Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Der güne Norden Ghanas

Hamburg, Deutschland
1 Beitrag
Thema speichern
Der güne Norden Ghanas

Bis an die Grenze zu Burkina Faso – und weit über den eigenen Horizont hinaus

reisten meine 14-jährige Tochter und ich im Juli auf der Tour „Der weite Norden Ghanas“.

Wir haben ein ganz anderes Ghana entdeckt: Die Menschen zurückhaltender als im Süden Ghanas, aber immer bereit, ihr Lachen zu teilen. Die Landschaft strahlend grün, Musik und Tänze energiegeladen, kraftvoll, erfindungsreich, vielfältig...Und nachts, wenn wir das Glück hatten, in einen wolkenlosen Himmel zu schauen, so unendlich viele Sterne....

Wir wurden von den Frauen des SWOPA (Sirigu Women Organization of Pottery and Art) liebevoll aufgenommen und köstlich bekocht. Die Künstlerin Faustina und Ferrial, unser Guide in Sirigu öffneten uns alle Türen des Dorfes – auch jene in den prachtvoll bemalten Königspalast. In Tongo waren wir für einige Tage Gäste von Prince Abdallah. Das ghanaische Familienleben, die regionale Küche, Musik, Tanz, die Freundlichkeit und Sorge auch um unser spirituelles Wohl – all das erleichterte uns das tiefe Eintauchen in dieses fremde Land. Für uns brannte jede Nacht ein Kräuterfeuer gegen Schlangen und böse Geister.

Bereits einige Jahre zuvor haben wir eine Rundreise mit Kasapa unternommen. Ich hatte lange nach einer guten Möglichkeit gesucht, mit meiner damals Elfjährigen ein bißchen beschützt, aber eben nicht abgeschirmt das Land ihres Vaters zu erkunden. Dabei bin ich im Internet auf dieses Projekt gestoßen. Sozial verträgliches Reisen oder auch „responsible tourism“ – das bedeutet: Faire Arbeitsbedingungen, möglichst umweltschonendes Reisen, persönlicher Kontakt zu den Menschen des Landes und Teilhabe am täglichen Leben. Für die Menschen vom Kasapa Center ist es noch mehr: Programme, die auf uns Reisende zugeschnitten sind und auch ganz individuelle Wünsche berücksichtigen. Zeit, um anzukommen und mit Muße jedes Erlebnis einer Rundreise zu genießen. Der herzliche Abschied und der feste Vorsatz, wiederzukommen, entstehen dann ganz von selbst!

1 Antwort
London, Vereinigtes ...
Beitragender der Stufe 
86 Beiträge
TripAdvisor-Team
Antwort speichern
1. AW: Der güne Norden Ghanas

Hallo und herzlich willkommen im Forum, Sebani!

Ich bin Mitarbeiter im Forum und stehe bei Fragen und Anregungen gerne zur Verfügung. Jetzt überlasse ich allerdings erstmal den anderen Mitgliedern im Forum das Wort und hoffe es hat jemand gute Tipps und Anregungen für dich!

Liebe Grüße,

Gabriel

Team TripAdvisor

Antwort auf: Der güne Norden Ghanas
Ich möchte per E-Mail benachrichtigt werden, sobald eine Antwort erfolgt.
Antworten auf Ihre Fragen zu Ghana