Thema speichern
Günstige Safari für Alleinreisende um Arusha?

Hallo zusammen!

Ich plane eine Reise nach Tansania und Sansibar. Die ersten 4 Wochen wird mich ein Freund begleiten, anschließend reise ich allein.

Der erste Part der Reise ist bisher gut durchgeplant, erst sansibar, dann durch die Usambara Berge zum Kilimandscharo. Hier stehen bereits Unterkünfte und verschiedene Transporte.

Anschließend geht's weiter nach Arusha und von dort aus soll es dann auf Safari gehen.

Da ich dann jedoch alleine bin, wollte ich euch Fragen, ob ihr Tipps habt, wie ich das mit den Safaris am besten angehe. Ich möchte aufjedenfall in den Tarangire Nationalpark und zum Ngorongoro Krater (vlt auch Serengeti). Ich möchte in den Parks auch einige Tage auf den Campingplätzen verweilen. Gerne mache ich auch eine Gruppenreise mit Fremden. Insgesamt hab ich 14 Tage für Safari dort (+/- bin zeitlich sehr flexibel).

Anschließend geht es dann von Arusha nach Kigoma und dann in den Mahale Nationalpark.

Ich sag schonmal danke für eure Antworten und Tipps!!

Schönen Gruß