Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Buchung von Rajdhani-Zügen von Unterwegsbahnhöfen

Berlin, Deutschland
Beitragender der Stufe 
18 Beiträge
10 Bewertungen
Thema speichern
Buchung von Rajdhani-Zügen von Unterwegsbahnhöfen

Hallo,

seit einiger Zeit kämpfe ich mit dem indischen Online-Buchungssystem. Nach einiger Eingewöhnung und dank vieler Tipps aus http://www.seat61.com/ habe ich schon ein paar Tickets buchen können. Nun bin ich aber an ein Problem gestoßen, bei dem ich nicht weiterkomme:

Ich möchte den Rajdhani-Express 12424 von MUGHAL SARAI JN (nahe Varanasi) nach NEW JALPAIGUR (nahe Darjeeling) buchen, erhalte aber immer "Not Available". Wenn ich aber denselben Zug schon ab Delhi zu buchen versuche, dann bin ich wenigstens auf Warteliste, Position 1.

Irgendwo habe ich gefunden, dass es für solche Züge eine Begrenzung von 400km gibt, dass ich also nur Strecken über 400km buchen darf. Die Entfernung für die gewünschte Strecke beträgt aber knapp 700km - eine ganze Nacht bei diesem Zug.

Kann ich jetzt einfach das Ticket ab Delhi buchen und nach der Buchung den Zustiegsbahnhof ändern? Hat jemand damit Erfahrungen gemacht? Ich könnte es ja ausprobieren und ggf. wieder stornieren - aber da gibt es nun wieder die Beschränkung von 6 Buchungen pro Monat...

Das ist zwar schon eine sehr spezielle Frage, aber vielleicht hat ja jemand Erfahrungen gemacht? Von den Indischen Eisenbahnen erhalte ich nur den Hinweis, einen anderen Zug zu nehmen...

4 Antworten zu diesem Thema
Berlin, Deutschland
Beitragender der Stufe 
9 Beiträge
51 Bewertungen
Antwort speichern
1. AW: Buchung von Rajdhani-Zügen von Unterwegsbahnhöfen

Deine Info mit dem Beschränkungen für den Rajdhani bei Unterwegsbahnhöfen ist richtig.

Ich habe über mein Konto bei IRTC mal eine Buchung probiert. Von MGS oder auch Allahabad ist keine Buchnung nach NJP möglich.

Von NDLS kann man buchen und direkt während der Auswahl den Einstiegsort auf MGS ändern, man zahlt aber den vollen Preis.

Berlin, Deutschland
Beitragender der Stufe 
18 Beiträge
10 Bewertungen
Antwort speichern
2. AW: Buchung von Rajdhani-Zügen von Unterwegsbahnhöfen

Bei IRCTC hatte ich Probleme mit meiner Kreditkarte (zu viele Buchungen an einem Tag!), so habe ich es mit ClearTrip probiert: Eine Buchung von NDLS nach NJP, und ich habe während der Buchung schon den Einstiegsort geändert. ClearTrip hat gleich den Preis angepasst - und: "Not Available".

Vielleicht muss man erst nach der Buchung den Einstiegsort ändern. Das scheint ja zu gehen.

Im englischsprachigen TripAdvisor-Forum habe ich dieselbe Frage gestellt und die folgende Antwort bekommen:

"Rajdhani Express have different type of booking restrictions.Either you can book "reservation" from New Delhi and boarding from Mughalsarai or you can book from Mughalsarai to New Bogaigaon/Guwahati."

Ich habe es noch nicht probiert; wenn das aber klappt, dann brauche ich noch nicht einmal etwas nachträglich an der Buchung zu ändern. Man wird mich kaum daran hindern können, den Zug vorzeitig zu verlassen.

Berlin, Deutschland
Beitragender der Stufe 
9 Beiträge
51 Bewertungen
Antwort speichern
3. AW: Buchung von Rajdhani-Zügen von Unterwegsbahnhöfen

Von MGS zum Endpunkt ist natürlich auch eine Möglichkeit, sind aber noch etwas mehr verschenkte Bahnkilometer. Früher aussteigen ist leichter. Bei cleartip kann man den boardingpoint auch ändern, aber erst später. Kann mich aber nicht mehr genau erinnern.

Die automatische Beschränkung auf zwei Buchungen pro Tag wurde wohl im Sommer eingeführt. Natürlich ohne Ankündigung. Ist auch nicht so einfach die Sperre wieder aufzuheben.

Bei indiamika.com gibt es auch gute Hilfe in solchen Fragen.

Berlin, Deutschland
Beitragender der Stufe 
18 Beiträge
10 Bewertungen
Antwort speichern
4. AW: Buchung von Rajdhani-Zügen von Unterwegsbahnhöfen

Es klappt auch eine Buchung von MGS nach Guwahati, das ist nicht weit hinter New Jalpaiguri.

Die Beschränkung von 2 Buchungen am Tag liegt an der Indischen Bank, die die internationale Kreditkartenabrechnung macht. Mit einer zweiten Kreditkarte geht es; es geht auch über Cleartrip, bei denen eine Australische Bank den Kreditkarten-Zahlungsverkehr abwickelt.

Leider ist inzwischen der Rajdhani ab MGS ausgebucht (REGRET), aber der von NDLS ist auf einer niedrigen Warteliste...

Das Indische Ticketsystem ist eine Wissenschaft für sich...

Antwort auf: Buchung von Rajdhani-Zügen von Unterwegsbahnhöfen
Ich möchte per E-Mail benachrichtigt werden, sobald eine Antwort erfolgt.
Antworten auf Ihre Fragen zu Indien