahrer durchführen.

Habe das Gefühl, Februar ist eher "highseason" und teurer als Bali/Java/Lombok/ Sumatra.

Gibt es gute Anlagen auf Ko Samui, ohne Massentourismus?

Ist es zu langweilig für 2 Wochen?

Was kann man verbinden? Erst Bangkok und Umland, dann Weiterflug und Inselhopping?

Wer war schon in Indonesien und Thailand?

Vielen Dank für eure Hilfe.

8 Antworten zu diesem Thema
Europa
Reiseziel Experte
für Thailand
Beitragender der Stufe 
3.071 Beiträge
139 Bewertungen
Antwort speichern
1. AW: Thailand-Einsteiger

Nein, 2 Wochen sind doch optimal für Samui...und Februar ist ok - Ende Februar wird das Wetter allerdings dann meistens viel beständiger als noch Anfang/Mitte Februar.....und ja zu dieser Zeit ist Highseason in Thailand, ganz klar....es gibt zig kleine Bungianlagen im Norden - guck dir bei directrooms und Holidaycheck - oder auch hier bei TA - die Anlagen in Maenam und Bophut an, da findest schon viel...außerderm kommts aufs Budget drauf an - von einfach bis teuer ist alles dabei....ich war auch schon auf Bali - aber die Strände dort sind halt nicht so schön wie in Thailand...wenn du einen Vergleich ziehen willst, dann geb ich dir einen guten Link mit aufm Weg bzw. generell kannst in diesem Link alles auch über Samui nachlesen...auch bei sawadee.com.....

www.kosamui.com/attractions/samui-vs-bali.htm

http://www.kosamui.com/

Beitragender der Stufe 
201 Beiträge
34 Bewertungen
Antwort speichern
2. AW: Thailand-Einsteiger

Hallo. Schon mal herzlichen Dank!

Ist Ko Samui vergleichbar mit der Grösse von Bali? So hätte ich mal eine ungefähre Vorstellung.

Sind andere Insel vielseitiger, z.B.Khao Lak, Krabi etc.??

Gibt auch eine Selbstfahrertour: Puket-Khao Lak-Kuraburi-Ranong-Chumpon-Surat Thani-Krabi.

Wäre das sinnvoll dies und Ko Samui zu verbinden?

Wie ist es mit dem Selbstfahren?

In Indonesien waren wir mit Kleinbusse oder Fahrern unterwegs.

Sollte man in Ko Samui auch die Unterkunft nach ein paar Tageb wechseln, um verschiedene Teile besser kennenzulernen?

Wir sind gerne so 4 Nächte an einem Ort und reisen dann weiter.

Europa
Reiseziel Experte
für Thailand
Beitragender der Stufe 
3.071 Beiträge
139 Bewertungen
Antwort speichern
3. AW: Thailand-Einsteiger

Viele Fragen hast du da - die Größe der Insel kannst du ergoogeln, aber Samui ist kleiner....andere Gebiete haben auch ihren Reiz, das kannst nur allein du entscheiden, was dich interessiert! Deshalb - bevor ich mir die Finger wund schreib, hol dir einen guten Reiseführer über alle Gebiete Thailands bzw. lies dir meine Verlinkung auch bei anderen Regionen durch, dann hast einen guten Einblick, ebenso auch Youtube-Videos der Inseln...Samui ist nicht soo groß, daß du die Hotels immer wechseln mußt, du kannst alles von einem Standort aus machen - die Strände sind in meinem Link beschrieben...würd es nicht mit der Andamanenseite verbinden, da viel zu zeitintensiv - sondern eher so: Samui-Phangan-Koh Tao - alles sehr sinnvoll und mit der Lomprayah-Fähre (findest alles auf deren HP) erledigen....dann hast einen guten Gesamteindruck....man fährt dort mit Songthaews o. Taxis...oder leiht sich ein Moped etc....

Europa
Reiseziel Experte
für Thailand
Beitragender der Stufe 
3.071 Beiträge
139 Bewertungen
Antwort speichern
4. AW: Thailand-Einsteiger

PS: Die Fläche von Koh Samui beträgt 229 qkm, die Fläche von Bali 5780 qkm.....jetzt weißt du genau, warum ich schrieb Samui ist viel kleiner und überschaubarer.....auf Youtube findest viele Videos, wenn du mal eingibst "Vergleich Samui - Bali" -sowohl über Samui als auch Bali....es nützt nix, wenn ich dir alles runtertippe, guck es dir selber an, du warst ja schon auf Bali und kennst auch diese Gegend! Die Insel Samui kennst noch nicht, aber dafür gibts herrliche Videoclips auch, die so alles auf einen Blick beschreiben....wenn du was selber siehst, kriegst einen ganz anderen Eindruck als wenn man dir hier längenweise Texte runtertippt....Bali fand ich schön, aber die Strände nicht soo - mit vielen Ausflugsmöglichkeiten, gutem Essen und netten Leuten.....Samui ist in meinen Augen idyllischer, da mehr Palmen bzw. DIE Palmeninsel+viel schöneren, hellen-feinsandigen bis pudrigen Stränden, ebenso vielen Ausflugsmöglichkeiten, Natur, gutes Essen und die Leute find ich noch freundlicher als Bali....ist aber eine REINE Ansichtssache!

Dortmund ...
Reiseziel Experte
für Thailand, New York City, Namibia, Jordanien
Beitragender der Stufe 
341 Beiträge
70 Bewertungen
Antwort speichern
5. AW: Thailand-Einsteiger

Februar ist auf jeden Fall ein sehr guter Monat für Thailand. Beide Küsten bieten sich zu der Reisezeit an. Aber 2 Wochen nur auf Koh Samui, würden mir persönlich nicht gefallen. Hinzu kommt, das weder Samui noch Khao Lak mein bervorzugtes Ziel wären. Was aber Ihr am besten findet oder einen Tipp geben, ist schwer. Typ A findet Samui toll, ich zb finde es gruselig, genau wie Khao Lak.

In 2 Wochen kannst du bequem, 3x die Unterkunft wechseln. Manche finden das zu stressig, andere wechseln alle 2 Tage die Unterkunft (Ort und/oder Insel).

Ich habe aber 2 Reiseblogs aus Thailand mit einigen Inseln und Infos+Bilder dazu. Wenn du möchtest, kann ich dir gerne den Link schicken.

Europa
Reiseziel Experte
für Thailand
Beitragender der Stufe 
3.071 Beiträge
139 Bewertungen
Antwort speichern
6. AW: Thailand-Einsteiger

Es kommt auch darauf an, WO man auf Samui hingeht - es gibt äußerst ruhige Ecken, die auch für Leute was sind, die keine Tourismusgegend suchen!

Hua Hin, Thailand
Beitragender der Stufe 
1.184 Beiträge
9 Bewertungen
Antwort speichern
7. AW: Thailand-Einsteiger

Der Februar ist der "kaelteste Monat" in Thailand, also fuer europaeische Touristen einfach ideal. Auch gibt es nur wenig Niederschlaege.

Zum Urlaubs-Zielort kann ich nichts sagen, da ich deine Interessen nicht kenne. Aber du kannst hier nachschauen....www.wetteronline.de Gebe dort eine evtl. Wunschorte ein und klicke kann auf Rueckblick. Da kannst du dann das Wettergeschehen der letzten Jahres verfolgen und dir selbst ein Bild machen.

Europa
Reiseziel Experte
für Thailand
Beitragender der Stufe 
3.071 Beiträge
139 Bewertungen
Antwort speichern
8. AW: Thailand-Einsteiger

Im Februar ist es wettertechnisch auf Samui bzw. südl. Golfinseln noch gemischt - sprich teilweise noch heftige Schauer+Wind, so daß auch Ausflugsboote oft ihre Touren canceln...gegen Ende des Monats wirds dort so langsam besser - deshalb würd ich Samui bzw. südl. Golfinseln erst gegen Ende Februar bereisen....vorher eher die Andamanenseite...

Antwort auf: Thailand-Einsteiger
Ich möchte per E-Mail benachrichtigt werden, sobald eine Antwort erfolgt.
Antworten auf Ihre Fragen zu Thailand