Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Alleine als Frau: Zug Marrakesch nach Tanger

Mannheim
1 Beitrag
Thema speichern
Alleine als Frau: Zug Marrakesch nach Tanger

Hallo zusammen,

ich bin zum ersten Mal in Marokko und würde gerne wissen, wie sich das Zugfahren alleine als Frau in Marokko gestaltet. Ich bin erst mit Begleitung unterwegs und möchte dann alleine von Marrakesch nach Tanger fahren und dort dann mit der Fähre nach Tarifa übersetzen (von dort dann mit Zwischenstopps nach Lissabon). Ist der Nachtzug zu empfehlen oder besser tagsüber fahren? Was gibt es insgesamt zu beachten?

Auf Tipps und Ratschläge zu meinem Reisevorhaben insgesamt freue ich mich!

6 Antworten zu diesem Thema
Deutschland
Beitragender der Stufe 
460 Beiträge
119 Bewertungen
Antwort speichern
1. AW: Alleine als Frau: Zug Marrakesch nach Tanger

Hallo Petra,

ich verweise auf meine Forumsbeiträge hier zu "Gefahren in Marokko". Ich sehe keine spezifischen Gefahren bei der Zugfahrt in Marokko. Alleinreisende Frauen sollten grundsätzlich einige Regeln beachten, denke das weißt Du. Marokkospezifisch gibt es hier nichts. Es gibt Gegenden außerhalb der Touristenzentren in Großstädten, wo alleinreisende Frauen auch mal von "männlichen" Jugendgruppen belästigt werden können - auch tagsüber (wenn auch selten - aber das kommt schon mal vor). Das kann passieren. Meist reicht es dann, einfach jemanden der Passanten um Hilfe zu bitten. Das geht auch ohne Sprache mit einigen eindeutigen Handbewegungen. Es ist zwar meist harmlos, aber kann auch mal zu Gegrapsche kommen. Ältere EInheimische gehen meist energisch zu Hilfe. Dazu muss aber jemand da sein, deshalb sollte man sehen, wo man sich aufhält und ob da noch was los ist, wenn man sich dort befindet.

Grundsätzlich sollte man unterwegs sein in der Nacht in Marokko sehr gut planen. Wenn Du also Deine Anschlüsse gut kennst (Taxi, persönliche Begleitung) mag das auch nachts gehen, ansonsten würde ich auch Männern ohne besondere Ortskenntnisse von Nachttouren abraten. Hier geht es mehr um Orientierung und die Möglichkeit, zur Orientierung jemanden anzusprechen. Es gibt bestimmte Plätze, da ist bis spät nachts noch Leben, aber auch andere, die leer sind. Alleine die Zugfahrt sollte auch nachts kein Problem sein. Restrisiken bleiben - sind aber nicht höher, als anderswo in der Welt.

Hoffe das hilft.

Schönen Urlaub im wunderschönen Marokko wünscht

ikarusfly

Karlsruhe ...
Beitragender der Stufe 
4 Beiträge
30 Bewertungen
Antwort speichern
2. AW: Alleine als Frau: Zug Marrakesch nach Tanger

hallo,

ich habe den Nachtzug schon benutzt und kann ihn bedenkenlos empfehlen. Ich hatte ein Couchette, d.h. eine Liege für 350 Dh, also knapp 35 €.

Gruß Lodrice

Tangier
1 Beitrag
Antwort speichern
3. AW: Alleine als Frau: Zug Marrakesch nach Tanger

Hallo,

man kann ohne weiteres alleine als Frau der Nachtzug Marrakesch nach Tanger nehmen,es wird auch

seitens der Marokkanische Bahn ONCF fuer sicherheit gesorgt.

Gruss Med

Ghazoua, Marokko
2 Beiträge
Antwort speichern
4. AW: Alleine als Frau: Zug Marrakesch nach Tanger

Hallo , ich möchte morgen auch von marrakesch nach tanger, dann mit der fähre rüber zu tarifa, wie sieht es aus mit den tickets, reicht es, wenn ich morgen nachmittag ein ticket kaufe, für den nachtzug? onlinetickte funktioniert bei oncf nicht....

vielen dank

Doris

Karlsruhe ...
Beitragender der Stufe 
4 Beiträge
30 Bewertungen
Antwort speichern
5. AW: Alleine als Frau: Zug Marrakesch nach Tanger

das müsste eigentlich reichen

Ghazoua, Marokko
2 Beiträge
Antwort speichern
6. AW: Alleine als Frau: Zug Marrakesch nach Tanger

Danke :-) konnte bei Supratour das zug ticket heute kaufen

Antwort auf: Alleine als Frau: Zug Marrakesch nach Tanger
Ich möchte per E-Mail benachrichtigt werden, sobald eine Antwort erfolgt.
Antworten auf Ihre Fragen zu Marokko