Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

junge Frauen in Südafrika

Bern, Switzerland
1 Beitrag
1 Bewertung
Thema speichern
junge Frauen in Südafrika

Wir sind zwei Frauen im Alter von 24 Jahren, die mit dem Gedanken spielen, nächstes Jahr Südafrika zu bereisen. Einige aus unserem Umfeld rieten uns jedoch davon ab, da es für uns zu gefährlich sei. Wie seht ihr das?

34 Antworten zu diesem Thema
New York
Beitragender der Stufe 
2.661 Beiträge
123 Bewertungen
Antwort speichern
1. AW: junge Frauen in Südafrika

Hallo und herzlich willkommen im Forum,

Ich war zwar leider noch nicht dort aber habe zufaelligerweise das Thema reisen mit einem Ehepaar aus Suedafrika besprochen, die mir zwar zu einer Reise rieten aber auch dazu sagten, dass man nur mit einem guten Tourguide unterwegs sein sollte. Zeigt man sich als Tourist wird man ausgeraubt. Und das kriegt man von Einheimischen zu hoeren.

Mir waere es zu zweit dort nicht wohl.

Undine

Deutschland
Reiseziel Experte
für USA, Florida, New York City, Miami, Chicago, Kanarische Inseln, Gran Canaria, Fuerteventura, Lanzarote, Teneriffa, Niederlande, Amsterdam
Beitragender der Stufe 
1.370 Beiträge
67 Bewertungen
Antwort speichern
2. AW: junge Frauen in Südafrika

ich selbst war noch nicht in südafrika habe aber bekannte die schon öfter dort waren, aber niemals nur zu zweit.........man sollte darüber nachdenken ob man nicht eine gruppenreise macht individualreisen sind gerade für 2 junge frauen schwierig, vorallem abends/nachts ist es schon sehr gefährlich da kann man nicht mit deutschen/europäischen standart messen...........gaby

Zuletzt geändert: 14. Oktober 2012, 01:31
Europa
Reiseziel Experte
für Frankreich, Mexiko, Paris, Hawaii
Beitragender der Stufe 
3.955 Beiträge
76 Bewertungen
Antwort speichern
3. AW: junge Frauen in Südafrika

mein sohn war mit seiner freundin/frau schon zweimal individuell in südafrika und hat bisher - mit den nötigen vorsichtsmassnahmen - noch keine negativen erfahrungen gemacht.

vielleicht sollte man das etwas mixen: einiges alleine machen und andere sachen doch mit einer gruppe bzw. guide.

Deutschland
Beitragender der Stufe 
24 Beiträge
730 Bewertungen
Antwort speichern
4. AW: junge Frauen in Südafrika

Ich fahre jedes Jahr nach Südafrika.

Alles um Kapstadt und Garden Route ist ok.

Durban und Johannesburg würde ich meiden

Abends bitte nur auf den großen Strassen und

In den Städten.

Wir sind noch nie in eine gefährliche Situation gekommen

Das Land ist traumhaft!

Öhringen ...
3 Beiträge
Antwort speichern
5. AW: junge Frauen in Südafrika

Selten soviel Käse gelesen. Drei der Antwortenden waren noch nie in Südafrika, halten es aber für wahnsinnig gefährlich oder haben gar davon gehört, dass es wahnsinnig gefährlich sein soll. Der letzte war schon da, rät aber vor Orten ab, obwohl er noch nie in eine gefährliche Situation gekommen ist.

Es gibt kaum ein Land der Welt das sicherer ist als Deutschland, folglich ist Südafrika unsicherer. Wer sich unwohl fühlt, sollte nicht in fremde Länder reisen.

Laut Statistik ist Südafrika überdurchschnittlich gefährlich. Allerdings sollte man wissen, dass sich nahezu die gesamte Kriminalität in den Townships und am Wochenende/ abends/ nachts unter Alkoholeinfluss ereignet. Zu dieser Zeit sollten sich Touristen nicht dort aufhalten. Statistisch wird jede zweite Südafrikanerin während ihres Lebens einmal vergewaltigt und jeder vierte Südafrikaner hat laut einer Umfrage schon einmal eine Frau zum Se* gezwungen. Das ist die traurige Wahrheit, betrifft aber nahezu ausschließlich die schwarze Bevölkerungsgruppe.

Darüber hinaus gilt, was für alle Länder mit großer Armut gilt: gesunde Vorsicht walten lassen, nicht mit dickem Geldbeutel oder Klunkern prahlen und normal selbstbewusst auftreten. Denn überfallen werden Leute, bei denen man mit wenig Widerstand rechnet und die schon durch ihr Verhalten darauf hinweisen, dass es bei ihnen einfach was zu holen gibt.

Über 200.000 Deutsche reisen jedes Jahr nach Südafrika. Soviel zu "Zeigt man sich als Tourist wird man ausgeraubt. "

Deutschland
Beitragender der Stufe 
24 Beiträge
730 Bewertungen
Antwort speichern
6. AW: junge Frauen in Südafrika

Ich teile diese Ansicht zu 100%

Wenn das nicht so wäre würde ich nicht jeden Frühling dort eine lange Zeit verbringen

Natürlich war ich schon in Johannesburg.

Es geht aber meines Erachtens nicht nur um eine objektive Gefahr sondern auch um ein subjektives Empfinden gerade wenn man zum ersten Mal dahin reist.

An Fussballspielende oder Fußgänger an oder auf Autobahnen musste auch ich mich erst mal gewöhnen.

All das ändert nichts an meiner positiven Einstellung und Liebe diesem Land gegenüber

Europa
Reiseziel Experte
für Frankreich, Mexiko, Paris, Hawaii
Beitragender der Stufe 
3.955 Beiträge
76 Bewertungen
Antwort speichern
7. AW: junge Frauen in Südafrika

ich habe selten sovie widersprüchliches gelesen wie bei dir, Pau.

zuerst monierst du, wenn die poster hier im forum über südafrika und sicherheit schreiben (vielleicht haben sie ihre meinung ja aus statistiken...). und im nächsten moment tust du dies selber in einer reisserischen (und rassistischen) art.

und noch etwas: die poster haben ihre meinung geschrieben - obwohl evtl. nie da gewesen. wie ist es denn mit dem was du geschrieben hast, alles selber erlebt, oder?

und im vorletzten absatz schreibst du doch nur das, was die anderen auch schon (auch in anderen forumsbeiträgen) schreiben....

Wien, Österreich
Reiseziel Experte
für Ladakh, Usbekistan, Neukaledonien, Portugal
Beitragender der Stufe 
1.220 Beiträge
267 Bewertungen
Antwort speichern
8. AW: junge Frauen in Südafrika

Servus Carla,

...Eure Überlegung ob Reise nach SA oder nicht sind durchaus angebracht, denn ich würde Euch abraten alleine nach SA zu reisen.

Zufolge meiner Erfahrungen nach Jahrzehnten als RL und auch oftmals in SA habe ich Kenntnisse ( persöhnlicher und beruflicherseits ), welche das Reisen dort und die Sicherheit ( bin auch ehemaliger Kdt in der Schengenfahndung ) in allen Belangen - alleine als Frauen - nicht gerade einfach machen.

Ich möchte Euch abraten dort alleine zu reisen und erspare mir hier "Schauergeschichten" aufzuzählen ( obwohl ich auch darüber berichten könnte ).

Mein Vorschlag, versucht doch erstmals Reisen in sichere Länder zu unternehmen um persönliche Erfahrung zu sammeln.

SA läuft Euch nicht davon und später könnt Ihr, dann vielleicht mit Partnern oder zu viert diese Reise unbekümmert ( unter Einbeziehung der dort immer schwierigen Lage ) oder in einer Kleingruppe unternehmen.

Es wird Euch nicht viel helfen in Eurer Entscheidung, wenn hier 4x für SA und 4x mit Bedenken zu SA gepostet wird.

 

Überlegt Euch alles noch einmal, - und wenn auch nur ein "fiktives Gefahrenspotential" besteht, so würde ich von dieser Reise ( als alleinreisende Frauen ) vorerst absehen.

In Gruppe, oder mit einem erfahrenen Guide ist reisen in SA jedoch keine Problem, wenn man die herkömmlichen Sicherheitsfloskeln ( für SA immer angebracht ) beachtet.

lg albre 13

Öhringen ...
3 Beiträge
Antwort speichern
9. AW: junge Frauen in Südafrika

@Weltreisen_10

Wenn Du in meinem Beitrag Widersprüchliches erkennst, liegt das vielleicht nicht an mir. Ich finde, man sollte sich nicht zu Ländern äußern, in denen man noch nicht war. Woraus Du schließen kannst, dass ich mir eine fundierte Meinung zu diesem Land aufgrund meiner vielen Aufenthalte dort zutraue.

Deine Anmerkung zu Rassismus kannst Du getrost wegstecken.

@albre-13-TL

Wenn Du so erfahren bist, dann solltest Du wissen, dass es gar keine sicheren Reiseländer gibt und überall ein "fiktives Gefahrenspotential" besteht.

Man muss nur abends durch zahlreiche deutsche Großstädte gehen, um zu erkennen, dass selbst "zuhause" bleiben keine Sicherheit bedeutet.

Ich behaupte nicht, dass einem in Südafrika nichts passieren kann. Das wäre auch töricht. Das Leben ist lebensgefährlich. Aber Angst war noch nie ein guter Ratgeber. Mut macht selbstbewusst und das hilft insbesondere jungen Menschen im ganzen Leben. Gerade in Südafrika hat man die Chance, eine vielfältige und äußerst interessante Gesellschaft zu erleben. Eine Gesellschaft mit bemerkenswertem historischen Hintergrund mit trotz aller Schwierigkeiten sehr liebenswürdigen Bevölkerung. Wenn man nicht tumb durchs Leben geht, verändert Südafrika die eigene Sichtweise enorm.

Sofern man nur Urlaub machen möchte kann man sich einem RL/ Animateur auf Mallorca (war dort auch schon ;) ) anvertrauen.

Deutschland
Beitragender der Stufe 
24 Beiträge
730 Bewertungen
Antwort speichern
10. AW: junge Frauen in Südafrika

Ich bin überzeugt das es für uns und Südafrika wichtig ist offen über das Thema zu diskutieren

1994 habe ich mit meinen Kindern Tochter,7 Sohn,10 das Land bereist. Allerdings mit Guide wegen der Sprache und Linksverkehr. Das war damals üblich. Heute halte ich das nicht mehr für notwendig. An die Einwände besonders der Großeltern kann ich mich noch erinnern.

Danach fast jedes Jahr, immer im Frühling 3-4 Wochen. So habe ich die Entwicklung mitbekommen, wobei sich meine Erfahrungen auf den Süden zwischen Kapstadt und George beschränken

Ja, ich finde es wichtig das junge Menschen andere Länder und Kulturen kennenlernen.

Ich war mit meinen Kindern danach auf Mauritius. Für mich ein gutes Beispiel das unterschiedliche Hautfarben und Religionen miteinander klar kommen

Ich hätte kein Problem damit das meine Tochter allein oder mit Freundin nach Südafrika reisen würde. Da täte ich mich mit zB mit Ägypten oder DomRep schon schwerer. Damit meine ich nicht die Touristenenklaven ohne die Länder wirklich kennenzulernen.

Entscheidend ist wie man sich selbst fühlt. Wer sich nicht wohlfühlt sollte von jedem Reiseziel Abstand nehmen.

Eine brenzlige Situation hatte ich auch schon auf einer Reise mit Freunden. St. Petersburg, die Heimatstadt von Herrn Putin. Trotzdem würde ich immer wieder dorthin reisen.

Zuletzt geändert: 22. Oktober 2012, 03:50
Antwort auf: junge Frauen in Südafrika
Ich möchte per E-Mail benachrichtigt werden, sobald eine Antwort erfolgt.
Antworten auf Ihre Fragen zu Südafrika