Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Marrakech - trauriger Attentststag

Zürich
Beitragender der Stufe 
2 Beiträge
7 Bewertungen
Thema speichern
Marrakech - trauriger Attentststag

Wir wohnen teils in Marrakech und waren am Attentastag dort. Der Anschlag von Al Kaida-Splittergruppen aus der algerischen Wüste (unzählige Terroristenausbildungslager nach der Philosophie von Bin Laden, jedoch ziemlich unkoordiniertes Reservelager von weltweit tätigen Terroristen ) hat uns sehr betrübt und die Bevölkerung in Marrakech unglaublich verärgert, besonders, da auf dem Platz Djemaa el-Fna grosse Sicherheitseinrichtungen zu Schutze der Besucher bestehen. Es wäre aber falsch, Marokko deswegen zu meiden. Diese Terroristen tauchen überall auf. In Madrid, in Paris, in Brüssel, in Frankfurt und wo auch immer, werden solche - meist Täter in Kleingruppen - festgenommen.

3 Antworten zu diesem Thema
marrakech
Beitragender der Stufe 
41 Beiträge
13 Bewertungen
Antwort speichern
1. AW: Marrakech - trauriger Attentststag

@ Altermann - immer wieder sind deine Aussagen auf diesen Foren sehr negative - ich denke es ist deutlich was der Hauptpunkt der Aussage oben sein soll. REIST WEITERHIN NACH MAROKKO!

(Laut deiner Reiskarte warst du noch nie in Marokko!? Wenn ja waere es interssant eine Aktualisierung zu sehen.)

Ruhrgebiet ...
Reiseziel Experte
für Nordrhein-Westfalen
Beitragender der Stufe 
14.581 Beiträge
114 Bewertungen
Antwort speichern
2. AW: Marrakech - trauriger Attentststag

Ich habe die Antwort altermanns eher als Verteidigung von Marokko verstanden. Er möchte halt verhindern, dass vielleicht unbewiesene (!) Gerüchte sich als Tatsache in den Köpfen mancher Forumsmitglieder festsetzen und vielleicht ein falsches oder schräges Bild abgeben. Wie es wirklich ist, werden die wenigsten Außenstehenden wissen.

Dss gilt natürlich für andere "problematische" Länder ebenso.

Zürich
Beitragender der Stufe 
2 Beiträge
7 Bewertungen
Antwort speichern
3. AW: Marrakech - trauriger Attentststag

Normalerweise antworte ich auf derart polemische Beiträge nicht. Meine Bemerkungen basieren auf seriösen, lokalen Informationen. Derart gehässigte Aussagen und Anschuldigungen zeugen von wenig Stil und wenig Kenntnis von Marokko und des Magreb.

Nicht die Europäer nehmen Arbeitsplätze weg, sondern sie schaffen sehr viele bei korrektem Umgang mit lokalen Arbeitnehmern.

Zum Schluss: Leider sind die Neubuchungen für Marrakech und Marokko stark zurückgegangen - und deshalb habe ich deutlich geschrieben, dass es falsch wäre, wegen dem Attentat, welches auch in anderen Ländern passieren kann, Marokko zu meiden. Aber das haben Sie warscheinlich überlesen.

Antwort auf: Marrakech - trauriger Attentststag
Ich möchte per E-Mail benachrichtigt werden, sobald eine Antwort erfolgt.
Antworten auf Ihre Fragen zu Marrakesch