Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Impfungen für Backpacking-Reise in Costa Rica??

Frankfurt am Main ...
9 Beiträge
1 Bewertung
Thema speichern
Impfungen für Backpacking-Reise in Costa Rica??

Hallo liebe Community,

bald ist es soweit und ich werde meinen lange gehegten Traum verwirklichen: einen Monat durch das wunderschöne Costa Rica reisen. Da es schon in knapp einem Monat losgehen soll, drängt sich mir noch eine Frage auf: sind für dieses Abenteuer Impfungen notwendig? Ich war bei einem Tropenarzt, der mir jedoch nicht wirklich weiterhelfen konnte. Da ich kein großer Fan von Impfungen bin (die letzte ist über 10 Jahre her) und meine Ärztin Homöopathin ist, tendiere ich eher dazu ohne solche Vorkehrungen zu starten. Doch ich möchte nochmal die Mittelamerika-Erfahrenen aus der Runde fragen: Sind Impfungen dringend notwendig & falls ja, welche genau?

Danke schonmal & liebe Grüße!

Katharina

9 Antworten zu diesem Thema
S S
D
Reiseziel Experte
für Thailand, Hessen, London, Flugreisen
Beitragender der Stufe 
1.890 Beiträge
162 Bewertungen
Antwort speichern
1. AW: Impfungen für Backpacking-Reise in Costa Rica??

hallo katharina

ich denke es versteht sich von selbst das man zumindest die standard impfungen die vom rki bzw. der who empfohlen werden, haben sollte

ganz ohne impfschutz dort durch das land zu reisen halte ich fuer fahrlaessig, denn es geht um DEINE gesundheit, und du hast nur diese eine

und wenn du diese auf das spiel setzt nutzen dir auch kuegelchen und co deiner homoeopathin nicht mehr wirklich was

wenn du schon das risiko ohne impfschutz dorthin zu reisen auf dich nimmst, schließe wenigstens eine gescheite auslandskrankenversicherung ab, in deinem interesse

ich wuerde ganz sicher nicht voellig ungeimpft in so ein land fahren

selbst in d wuerde ich nicht ungeimpft vor die tuere gehen

Frankreich
Reiseziel Experte
für Frankreich, Mexiko, Paris, Hawaii, Puerto Rico, Florida
Beitragender der Stufe 
5.952 Beiträge
130 Bewertungen
Antwort speichern
2. AW: Impfungen für Backpacking-Reise in Costa Rica??

ich bin auch nicht unbedingt ein freund von impfungen, aber eine Hepatitis A impfung ist unbedingt empfehlenswert - nicht nur für Costa Rica - sondern weltweit (auch für deutschland).

die Revaxis impfung ist eine dreifach-impfung (diphterie, polio und tetanus) und muss nur alle 10 jahre wiederholt werden.

aber schlussendlich muss es jeder selbst wissen.

Zuletzt geändert: 30. Mai 2016, 13:00
Munich
Reiseziel Experte
für Oman, Utah, Gardasee, Kalifornien, Arizona, Alaska, Kanada, Yukon, Britisch-Kolumbien, Chile, Argentinien
Beitragender der Stufe 
9.932 Beiträge
5 Bewertungen
Antwort speichern
3. AW: Impfungen für Backpacking-Reise in Costa Rica??

Hallo Katharina,

wieso konnte der Tropenarzt Dir nicht weiterhelfen? Er kennt sich doch aus und müsste Dir dann auch die eine ode andere Impfung empfohlen haben?

Trotzdem: als erstes sollte man immer die jeweilige Seite des Auswärtigen Amtes lesen:

auswaertiges-amt.de/DE/…

Wenn Du runterscrollst findest Du auch alle gesundheitlichen Risiken und Impfempfehlungen. Aber auch der obere Teil der Seite dürfte für Dich interessant sein.

Beate

Frankfurt am Main ...
9 Beiträge
1 Bewertung
Antwort speichern
4. AW: Impfungen für Backpacking-Reise in Costa Rica??

Liebe Beate, SS & Weltreisen_10,

danke für Eure Antworten, ich habe mich mittlweile der Twinrix und Boostrix Impfung unterzogen und denke ich kann meine Reise nun mit einem besseren Gefühl im Bauch starten. Meine Meinung zur tetanus Impfung hat sich mittlerweile jedenfalls geändert.. auch in D ist es leichtsinnig auf diese zu verzichten.

Der Tropenarzt konnte mein Misstrauen ggü. der vorgeschriebenen WHO Impfungen nachvollziehen und hat daher war ich hin- und hergerissen.

Liebe Grüße

Kathi

Frankreich
Reiseziel Experte
für Frankreich, Mexiko, Paris, Hawaii, Puerto Rico, Florida
Beitragender der Stufe 
5.952 Beiträge
130 Bewertungen
Antwort speichern
5. AW: Impfungen für Backpacking-Reise in Costa Rica??

Kathi, dann wünsche ich dir eine interessante und entspannte reise - costa rica ist wunderschön (leider nicht die städte).

Munich
Reiseziel Experte
für Oman, Utah, Gardasee, Kalifornien, Arizona, Alaska, Kanada, Yukon, Britisch-Kolumbien, Chile, Argentinien
Beitragender der Stufe 
9.932 Beiträge
5 Bewertungen
Antwort speichern
6. AW: Impfungen für Backpacking-Reise in Costa Rica??

Hallo Kathi,

viel Spass. Ich kann mir vorstellen, dass es Dir in CR gut gefallen wird. Es ist so wundeschön dort.

Beate

Frankfurt am Main ...
9 Beiträge
1 Bewertung
Antwort speichern
7. AW: Impfungen für Backpacking-Reise in Costa Rica??

Vielen Dank.

Ja, ich träume auch schon seit 6 Jahren von dieser Reise. ☺️ Freue mich schon enorm!

S S
D
Reiseziel Experte
für Thailand, Hessen, London, Flugreisen
Beitragender der Stufe 
1.890 Beiträge
162 Bewertungen
Antwort speichern
8. AW: Impfungen für Backpacking-Reise in Costa Rica??

kathi

lasse es dir gutgehen und geniesse deinen urlaub

einwenigneidischbin * gg*

und schoen das du fuer dich eine offenbar gute loesung zum thema impfungen gefunden hast

manchmal ist es gut sich das von einem voellig neutralen nochmal anzuhoeren

du kannst wenn du magst hinterher ja mal was berichten und bewertungen schreiben

lg

SS

Frankfurt am Main ...
9 Beiträge
1 Bewertung
Antwort speichern
9. AW: Impfungen für Backpacking-Reise in Costa Rica??

Hallo SS!

Danke, das ist lieb dass ihr euch mit mir freut! Ich werde dann berichten 😉 :-)

Bis dahin wünsche ich einen schönen Sonmer!

Antwort auf: Impfungen für Backpacking-Reise in Costa Rica??
Ich möchte per E-Mail benachrichtigt werden, sobald eine Antwort erfolgt.
Antworten auf Ihre Fragen zu Costa Rica