Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die Tripadvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Auto mieten

Ettukala, Sri Lanka
Beitragender der Stufe 
14 Beiträge
64 Bewertungen
34 "Hilfreich"-Wertungen
Auto mieten
Speichern

Hallo,

ich fliege in 4 Wochen nach Guatemala und mache dort eine Rundreise. Start ist in Antigua - Coban- Flores- Rio Dulce zurück nach Antigua jeweils 2 Nächte, dann noch 3 Tage an den Atitlan See. Ich überlege jetzt ob ich ein Auto für die 8 Tage Rundreise mieten in Antigua mieten soll. da ich somit etwas flexibler bin... Hat jmd. Erfahrungen mit Mietauto in Gua gemacht? Wie sind die Strassen, welches Auto ist empfehlenswert, auf was sollte man unbedingt achten? Bekommt man vorort Guides für Stadtführung bzw. Highlights die man besichtigen möchte?

Dann habe ich noch eine Frage: Besitze eine VISA Kreditkarte kann ich mit dieser überall an den ATM GEld abheben oder ist es sinnvoller Dollars mitzunehmen ( möchte nicht zuviel Bargeld mit mir herumschleppen). Wäre toll, wenn ihr mir hilfreiche Tipps hättet. :-)

5 Antworten zu diesem Thema
Beitragender der Stufe 
517 Beiträge
1. AW: Auto mieten
Speichern

Hallo,

Vielen Dank für deine Anfrage. Leider habe ich im deutschsprachigen Forum keine Antwort auf deine Frage finden können, aber bitte schau dir mal die Diskussion aus dem englischsprachigen Forum an:

https://www.tripadvisor.com/ShowTopic-g29536…

... und lies diese Bewertung bis zum Ende:

https://www.tripadvisor.com/ShowUserReviews-…

Jetzt überlasse ich allerdings erstmal den anderen Mitgliedern im Forum das Wort und hoffe es hat noch jemand eigene Erfahrungen hinzuzufügen.

Mit freundlichen Grüßen,

Miguel

TripAdvisor Support Team

Munich
Reiseziel Experte
für Oman, Utah, Gardasee, Kalifornien, Arizona, Alaska, Kanada, Yukon, Britisch-Kolumbien, Chile, Argentinien
Beitragender der Stufe 
16.578 Beiträge
7 Bewertungen
8 "Hilfreich"-Wertungen
2. AW: Auto mieten
Speichern

Hallo Fischle,

ok, ich habe jetzt keine Erfahrung in Guatemala. Aber für uns wäre es (und war es bisher bei allen Reisen rund um in der Welt) nie eine Frage: wir haben immer ein Auto/Camper/Wohnmobil gemietet. Wir würden nie auf die Idee kommen, eine solche Reise mit Öffentlichen zu machen. Schon allein, weil ich dann tausend Tode sterben würde!!!

Wenn es Dein Budget hergibt, miete einen kleinen (oder auch grösseren, je nach Budget) SUV mit Allrad. Dann bist Du auf jeden Fall flexibel. Und miete über einen deutschen Veranstalter/Vermittler. Nur so hast Du alle nötigen Versicherungen inclusive. Versuchs mal über billiger-mietwagen.de.

Bei Anmietung direkt vor Ort wäre ich vorsichtig, denn dort hast Du wahrscheinlich überhaupt keine Versicherung.

Beate

Freiburg ...
Beitragender der Stufe 
149 Beiträge
129 Bewertungen
95 "Hilfreich"-Wertungen
3. AW: Auto mieten
Speichern

Ach ja, und Geldabheben ist auch kein Problem. Es gibt quasi überall ATMs zum Abheben und ich hab bis jetzt auch noch nie Probleme damit gehabt. Der maximale Betrag den man einmalig abheben kann ( wenn man Abhebegebühren des deutschen Kartenausstellers vermeiden will ) ist fast überall 2000 Quetzales € also derzeit etwa 240 Euro. Euro brauch man schon mal gar nicht mitnehmen, die will dort keine Bank haben. US Dollar gehen zur Not , aber die Warteschlangen in den Banken sind lang und der Automat ist da die besserer und günstigere Lösung.

Graz, Österreich
Beitragender der Stufe 
6 Beiträge
89 Bewertungen
13 "Hilfreich"-Wertungen
4. AW: Auto mieten
Speichern

hallo, bin etwas spät mit meiner Antwort. Wir sind zwar in Costa Rica selbst mit dem Auto unterwegs gewesen, da war es kein Problem, aber in Guatemala würde ich persönlich von einem Mietwagen abraten. Waren im März in Guatemala und Belize und sind hauptsächlich mit Touristen Shuttles unterwegs gewesen. War nicht allzu teuer und man kommt bequem von Ort zu Ort. Die Guatemalteken fahren teilweise wie die Irren, aber die Shuttledienste kamen mir (im Gegensatz zu den Chicken Bus Fahrern) sehr professionell vor, haben uns nicht unsicher gefühlt. Buchen ging sehr einfach in den Hotels und bei Reiseagenturen vor Ort. In Antigua, am Rio Dulce und am Atitlan See ist ein Wagen eher unnötig bis hinderlich, da kann man nicht viel damit anfangen. Falls ihr noch kein Hotel habt: am Rio Dulce kann ich das Hotelito Perdido empfehlen, ein einfaches aber toll gelegenes Hotel. ATMs gibt es viele, Visa hat besser funktioniert als Mastercard, aber wir haben nicht immer Geld bekommen. In Antigua hat es bei 6 verschiedenen Automaten nicht funktioniert, immer etwas Reserve dabei haben.

Zürich, Schweiz
Beitragender der Stufe 
8 Beiträge
19 Bewertungen
43 "Hilfreich"-Wertungen
5. AW: Auto mieten
Speichern

Mietwagen bei AVIS in Guatemala City sind lebensgefährlich! Wir haben bei AVIS am Internationalen Airport in Guatemala City ein Auto gemietet. Die Location ist perfekt, das Auto ohne Transfer gleich bereit. Tarife doppelt so teuer wie in Costa Rica und dreimal so teuer wie in Panama. Zusätzlich 250 USD für Papiere Border-Crossing in Zentralamerika (funktioniert sehr gut). Papiere von Avis sind tip-top. Das Auto war auch ok. Dunkle Scheiben in Guatemala ein Muss. Was aber ausserordentlich schlecht war bei Avis = die Autoreifen sind totaler Schrott. Bereits am dritten Tag hatten wir einen Plattfuss in Honduras. Es ist nicht so, dass man in diesen Ländern überall stoppen sollte, um einen platten Reifen zu wechseln. Wir hatten Glück und beim Reifenwechseln keinen Überfall. Aber wir haben festgestellt, welche total lausige Qualität an Autoreifen AVIS auf unserem Mietwagen hatte. Das ist lebensgefährlich in einem Land, wo man über Land aufpassen muss, wegen den Überfällen. Da kann man nicht einfach so stoppen!! Nachdem wir am dritten Tag diese miserablen, ganz schlecht aufgummierten Autoreifen analysierten, war es uns zu unsicher, mit diesen Reifen weiterzufahren. Wir haben sie in der nächsten Garage durch neue ersetzen lassen. Ein ganz schöner Kostenpunkt! Aber uns ist die Sicherheit wichtig und wir haben bei den super teuren Mietwagenpreisen von AVIS erwartet, dass ein Anteil der Kosten für neue Reifen übernommen wird. Die Belege mit Fotos zeigten es auf - aber AVIS beteiligte sich nicht für einen Cent! Wir sind aber sicher durch Guatemala, El Salvador, Nicaragua, Belize gefahren. Aber ein ziemlich bitterer Nachgeschmack bleibt! Bei der Abgabe des Mietwagens macht sich Avis gleich doppelte Ehre und will noch einen fingierten Schaden (kleine Beule) bereichern! Es lohnt sich also, Fotos bei der Übernahme zu machen und vor allem die Autoreifen sehr gut zu prüfen!

Antwort auf: Auto mieten
Ich möchte per E-Mail benachrichtigt werden, sobald eine Antwort erfolgt.
Antworten auf Ihre Fragen zu Guatemala