Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

21 Tage Thailand Februar-März

Hamburg, Deutschland
Beitragender der Stufe 
12 Beiträge
6 Bewertungen
21 Tage Thailand Februar-März

Hallo liebe Community,

wir fliegen das erste Mal vom 16. Februar bis 11. März nach Thailand und wir sind noch nicht schlüssig wohin es gehen soll. Wir mögen es lieber ruhig(der Saison entsprechend), wollen schnorcheln und auf jedenfall in einen Nationalpark. Zum Schluss natürlich ca 2 Nächte noch in Bangkok verbringen.

Wir haben uns gedacht entweder Ko Samui, Ko Pha ngan, Ko Tao

oder die Inseln in der Andamanensee: Ko Phuket, Ko Lanta, Ko Lipe, Ko Chang (welche könnt ihr dort empehlen) und Khao Lak?

und eins von den beiden mit einem Besuch im Khao Sok zu verbinden.

Oder vielleicht doch das Ko Chang im Golf von Thailand mit etwas anderem verbinden?

Was könnt ihr uns empfehlen, dass zu unseren Vorlieben passt? Vielleich auch etwas ganz anderes?

Und noch eine Frage zum Mückenschutz. Wie handhabt ihr es mit dem Mückenschutz beim Sonnenbaden? Nach jedem Mal ins Wasser gehen, erneut auftragen oder einfach am Meer komplett lassen?

Wir freuen uns auf eure Tipps und Antworten,

Liebe Grüße

Marcus

6 Antworten zu diesem Thema
Europa
Reiseziel Experte
für Thailand
Beitragender der Stufe 
3.120 Beiträge
140 Bewertungen
1. AW: 21 Tage Thailand Februar-März

Wenn ihr den Khao Sok machen wollt und ansonsten einen ruhigen Badeurlaub, dann würd ich die Version mit Khao Lak+Khao Sok nehmen....hier kannst du alles bequem miteinander verbinden....auch das Schnorcheln auf den Similians wäre möglich als Ausflugsziel von dort aus.....Zuerst BKK, dann Flug nach Phuket - Transfer Khao Lak - evtl. Übernachtung im Khao Sok oder nur Tagestour - Rückflug von Phuket nach BKK und dann dort noch paar Tage....

Mückenschutz - hier empfiehlt sich die Verwendung von Sketolene orange - kriegst im 7/11 für 42 Baht/Flasche....immer wieder aufsprühen - im Meer wäscht es ja eh alles runter dann....

https:/…51vd6rpethL._SL1100_.jpg

Hamburg, Deutschland
Beitragender der Stufe 
12 Beiträge
6 Bewertungen
2. AW: 21 Tage Thailand Februar-März

Danke für die Antwort.

Würdest du in den 21 Tagen nur Khao Lak und Khao Sak machen? Keine der Inseln? Welche der Inseln in der Andamanensee sind denn besonders zu empfehlen?

Das Sketolene hatten wir uns auch schon ins Visier genommen. Aber sprühst du dir das nach jedem "Wassergang" am Meer erneut drauf?

Hamburg, Deutschland
Beitragender der Stufe 
12 Beiträge
6 Bewertungen
3. AW: 21 Tage Thailand Februar-März

Also wir wollen jetzt Koh Lanta, Ko Phayam, Khao Lak und einen Ausflug in den Khao Sok Park machen.

Ist das zu viel für 21 Tage?

Und in welcher Reihenfolge denkt ihr, wäre es am schlausten?

Liebe Grüße

Marcus

Europa
Reiseziel Experte
für Thailand
Beitragender der Stufe 
3.120 Beiträge
140 Bewertungen
4. AW: 21 Tage Thailand Februar-März

Kommt immer auf dich selber an, das kann dir keiner abnehmen...dann würd ich aber zuerst von BKK nach Koh Phayam, dann weiter zum Khao Sok+Khao Lak....dann rüber nach Krabi- dort weiter nach Koh Lanta und Rückflug von Krabi nach BKK.....

Hamburg, Deutschland
Beitragender der Stufe 
12 Beiträge
6 Bewertungen
5. AW: 21 Tage Thailand Februar-März

Ich denke, wir werden es so machen.

Wie kommen wir denn am besten von Bangkok nach Koh Phayam?

Liebe Grüße

Marcus

Europa
Reiseziel Experte
für Thailand
Beitragender der Stufe 
3.120 Beiträge
140 Bewertungen
6. AW: 21 Tage Thailand Februar-März

https://www.rome2rio.com/de/s/Bangkok/The-Bl…

oder

https:/…

Antwort auf: 21 Tage Thailand Februar-März
Ich möchte per E-Mail benachrichtigt werden, sobald eine Antwort erfolgt.
Antworten auf Ihre Fragen zu Thailand