Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die Tripadvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Tripadvisor
Costa Rica
Veröffentlichen
Posteingang
Suchen

Feedback/Hilfe zu geplanter Reise - Costa Rica & Panama

Beitragender der Stufe 
21 Beiträge
21 Bewertungen
6 "Hilfreich"-Wertungen
Feedback/Hilfe zu geplanter Reise - Costa Rica & Panama
Speichern

Hallo zusammen!

Ich bin neu bei euch im Forum und hoffe, ihr könnt mir bei der Planung unserer Mittelamerikareise unterstützen. :)

Folgende Route habe ich mir überlegt.

Was haltet ihr von der Route. Ist sie eurer Meinung nach so durchführbar?

12.02. Flug nach San Jose; Abholung Mietwagen

13.02. Besichtigung San Jose

14.02. Fahrt zum Vulkan Irazu - danach Besichtigung von Carthago - Weiterfahrt Richtung Tortuguero Nationalpark und Übernachtung in der Nähe

15.02. Tour durch Tortuguero Nationalpark

16.02. Fahrt nach Monteverde

17.02. Besichtigung Nebelwald

18.02. Besichtigung Vulkan Arenal - Weiterfahrt Richtung Corcovado Nationalpark. Übernachtung auf der Strecke dorthin.

19.02.- 21.02 Corcovado Nationalpark

Und jetzt wird’s brenzlig. Ich habe herausgefunden, dass man mit einem Mietwagen nicht von Costa Rica nach Panama fahren kann. Daher habe ich mir zwei Alternativen überlegt.

1) Rückgabe des Mietwagens in Paso Canoas. Nach Grenzübertritt mit dem Taxi nach David weiter und dort einen neuen Mietwagen.

2) Mietwagen in Puerto Jiménez abgeben. Mit der Fähre nach Golfito. Von dort mit dem Taxi nach Paso Canoas. Nach Grenzübertritt mit dem Taxi nach David und dort einen neuen Mietwagen holen.

Welche Alternative würdet ihr vorziehen. Habt ihr evtl. einen Tipp für einen Mietwagenvermittler, der das möglich machen kann?

Weitere Route:

22.02. Weiterfahrt nach Boquete

23-02-25.02. 2-Tages Wanderung Quetzal-Route von Boquete nach Cerro Punta

26.02. Weiterfahrt nach Panama Stadt (ich weiß, dass wir hier einen ganzen Tag im Auto sitzen werden, einen Zwischenstopp würden wir aber gerne vermeiden.)

27.02. Panama Stadt besichtigen

28.02. Komplette Durchquerung des Panama Kanals (wenn ich richtig recherchiert hab, müsste die Kanaldurchquerung immer samstags möglich sein)

01.03-05.03 Badeurlaub

Ich hatte an die San Blas Inseln gedacht. Könnt ihr die empfehlen? Oder habt ihr andere Vorschläge?

06.03. Rückflug von Panama Stadt

Grundsätzlich wollen wir gerne auch etwas abseits von den üblichen Touristenpfaden unterwegs sein. Gerade wenn wir in den Nationalparks unterwegs sind. Habt ihr da Tipps?

Wie sollten wir es mit den Nationalparks handhaben? Sollten wir einfach vor Ort nach Guides suchen? Oder könnt ihr Privatguides empfehlen, die wir schon vorher kontaktieren sollten/könnten?

Ich würde mich freuen, wenn ihr ein paar Tipps für uns habt und uns an euren Erfahrungen teilhaben lasst. :)

Viele Grüße,

Patrick

22 Antworten zu diesem Thema
Frankreich
Reiseziel Experte
für Frankreich, Mexiko, Paris, Hawaii, Puerto Rico, Florida, Teneriffa
Beitragender der Stufe 
7.318 Beiträge
149 Bewertungen
173 "Hilfreich"-Wertungen
1. AW: Feedback/Hilfe zu geplanter Reise - Costa Rica & Panama
Speichern

Hallo Patrick, ich kann dir nur zu costa rica etwas sagen, in panama war ich noch nicht.

für 7 tage hast du dir ja ein volles programm vorgenommen. da würde ich zumindestens nur eine nacht in san jose bleiben, denn da gibt es wirklich - meiner meinung nach - nicht viel zu sehen. das gleiche gilt für mehr oder weniger auch für carthago - dort ist die kirche sehenswert.

der corcovado nationalpark ist etwas abgelegen und für "nur" 2 tage.... hast du mal überlegt, stattdessen den manuel antonio NP zu besuchen?

die strassen sind im grossen und ganzen gut, aber teilweise auch recht schmal, mit viel verkehr, da braucht man seine zeit.

Beitragender der Stufe 
21 Beiträge
21 Bewertungen
6 "Hilfreich"-Wertungen
2. AW: Feedback/Hilfe zu geplanter Reise - Costa Rica & Panama
Speichern

Vielen Dank für deine Antwort.

Ja, das ist leider immer das gleiche mit dem Urlaub... einfach viel zu kurz :P

In San Jose wollen wir nur einen Tag bleiben. Am nächsten Morgen dann gleich Richtung Irazu weiter. Und Carthago ist auch nur auf der Durchreise eingeplant... :)

Hast du evtl. einen Tipp, wo man beim Tortuguero NP übernachten könnte, wenn man am nächsten Tag eine Tour machen will. Sollte dann nicht zu weit entfernt sein.

Manuel Antonio NP hatten wir auch überlegt. Nach allem was ich im Internet gelesen habe, interessiert und aber der Corcovado NP doch viel mehr. Der klingt richtig toll.

Meinst du es ist zu kurz, wenn wir dort gegen Mittag ankommen, dann zwei volle Tage dort haben und dann weiterfahren. Ich dachte, dass man an einem Tag durch den NP wandert und einen Tag noch am Strand verbringt. Was kann man dort sonst noch machen?

Und von Puerto Jimenez würden wir uns dann Richtung Panama aufmachen...

Viele Grüße,

Patrick

Frankreich
Reiseziel Experte
für Frankreich, Mexiko, Paris, Hawaii, Puerto Rico, Florida, Teneriffa
Beitragender der Stufe 
7.318 Beiträge
149 Bewertungen
173 "Hilfreich"-Wertungen
3. AW: Feedback/Hilfe zu geplanter Reise - Costa Rica & Panama
Speichern

wir haben direkt im tortugero NP übernachtet. es gibt dort verschiedene lodges. hast du denn schon eine unterkunft im corcovado NP?

wegen der mietwagenabgabe und deinen fragen über panama würde ich dir empfehlen, da doch mal im amerikanischen TA forum nachzufragen.

viele amis reisen nach costa rica und auch nach panama, und wahrscheinlich bekommst du da eher antworten.

Beitragender der Stufe 
21 Beiträge
21 Bewertungen
6 "Hilfreich"-Wertungen
4. AW: Feedback/Hilfe zu geplanter Reise - Costa Rica & Panama
Speichern

Wie hieß denn die Lodge im Tortuego NP? War die teuer?

Beim Corcovado NP liebäugel ich mit der Lookout Inn Lodge.

tripadvisor.de/Hotel_Review-g309280-d302689-…

Ist nicht billig, aber mit Sicherheit ein super Erlebnis.

Danke für den Tipp mit dem amerikanischen TA Forum. Ich habe im Internet eine Agentur gefunden, bei der ich mal eine Anfrage mit dem Mietwagen gestellt habe. Evtl. kommt da was preislich akzeptables raus...

Frankreich
Reiseziel Experte
für Frankreich, Mexiko, Paris, Hawaii, Puerto Rico, Florida, Teneriffa
Beitragender der Stufe 
7.318 Beiträge
149 Bewertungen
173 "Hilfreich"-Wertungen
5. AW: Feedback/Hilfe zu geplanter Reise - Costa Rica & Panama
Speichern

es war die Evergreen Lodge im Tortuguero N.P. Preis kann ich dir keinen nennen, denn wir hatten dort ein package mit der bootsfahrt zur lodge usw.

Beitragender der Stufe 
21 Beiträge
21 Bewertungen
6 "Hilfreich"-Wertungen
6. AW: Feedback/Hilfe zu geplanter Reise - Costa Rica & Panama
Speichern

Ja, das ist ne ganz coole Lodge.

Weil du auch das volle Programm angesprochen hast. Wie sehr unterscheidet sich denn der Tortuguero NP vom Nebelwald oder dem Corcovado NP?

Meinst du man könnte den auch auslassen, weil man etwas ähnliches eh noch auf der Route sieht. Oder ist er doch wieder ganz anders als die anderen beiden?

Frankreich
Reiseziel Experte
für Frankreich, Mexiko, Paris, Hawaii, Puerto Rico, Florida, Teneriffa
Beitragender der Stufe 
7.318 Beiträge
149 Bewertungen
173 "Hilfreich"-Wertungen
7. AW: Feedback/Hilfe zu geplanter Reise - Costa Rica & Panama
Speichern

Patrick, da kann ich schlecht entscheidungshilfe geben, letztendlich musst du wissen, was ihr gerne sehen wollt.

wir waren im rincon de viejo NP, arenalsee, poas NP, tortuguero NP, an der karibikküste (puerto viejo de limón), oriso-tal (leider mit viel regen), über cartago zum irazu NP (war ehr kalt auf 3434m), dann auf die pazifikseite nach dominical und südlich bis sierpe, weiter nach quepos und manuel antonio NP.

von dort richtung norden nach tamarindo, wo wir längere zeit geblieben sind.

München
Beitragender der Stufe 
2.853 Beiträge
153 Bewertungen
82 "Hilfreich"-Wertungen
8. AW: Feedback/Hilfe zu geplanter Reise - Costa Rica & Panama
Speichern

Der Nebelwald auf am Irazu ist vergleichbar mit dem von Monteverde,

Ihr müsst vor allem bedenken dass die Straßen rund um Monteverde immer noch Schlaglochpisten sind auf denen man vor allem Richtung Arenal fast einen Tag einplanen muss! Der Arenal ist zur Zeit kaum aktiv... bei meiner ersten Reise war er im 10 Minutentakt aktiv, bei der zweiten praktisch alle paar Stunden ein "husten". Eventuell wäre der Besuch des Braulio Carrillo National Park interessanter, dieser liegt quasi um die Ecke des Irazu und ist einer der schönsten Regenwälder die ich bisher gesehen hab - eventuell zuerst den Park und dann Irazu... von da aus weiter an die Küste.

Zuletzt geändert: Vor 5 Jahren
München
Beitragender der Stufe 
2.853 Beiträge
153 Bewertungen
82 "Hilfreich"-Wertungen
9. AW: Feedback/Hilfe zu geplanter Reise - Costa Rica & Panama
Speichern

ach ja, kleiner Tipp... habt immer etwas Bargeld dabei... die "Radarkontrollen" sind streng und "billiger" wenn man sofort bezahlt ;-)

Frankreich
Reiseziel Experte
für Frankreich, Mexiko, Paris, Hawaii, Puerto Rico, Florida, Teneriffa
Beitragender der Stufe 
7.318 Beiträge
149 Bewertungen
173 "Hilfreich"-Wertungen
10. AW: Feedback/Hilfe zu geplanter Reise - Costa Rica & Panama
Speichern

@derupsi, dann haben wir ja "glück" gehabt, in 7 wochen costa rica NICHT eine einzige polizeikontrolle...

Antwort auf: Feedback/Hilfe zu geplanter Reise - Costa Rica & Panama
Ich möchte per E-Mail benachrichtigt werden, sobald eine Antwort erfolgt.