Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die Tripadvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Thailand Reise im März

München, Deutschland
Beitragender der Stufe 
6 Beiträge
7 Bewertungen
6 "Hilfreich"-Wertungen
Thailand Reise im März
Speichern

Hallo Thailand-Freunde,

meine Freundin und ich werden dieses Jahr das erste mal nach Thailand fliegen und haben leider noch keine Ahnung welches Fleckchen für uns passend ist. Wir haben 21 Tage Aufenthalt und werden die ersten 4 Tage in Bangkok verbringen. Die restliche Zeit würden wir gerne einen einfachen Strandurlaub ohne Massentourismus genießen.Wir brauchen keine großen Partys oder ähnliches...einheimische Küche und ein paar Bars reichen komplett. Sollte es sich verbinden lassen, würden wir gerne einen Nationalpark oder ähnliches besuchen um wenigstens ein bisschen Land & Leute kennen zu lernen.

VIelen Dank für Eure Hilfe

11 Antworten zu diesem Thema
Europa
Reiseziel Experte
für Thailand
Beitragender der Stufe 
3.960 Beiträge
160 Bewertungen
147 "Hilfreich"-Wertungen
1. AW: Thailand Reise im März
Speichern

Im März kannst du alle Zielgebiete wettertechnisch bereisen...ruhigere Orte wären sowas wie Koh Lanta oder die südl. Andamaneninseln....oder die andere Seite bzw. südl. Golfinseln wie Koh Phangan, Koh Tao....Nationalpark findest oberhalb von Khao Lak - nämlich den Khao Sok Nationalpark....äußerst ruhig das südl. Festland unterhalb von Hua Hin - Khanom oder die Insel links davon Koh Phayam....guck dir mal paar gute Seiten mit Maps an, damit du überhaupt weißt, wovon wir hier sprechen....sawadee.com ist nicht schlecht....oder diese hier: http://www.thailand-guide.com/

München, Deutschland
Beitragender der Stufe 
6 Beiträge
7 Bewertungen
6 "Hilfreich"-Wertungen
2. AW: Thailand Reise im März
Speichern

Vielen Dank für Deine Antwort. Haben uns jetzt mal die Golfinseln als Ziel ausgesucht und werden voraussichtlich Koh Phangan und Koh Tao besuchen. Wann lässt sich denn der Nationalpark am besten integrieren? Nach Bangkok und vor den Inseln - oder zum Schluss?

Europa
Reiseziel Experte
für Thailand
Beitragender der Stufe 
3.960 Beiträge
160 Bewertungen
147 "Hilfreich"-Wertungen
3. AW: Thailand Reise im März
Speichern

Es ist genau die andere Seite - also besser wärs, den Khao Sok mit Khao Lak+Phuket bzw. Andamanenseite zu verbinden...ansonsten kannst du z.B. von BKK nach Phuket fliegen, dort zum Khao Sok...nach Flug von Phuket nach USM und dort dann Phangan/Tao machen.....sonst wirds zu knapp mit der Zeit...

Hua Hin, Thailand
Beitragender der Stufe 
1.241 Beiträge
9 Bewertungen
13 "Hilfreich"-Wertungen
4. AW: Thailand Reise im März
Speichern

Ich lebe in Hua Hin. Der Maerz ist auch fuer die Inseln im Golf von Thailand eine ideale Reisezeit. Koh Phangan und Koh Tao erreicht man entweder mit dem Flugzeug ab BKK ueber Koh Samui oder mit der dem Bus ab BKK bis Chumpon. Von dort mit dem High-Speed-Catamaran auf diese Inseln. Hier der Link

http://www.lomprayah.com

Zuletzt geändert: Vor 3 Jahren
Europa
Reiseziel Experte
für Thailand
Beitragender der Stufe 
3.960 Beiträge
160 Bewertungen
147 "Hilfreich"-Wertungen
5. AW: Thailand Reise im März
Speichern

Ja Fred - richtig...aber die wollen ja den Khao Sok auch noch unterbringen, deshalb die Empfehlung für März dann eher auf einer Seite zu bleiben, um nicht zuviel Zeit für An- und Abreisen zu verbringen....auch 21 Tage gehen schnell rum...

Hua Hin, Thailand
Beitragender der Stufe 
1.241 Beiträge
9 Bewertungen
13 "Hilfreich"-Wertungen
6. AW: Thailand Reise im März
Speichern

Einen wunderschoenen Nationalpark gibt es auch in der Naehe von Hua Hin, also auf der Strecke.

Hier der Link https:/…kaeng-krachan-national-park

Europa
Reiseziel Experte
für Thailand
Beitragender der Stufe 
3.960 Beiträge
160 Bewertungen
147 "Hilfreich"-Wertungen
7. AW: Thailand Reise im März
Speichern

Man könnte ja den Landweg von BKK nach Hua Hin nehmen...dann weiter die Küste runter bis zum Khao Sok.....dort bleiben und dann die restliche Zeit noch in Khao Lak verbringen...

Beitragender der Stufe 
13 Beiträge
6 Bewertungen
8. AW: Thailand Reise im März
Speichern

Hallo, ich bin Thomas. Seit mehreren Jahren lebe ich auf Koh Samui und betreibe hier ein kleineres Apartment-Hotel, vielleicht siehst Du mal auf unserer Webseite nach: www.eagle-view-villa.com.

Koh Samui ist während dem März nicht von Touristen überschwemmt. Auf der kleinen Insel - die man von BKK in 1 Stunde mit einem Direktflug erreicht - gibt es allerhand zu sehen und wohl (ausser Skilaufen) jede nur erdenktliche Sportart.

Mein kleines Hotel liegt an einer sensationellen Lage: An leichter (aber gut zugänglicher) Hanglage mit einer Panorama-Meersicht, ca. 300 m vom Meer (Sandstrand 3 km), von diversen kleineren Restaurants, ca. 10 Bars, 4 Lebensmittelgeschäften (ganze Nacht offen), Apotheken, einem Fischmarkt u.v.a. Unseren Gästen stellen wir kostenlos einen Roller zur Verfügung, um die 300 m nicht zu Fuss gehen zu müssen. Wir bieten - innerhalb eines km rund um unsere Villa - auch einen kostenlosen Taxi-Service während den Tageszeiten.

Ein Wort zu unserem Strand (300 m weg): Der 3 km lange Strand ist nicht der Strand für den Wassersportler. Es gibt zwar 2-3 Jet-Skis, aber die werden selten benutzt. Nein, der Strand ist sehr ruhig. Man kann sich unter Palmen legen oder auf einen Liegestuhl, denn es gibt hier Hotels, welche Liegestühle am Strand haben aber auch Gäste von anderen Hotels begrüssen, wenn man etwas trinkt oder eine Kleinigkeit isst. (vgl. Samui Pier Resort, Secret Garden Resort, O2 Beach Club). Die schönsten Abschnitte des Strandes befinden sich m.E. ca. 500-800 m von unserem Hotel entfernt. Aber es gibt nach 3 andere Traumstrände, alle in 10 Minuten zu erreichen (Tongsay Bay, Chong Moen, Chwaweng).

Schön auch das verträumte (fast verkehrsfreie) Fisherman's village, 3 km von uns entfernt, mit über 50 Restaurants (viele direkt am Strand) in allen Preisklassen und kulinarischen Ausrichtungen. Am Freitag abend findet hier auch ein romantischer Nachtmarkt statt, wo man allerlei kaufen aber auch viele Leckereien geniessen kann.

In 400m Distanz zu uns befindet sich der kleine Hafen, von welchem aus die Fähren eine Vielzahl von Inseln angefahren wird. Für 200 THB bringt Dich das (moderne, sichere) Schnellboot zur Insel Koh Phangan, eine verträumte Insel mit ganz wenig Verkehr, toller Natur und wundervollen Stränden. Mit einem anderen Boot fährst Du vom gleichen Hafen in den ANGTONG MARINE NATIONAL PARK. Kannst ja mal googeln, aber ein Hit; viele kleine Inseln, super zum Schnorcheln, Tauchen oder einfach erkunden.

Kurz um: Mach Dich mal ein bisschen schlau über Koh Samui. Auf unserer Webseite findest Du übrigens auch (in D) viele Tipps für die Reise, einen Zwischenstopp in Bangkok und über Koh Samui ganz im Allgemeinen.

Bei Fragen wende Dich an mich, ich habe Zeit: eagleviewvilla@gmail.com

LG und viel Vorfreude

Thomas

Europa
Reiseziel Experte
für Thailand
Beitragender der Stufe 
3.960 Beiträge
160 Bewertungen
147 "Hilfreich"-Wertungen
9. AW: Thailand Reise im März
Speichern

Der TO sucht aber ein Zielgebiet, was mit dem Khao Sok in Verbindung gebracht werden kann - und das "Rumspringen" auf beiden Seiten halte ich für Zeitverschwendung - Samui bzw. südl. Golfinseln laufen nicht davon - dann gilt ja deine Werbung, die du in jedem Thread jetzt gemacht hat, ja auch noch:) Zumindest wäre es streckentechnisch sinnvoller, man würde Hua Hin, Khao Lak, Phuket bzw. Andamaneninseln zum Khao Sok dazunehmen!

Beitragender der Stufe 
13 Beiträge
6 Bewertungen
10. AW: Thailand Reise im März
Speichern

Hallo Palmeles

Weitere Werbung für mein kleines Hotel findest Du übrigens auf:

https://www.tripadvisor.de/Hotel_Review-g231…

Also der selben Webseite, die - ob man es weiss oder nicht - zum Booking.com Imperium gehört.

In meiner dummen Art habe ich vor 1 Jahr an Tripadvisor geschrieben und denen mitgeteilt, dass ich wünsche, dass unsere Seite auf Tripadvisor gelöscht wird. Grund dafür war das Hauptproblem von Tripadvisor; hier kann jeder über jeden schreiben was er will. So kann der eine Gastronom oder der eine Hotelier den andern mit ein paar falschen Angaben fast runieren und Fakes posten. Im Gegensatz zu Booking.com, wo nur wirkliche Gäste, die das Hotel gebucht und bewohnt haben - Beurteilungen abgeben können. Jedenfalls hat mir Tripadvisor damals mitgeteilt, dass eine Unterdrückung unserer Seite auf Tripadvisor nicht möglich sein, da es sich mit Booking.com um die selbe Gruppe handle.

Mag sein, dass Du die Sache mit diesen Informationen aus einem etwas besseren Blickwinkel sehen kannst. Frag doch mal, ob Tripadvisor noch einen Mitarbeiter als Admin braucht. Du kannst perfekt Deutsch, kennst die Regeln punktgenau, bist in Deinen Beurteilungen extrem perfekt, kennst wahrscheinlich auch Thailand und vermutlich auch Chaweng. Da hättest Du doch bestimmt eine super Chance den Job zu erhalten.

LG Thomas

Antwort auf: Thailand Reise im März
Ich möchte per E-Mail benachrichtigt werden, sobald eine Antwort erfolgt.
Antworten auf Ihre Fragen zu Thailand