Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die Tripadvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Rundreise KW38-40 in Madagaskar

Stuttgart ...
1 Beitrag
Rundreise KW38-40 in Madagaskar
Speichern

Hallo zusammen,

mein Freund und ich (m 24 und w 23 Jahre alt) planen eine Madagaskar-Rundreise vom ca. 15.09.18 bis ca. 03.10.18., das sind dann 2,5 Wochen (Aufstocken auf 3 Wochen wäre notfalls auch drin).

Frage ist nun, ob jemand Tour Guides oder Mietwagen-Anbieter mit Fahrer empfehlen kann.

Geführte Reisegruppen wären für uns auch in Ordnung, aber dass ist wie man weiß auch eine preisliche Frage. Mit Buchungen durch AirBnb bspw. kenne ich mich gut aus.

Grob geplant ist die Tour an der R7 entlang und Sehenswürdigkeiten im Südwesten/Westen soweit möglich. Der Dschungelexpress im Südosten wäre auch interessant.

Das Budget (ohne Flug und Hauptverpflegung) für Mietwagen mit Fahrer/Unterkunft und evtl Guide liegt bei ca. 1.000€, an ein paar hundert Euro soll die Reise aber natürlich nicht scheitern :)

Falls ihr uns also tolle Tipps und Kontaktdaten von TourGuides habt, mit denen ihr schon gute Erfahrungen gemacht habt - gerne her damit :)

Zu meinem Freund und mir: Wir sind abendteuerlustig und brauchen keinen Luxus - gerne darf von allem ein wenig dabei sein - der Schwabe würde sagen: "von ällem ebbes" :D Wir wollen das Land sehen und kennenlernen wie es ist, mit all seiner Kultur :) Wir sind körperlich fit und haben auch nichts gegen Wanderungen :)

By the way: Wir sind auch nicht abgeneigt und mit Leuten zusammenzuschließen und gemeinsam in einer Kleingruppe zu reisen. Falls ihr euch also anschließen wollen würdet oder noch Personen für eure Reise sucht, dürft ihr euch gerne melden :)

Vielen Dank schon mal im Voraus!

Liebe Grüße,

Larissa

Zuletzt geändert: Vor 2 Jahren
5 Antworten zu diesem Thema
Antananarivo ...
Beitragender der Stufe 
30 Beiträge
5 Bewertungen
1 "Hilfreich"-Wertung
1. AW: Rundreise KW38-40 in Madagaskar
Speichern

Hallo.

Wenn Sie Madagaskar guenstiger bereisen moechten. Waere es besser mit einheimichen Touroperator zu erkundigen. Sie koennten gute Beratungen und Vorschlaege bekommen.

Mainz, Deutschland
Beitragender der Stufe 
1 Beitrag
7 Bewertungen
4 "Hilfreich"-Wertungen
2. AW: Rundreise KW38-40 in Madagaskar
Speichern

Ich komme gerade aus Madagaskar zurück und habe, von Carsten Himbert organisiert, eine dreiwöchige Reise durch das Land gemacht. Mein Fazit: die Reise war ganz große Klasse!

Carsten hat die Tour für 2 Reisende ganz individuell nach deren Wünschen zusammengestellt und nach und nach haben sich noch 3 weitere Personen (natürlich mit Zustimmung der beiden ursprünglichen Teilnehmer) angeschlossen.

Carsten bucht vorab die Hotels, Parkeintritte, Führungen und Ausflüge, so dass wir uns um nichts kümmern mussten. Da er in Madagaskar lebt und ständig im Land unterwegs ist, kann er die Entfernungen und Zeitaufwand für die Tagesetappen einschätzen und kennt alle Sehenswürdigkeiten und Unterkünfte, sowie die lokalen Anbieter von Ausflügen an den einzelnen Etappenzielen.

Wir waren mit Serge, einem einheimischen Guide, der mit Carsten zusammen arbeitet, unterwegs und können diesen absolut empfehlen! Serge spricht sehr gut Französisch und Englisch und natürlich die Landessprache, so dass wir durch ihn wirklich viel Kontakt mit Madegassen hatten und sehr viel über Land, Leute und das Leben auf dieser wunderschönen Insel erfahren haben. Er hat sich toll um uns gekümmert, hat überall im Land gute Kontakte und hat unserere Wünsche bzgl. z.B. Essen, Mitbringseln oder Gestaltung von Aktivitäten immer schnell ermöglicht.

Ich würde Euch dringend empfehlen, die Reise mit einem Fahrer zu machen. Die Straßenverhältnisse im Land sind katastrophal und der Verkehr lässt sich nicht mit dem in europäischen Ländern vergleichen. Die öffentlichen Verkehrsmittel sind, was die Sicherheit betrifft, oft mehr als grenzwertig, außerdem meist übervoll. Mit einem eigenen Fahrzeug kann man an schönen Stellen mal anhalten, außerdem weiß der Guide viel über das Land, was man sonst - auch mit guten Französischkenntnissen - bestimmt nicht erfahren würde.

Sehr fair von Carsten fand ich außerdem, dass er den anfänglich genannten (schon sehr günstigen) Preis nach Zustandekommen der Gruppe von 5 Personen für jeden nochmals reduziert hat.

Ich kann den Kontakt zu Carsten Himbert (carsten.himbert@yahoo.de) zur Planung einer individuellen Reise durch Madagaskar uneingeschränkt empfehlen!

Deutschland
Beitragender der Stufe 
1 Beitrag
53 Bewertungen
59 "Hilfreich"-Wertungen
3. AW: Rundreise KW38-40 in Madagaskar
Speichern

Hallo,

ich möchte mal nachfragen, ob Ihr eine Tour entworfen und gebucht habt.

Ich sehe gerade, dass wir (zwei Personen) zur gleichen Zeit dort sind und habe auch "schon" etwas angefragt.

Evtl. können wir uns mal kurzschließen....

Würdest Du dich bitte mal bei mir melden unter masymenos@gmx.de?

Wäre toll! .

1 Beitrag
4. AW: Rundreise KW38-40 in Madagaskar
Speichern

Hallo Larissa,

melde dich bei mir per Mail oder über Facebook bezüglich Car-Sharing , ich bin ab 16-09-2017 in Antananarivo und schlafe in der Pension Chez Aina! Meine: fringswirth@gmail.at oder Facebook: Franz Ringswirth /Wien lg franz

1 Beitrag
1 Bewertung
3 "Hilfreich"-Wertungen
5. AW: Rundreise KW38-40 in Madagaskar
Speichern

Ich schließe mich dem was "Bathiru" (2.AW) geschrieben hat bedenkenlos an.

Zu den fünf Reiseteilnehmern habe ich dazu gehört. Carsten hat eine klasse Reise für uns zusammengestellt. Da er zur gleichen Reisezeit noch andere Kunden begleitet hat, sind wir mit Serge als Tour Guide unterwegs gewesen. Wir waren eine super Gruppe und wir sind mit tollen Erinnerungen und herrlichen Eindrücken von Land und Leuten nach hause gekommen.

Antwort auf: Rundreise KW38-40 in Madagaskar
Ich möchte per E-Mail benachrichtigt werden, sobald eine Antwort erfolgt.