Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die Tripadvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Visumsfreier Aufenthalt oder Touristenvisum

Hannover ...
1 Beitrag
2 Bewertungen
3 "Hilfreich"-Wertungen
Visumsfreier Aufenthalt oder Touristenvisum
Speichern

Hallo Zusammen,

am 2. Februar fliege ich von Frankfurt nach Bangkok, um Urlaub in Thailand zu machen.

Am 1. April fliege ich von Krabi weiter nach Singapur.

Brauche ich für diesen Aufenthalt (58 Tage ohne Ausreise) das Touristenvisum oder kann ich die 30 Tage visafreien Aufenthalt nutzen, die ich dann vor Ort um 30 Tage verlängere.

Eigentlich müsste ja die Verlängerung des visafreien Aufenthaltes reichen, allerdings kann ich innerhalb der ersten 30 Tage keine Ausreise nachweisen. Wird bei der Einreise kontrolliert, ob man ein Weiterflug-Ticket innerhalb von 30 Tagen hat?

Viele Grüße und danke im Vorraus!

1 Antwort
Mukdahan, Thailand
Beitragender der Stufe 
875 Beiträge
1. AW: Visumsfreier Aufenthalt oder Touristenvisum
Speichern

Grundsaetzlich geht natuerlich beides. Ich wuerde hier aber ein Touristenvisum vorziehen.

Ohne Visum und ohne Ausreisebuchung innerhalb von 30 Tagen kann es zu Problemen beim Check In am Heimatflughafen kommen (bei der Einreise nach Thailand jedoch eher nicht). Die einmalige Verlaengerung einer visumfreien Aufenthaltsgenehmigung in Thailand ist zwar grundsaetzlich unproblematisch, manche Immigrationdienststellen sind aber stark ueberlastet und dort kommt es dann oft zu erheblichen Wartezeiten. Auch wird mancherorts ein Nachweis der aktuellen Unterkunft verlangt.

Die Verlaengerung kostet 1.900 Baht (ca. 50 Euro), das Touristenvisum ist bis zum 28.2. kostenlos (danach 30 Euro).

Antwort auf: Visumsfreier Aufenthalt oder Touristenvisum
Ich möchte per E-Mail benachrichtigt werden, sobald eine Antwort erfolgt.
Antworten auf Ihre Fragen zu Thailand