Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Trinkgeld

Nürnberg
Beitragender der Stufe 
31 Beiträge
Thema speichern
Trinkgeld

Hallo,

wieviel Trinkgeld gibt man wem?

Also ich denke an Portier, Taxifahrer, Zimmermädchen und natürlich im Restaurant...und wen immer ich jetzt noch vergessen habe ;-)

Danke

1 Antwort
Bad Rappenau ...
Beitragender der Stufe 
254 Beiträge
8 Bewertungen
Antwort speichern
1. AW: Trinkgeld

Hallöchen Frauke,

und andere Marokkofreunde

Ich gebe in Marokko immer gerne Trinkgeld. Die Menschen dort verdienen soooo wenig. Natürlich ist es auch bei mir von der Leistung abhängig.Einem Taxifahrer der mich übervorteilen will, zeige ich auch die kalte Schulter.

 

Man sollte wissen, das es in Marokko üblich ist bei

Hilfestellung, Wegweisen etc. einen Obulus zu geben.

Aus Höflichkeit und weil viele von diesen Minijobs leben müssen. z. B. wenn mich einer im Souk in

Marrakesch zu einem Stand oder Restaurant etc. führt.

Da gebe ca. 10 - 20 Dirham. Bettelnde Kinder sind tabu. Die gehen sonst nicht in die Schule!!!!.

Ausnahme Kugelschreiber und Bonbons. Kranke und Alte werden mit Pfennigbeträgen von Muslimen mit Pfennigbeträgen versorgt.(Koran)

Portiers, Kellner, Kofferträger, Karrenfahrer etc. strecken immer ihre Fühler nach Tringeld aus. Oft schleppen Reisende

ihre Sachen (aus Sparsamkeit) selbst. Ich gebe immer

10 - 20 Dirham. Ansonsten bei Rechnungen im Restaurant 5 - 10 Prozent.

In internationalen Hotels (überall) lege ich 1-2 Euro

aufs Kopfkissen (pro Tag). Das ist international so üblich.

Bei Übernachtungen (mehrere Tage) z.B. in Riads gebe ich am Schluss

für die Crew einen Gesamtbetrag. Der wird dann verteilt. Grösse des Betrages je nach Dienstleistung und Freundlichkeit. Vielleicht so 5, 10 - 20 Euros)!

Je nach Aufenthaltsdauer.

Wie gesagt, wenn die Leute sich um mich kümmern,

z.B. Taxi besorgen, Ausflüge etc. gebe ich gerne.

Ansonsten mache es nach Gusto und Zufriedenheit.

Wann möchtest du den reisen. Hast schon Ziele?

Bis bald vielleicht mal

Gabriele (ganga08)

 

PS vergesse nicht z.B. bei besteigen des Taxis(Taxameter) oder

   bei Gebrauch eines Karrenfahrers vorweg nach dem

   Preis zu fragen. Sonst zahlst du womöglich Fantasiepreise! Handeln ist immer angesagt. Nur meist nicht

bei Lebensmitteln !

 

Antwort auf: Trinkgeld
Ich möchte per E-Mail benachrichtigt werden, sobald eine Antwort erfolgt.
Antworten auf Ihre Fragen zu Marokko