Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Hawaiiurlaub

joschi1110
1 Beitrag
Thema speichern
Hawaiiurlaub

Wer hat Info`s über Hawaii ???

       Wollen auf Big Island Urlaub machen.

       Mietwagen, schöne Plätze usw.

       

18 Antworten zu diesem Thema
New York
Beitragender der Stufe 
2.586 Beiträge
100 Bewertungen
Antwort speichern
11. AW: Hawaiiurlaub

eine andere schoene moeglichkeit die inseln zu sehen oder einen kleinen geschmack von jeder zu kriegen waeren eine kreuzfahrt. norwegian cruise line, auch NCL genannt hat schiffe die nur um hawaii fahren, mit etlichen stops natuerlich. bestimmt auch keine schlechte art zu reisen.

Seattle, Washington
Beitragender der Stufe 
106 Beiträge
17 Bewertungen
Antwort speichern
12. AW: Hawaiiurlaub

@ Undine.:: alles was du siehst sind die port of calls und man hat nie genug zeit um die ausfluege ausfuehrlich zu machen. immer die angst im nacken man verpasst das boot wenn man auf eigene faust unterwegs ist...

war auf etlichen cruises.. bin kein fan von den landgaengen...

New York
Beitragender der Stufe 
2.586 Beiträge
100 Bewertungen
Antwort speichern
13. AW: Hawaiiurlaub

natuerlich sieht man nicht alles auf den inseln, das ist klar.

ich war auch schon auf mehreren kreuzfahrten und dachte mir, man ruhig mal die alternative anbieten, da vielleicht nicht jeder dran denkt.

kreuzfahrten sind nicht fuer jeden aber nur mal zum reinschnuppern und einen eindruck bekommen und sich gleichzeitig an board vewoehnen lassen... also da gibt es schlimmeres ;o).

Solingen ...
Beitragender der Stufe 
5 Beiträge
28 Bewertungen
Antwort speichern
14. AW: Hawaiiurlaub

Aloha zusammen,

Also ich habe eine 3-wöchige Islandhopping-Tour gemacht und empfehle daher diese Variante! Man hat eine Unterkunft auf den Inseln und kann diese dann mit dem Auto erkunden (denke, da hat man dann doch mehr von den Inseln als bei einer Kreuzfahrt).

@Toni: besorgt euch einen Reiseführer und sucht euch dann aus, was ihr sehen wollt! Big Island ist ein Traum und hat soviel zu bieten! Definitiv müsst ihr auf dem Mauna Kea zum Sonnenuntergang! Der Volcanoes National Park ist natürlich auch ein Muss. Pu'uhonua O' Honaunau ist auch zum Sonnenuntergang zu empfehlen- wunderschön! Aber achtet auf die Oeffungszeiten, wird nämlich kurz nach Sonnenuntergang geschlossen. Also, falls ihr den Trip noch nicht gemacht habt, wünsche ich euch viel Spass!

Tübingen ...
Beitragender der Stufe 
9 Beiträge
196 Bewertungen
Antwort speichern
15. AW: Hawaiiurlaub

also ich kann mcih dem Hawaii-Hype sowas von gar nicht anschließen. ICh war ein bisschen über 3 Wochen dort und war so enttäuscht wie noch von keiner anderen Destination.

Aber de Geschmäcker sind ja verschieden, daher solltest Du vielelicht auch genauer schildern nach was Du suchst?

Mein größtes Problem mit Hawaii ist die Kriminalität. Die ist teilweise wirklich enorm. Vor allem wer einen Camping-Urlaub plant sollte SEHR genau planen welche Camping-Plätze er wählt, da die meisten populäre Hang-Outs für Banden und Drogenabhängige sind. Eine rühmliche Ausnahme ist der Cmaping-Platz am Volcanoes-National park auf BI. Der war wirklich sehr gepflegt und hatte wundervolle riesige Eukalyptusbäume. Man kann von dort dann auch über die Straße in den Park laufen (spart den Auto-Eintritt. Je nachdem wie weit man kommen will natürlich). Womit wir auch shcon bei meinem persönlichen Highlight wären: Dem Volcanoes National-Park. Ich würde UNBEDINGT empfehlen täglich zu checken wo die Lava 'entlangäuft'. Der Vulkan ist sehr zahm, speit nicht sondern blubbert, und wenn man es gt abpasst fließt die Lava irgendwo über die Straße und man kann sich direkt daneben stellen und ein Würstchen drin grillen!!! Leider ist die Lava jedoch meist nicht so gnädig und fließt über Privatland, unterirdisch oder gar nicht. Aber ein Verscuh ist es allemal wert! Und ein bisschen frische Lava blubbert irgendwo eigtl fast immer (besonders bei Nacht ein traumhafter Anblick).

Zweites Highlight: Wasser. Und ich meine nicht surfen. Ein Dolphin-Swim ist ein muss!!! Aber noch viel besser sind die tausende von Buckelwalen welche saisonal dort hinziehen (Winter) und die man vom Ufer aus bestens beobachten kann! Und der absolute Hammer auf Big Island ist das schnorcheln oder tauchen mit den Mantarochen. Das ist wirklich einmalig wie es dort gemacht eird (mit Beleuchtung bei Nacht, die das Plankton anlockt, welches wiederum die Mantas anlockt). Als ich diesen tauchgang gemacht habe waren über 30 Mantas da die uns im Scheinwerferlicht direkt über die Köpfe geschwirrt sind. Unfassbar genial! Ganz toll auch der Mauna Kea zu Sonnenuntergang und zum Sterne beobachten. Man kann von dort die ISS mit bloßem Auge erkennen! Der Sternenhimmel über dem Mauna Kea ist unumstritten der klarste der Welt (weswegen dort auch alle wichtigen Sternwarten sind). Sehr geil auch der Black Sand Beach wo man DIREKT neben unzähligen Meeresschildkröten sonnenbaden kann. Und dann nicht zu vergessen den oliv-farbenen Green-Sand Beach mit seinem einmaligen grünen Sand. Die Wanderung vom Parkplatz dorthin ist auch wundervoll. Aber Vorsicht! Hier schlägt das kriminelle Herz Hawaiis wieder durch. Der Parlatz besteht mittlerweile fast nur noch aus gesplittertem Glas von den unzähligen eingeschlagenen Autofenstern. Womit wir wieder beim thema wären.

Nachdem was ich jetzt geschrieben hab glaubt man evtl nicht, dass ich Hawaii extrem furchtbar finde, aber so ist es dennoch. Neben der kriminaität fand ich die Leute extrem unfreundlich, vor allem die richtig einheimischen sind teilweise schon richtig feindseelig, wenn man sich an 'ihren' Strand legt o.ä. Dazu kommt dass die ganze Insel von Resorts ruiniert ist. Aber das schlimmste sind eben doch die Straftaten. Die meisten Autos, die man zerstört und verrostet am Fuß von Klippen findet sind nicht etwa verunfallt sondern geklaut worden und zum Spaß runtergefahren worden. Überfälle und Morde isnd keine Seltenheit. Vorsicht auch bei Wanderungen. Die Einheimischen schießen gerne auf alles was sich bewegt im Busch...

Solingen ...
Beitragender der Stufe 
5 Beiträge
28 Bewertungen
Antwort speichern
16. AW: Hawaiiurlaub

Wow, na da haste scheinbar eine ganz schlechte Zeit erwischt. Ich war alleine unterwegs und habe Null von Kriminalität mitbekommen. natürlich muss man überall vorsichtig sein, eben auch auf Hawaii (steht in den Reiseführern). Mein Wagen wurde nie aufgebrochen (ich war auch am Green Sands Beach), habe aber auch immer drauf geachtet, dass absolut nichts drin ist ( kartenmaterial auf dem Beifahrersitz, um vom Navi abzulenken).

Mit den locals habe ich eigentlich nur gute Erfahrungen gemacht, sehr hilfsbereit und lieb. Es gibt natürlich locals, die man meiden sollte (auch Orte, die bspw. Auch im Reiseführer stehen). Aber wenn man sich umschaut und u.a. die ganzen Obdachlosen sieht, weiss man natürlich auch, dass Hawaii eben nicht das Paradies im sozialen Sinne, vor allem für Hawaiianer, ist und die Kriminalität erklärt sich daher.

Schade, dass du deinen Aufenthalt nicht geniessen konntest - ich hatte das Glück von solchen Erfahrungen verschont zu bleiben, daher habe ich mich in die Inseln verliebt. Lg

hannover
Beitragender der Stufe 
170 Beiträge
2 Bewertungen
Antwort speichern
17. AW: Hawaiiurlaub

Hallo!

In einem der Beiträge vor mir wurde über Kriminalität auf Hawaii berichtet.

Also ich selbst war auch schon auf Hawaii zum Wandern und Radfahren unterwegs und ich selbst habe Null Kriminalität erlebt.

Es war alles immer sicher bei den Wanderungen und Radtouren auf Oahu und Maui.

Mein Bericht vom schönsten Wanderweg der Welt, der auf Hawaii liegt:

www.willi44.de/waianapanapa.htm

hannover
Beitragender der Stufe 
170 Beiträge
2 Bewertungen
Antwort speichern
18. AW: Hawaiiurlaub

Hallo!

In einem der Beiträge vor mir wurde über Kriminalität auf Hawaii berichtet.

Also ich selbst war auch schon auf Hawaii zum Wandern und Radfahren unterwegs und ich selbst habe Null Kriminalität erlebt.

Es war alles immer sicher bei den Wanderungen und Radtouren auf Oahu und Maui.

Mein Bericht vom schönsten Wanderweg der Welt, der auf Hawaii liegt:

www.willi44.de/waianapanapa.htm

Antwort auf: Hawaiiurlaub
Ich möchte per E-Mail benachrichtigt werden, sobald eine Antwort erfolgt.
Antworten auf Ihre Fragen zu Hawaii
Aktuelle Konversationen