Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die Tripadvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Tripadvisor
Tansania
Veröffentlichen
Posteingang
Suchen

East African Adventure - Nomad Tours 2011

Fulda, Deutschland
Beitragender der Stufe 
3 Beiträge
5 Bewertungen
2 "Hilfreich"-Wertungen
East African Adventure - Nomad Tours 2011
Speichern

Hallo. Wir waren Ende Juni und im Juli 3 Wochen mit Nomad Adventure Tours von Nairobi bis zu den Victoria Fällen unterwegs. Die Tour führte uns in einem Adventure Truck über holprige Straßen von Kenias Hauptstadt nach Arusha, wo wir mit einem anderen Operator eine tolle Serengti Excursion gemacht haben. Wieder zurück ging es nach Dar es Salaam und Sansibar und dann in Richtung Malawi. Dort verbrachten wir einige Tage am Lake Malawi und fuhren dann nach Sambia, wo wir den South Luangwa National Park besuchen konnnten. Von dort ging es nach Simbabwe zu unserem Ziel, den beeindruckenden Victoria Fällen. Die Tour ist straff geplant und man legt große Strecken zurück. Aber der Vorteil ist, man sieht super viel von Afrika in einer kurzen Zeit. Wir waren in sehr netten Unterkünften untergebracht, da wir "accomendated" gebucht hatten und nicht "camping". Den kleinen Aufpreis war die Accomandation wirklich wert und wir haben es sehr genossen nach langen Tagen in ein Bett zu fallen. Unser Guide Mike, unser Koch Vincent und unser deutscher Übersetzer Juli waren das Beste, was man sich wünschen kann. Wir wurden super gut versorgt und informiert. Die Ausflüge waren sehr gut organisiert und wir fanden es gut, dass viele davon individuell zubuchbar waren und jeder damit nach seinem Budget reisen konnte. Die Tour selbst war verhältnismäßig sehr günstig. Wir hatten das Gefühl sehr viel von den Menschen Afrikas mit zu bekommen und dies nicht zuletzt dadurch, dass Mike und Vincent aus Simbabwe sind und uns viele spannende Geschichten erzählen konnten. Normalerweise reisen wir immer individuell - haben es uns aber für unseren ersten Besuch in Ostafrika schlicht nicht getraut. Und wir müssen zugeben, dass es organisiert deutlich einfacher und entspannter war, als das individuell je möglich gewesen wäre. Unsere Gruppe war super - klar - das ist immer ein wenig Glücksspiel. Wir waren gerade mal 9 Personen, was unser Platzangebot im Truck sehr entspannt hat. Gebucht hatten wir direkt bei Nomad in Südafrika via Internet, was, wenn man englisch kann, sehr gut und ehrlich abläuft. Wir werden gerne wieder mit Nomad Reisen.

1 Antwort
London
Beitragender der Stufe 
1.924 Beiträge
2 Bewertungen
1 "Hilfreich"-Wertung
1. AW: East African Adventure - Nomad Tours 2011
Speichern

Hallo Flintstone2011,

vielen Dank für deinen ausführlichen Bericht.

Viele Grüße

Bettina

(TripAdvisor Team)

Antwort auf: East African Adventure - Nomad Tours 2011
Ich möchte per E-Mail benachrichtigt werden, sobald eine Antwort erfolgt.
Antworten auf Ihre Fragen zu Tansania