Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

5 Tage New York

Kandel, Deutschland
2 Beiträge
1 Bewertung
Thema speichern
5 Tage New York

Hallo,

ich bin mit Familie(4 P.) 4-5 Tage in New York. Was muss unbedingt gemacht/gesehen werden? Gerne auch noch Restaurantempfehlungen.

Danke im Voraus :)

5 Antworten zu diesem Thema
New York
Beitragender der Stufe 
2.656 Beiträge
123 Bewertungen
Antwort speichern
1. AW: 5 Tage New York

Hallo und herzlich willkommen im Forum,

Bist du gerade in NY oder ist das eine frage fuer eine zukuenftige reise?

Wie alt sind die Personen? Ist ja ein Unterschied ob Eltern mit zwei Kleinkindern oder zwei Teenagern oder vier Erwachsene unterwegs sind.

Wo liegen die allgemeinen Interessen?

Wenn Du uns etwas mehr verraetst kann man dir besser helfen.

Undine

Kandel, Deutschland
2 Beiträge
1 Bewertung
Antwort speichern
2. AW: 5 Tage New York

Tut mir leid für die wenigen Infos...

Wir werden in den Osterferien dort hingehen es sind Zwei Erwachsene und zwei Teenager(14,15).

Allgemein sind wir an allem Interessiert Kunst, Kultur aber auch die anderen Sehenswürdigkeiten

New York
Beitragender der Stufe 
2.656 Beiträge
123 Bewertungen
Antwort speichern
3. AW: 5 Tage New York

Macht nichts. Nichts passiert :o).

Ah, Osterferien also, eine schoene Zeit. Mit Teenagers ist die Sache natuerlich einfacher als mit Kleinkindern.

Die absoluten must sees sind meiner Ansicht nach:

Das Empire State Building mit einem Besuch oben, tagsueber sehr sehenswert aber nachts auch unschlagbar.

Alternativ gaebe es noch das Rockefeller Center, ebenfalls mit Besuch ( tagsueber oder nachts). Merke: wer auf dem Empire ist sieht das Rockefeller center, wer auf dem Rockefeller ist kann das Empire fotografieren. Hat beides seine Reize.

Ein Spaziergang durch den Central Park ( bitte nur tagsueber)

Besuch der St. Patricks cathedreal ( kostenlos), gegenueber vom Rockefeller center.

Ein Spaziergang auf der 5th Avenue

FAO Schwarz, das weltgroesste Spielzeug Geschaeft

Chinatown an einem Sonntag morgen wenn die Obst und Gemuesehaendler ihre Waren anbieten, moeglicherweise mit DimSum danach

Spaziegang ueber die Brooklyn Bridge, auch nachts sehr schoen!

Ground Zero

Wall Street

Broadway mit einem eventuellen musical Besuch, fuer Interessenten

Ein MUSS ist der Times Square ( wenn moeglich bei Nacht), da steppt der Wolf ;o), ebenso wie die 42 nd street.

Grand central station ist ein sehr fotogener Bahnhof, besonders bei Sonnenschein!

Das waeren fuer mich die Nr.1 must sees.

Gibt es noch zusaetzliche Zeit faende ich einen Besuch im museum of nature interessant, genau wie das Schiff "the Intrepid", eine Bootsfahrt um Manhattan, hop on hop off Fahrt durch entweder uptown, downtown oder auch Harlem.

Little Italy ist auch nett aber wird sehr von Chinatown eingenommen und wird deswegen in ein paar Jahren vermutlich garnicht mehr existieren.

Madame Tussauds und daneben "ripleys believe it or not" sind ganz cool aber teuer.

Was auch immer ihr macht, macht euch auf vier oder fuenf fantastische, verrueckte und volle Tage gefasst. Zieht die bequemsten Schuhe an, die ihr habt und lasst euch mitreissen vom Strudel, der Hektik und der Beklopptheit New Yorks. Die Stadt ist einzigartig.

Faellt mir jetzt so auf die Schnelle ein. Sicherlich gibt es noch viele andere Sachen, aber eure Zeit dort ist recht begrenzt und ich denke mit diesen sights wirklich gut ausgefuellt.

Undine

Herne
Beitragender der Stufe 
11 Beiträge
1 Bewertung
Antwort speichern
4. AW: 5 Tage New York

Undine hat dir ja schon viel über die Sehenswürdigkeiten geschrieben. Ich wollte dir eine gute und günstige Pizzeria empfehlen nicht weit vom Times Square. Die Pizzeria heißt John's und ist in der 44th, 260 West. Wir haben die Pizzeria leider erst am vorletzten Tag entdeckt, sonst wären wir noch einmal hin gegangen. Du kannst hier bei Tripadvisor auch viele Bewertungen darüber lesen. Dann gibt es noch in der 42th das Dallas BBQ. Auch sehr zu empfehlen. Unbedingt die Baby BBQ Spare Rips probieren....echt lecker.

Zuletzt geändert: 26. Dezember 2012, 13:53
Bonn
Beitragender der Stufe 
1 Beitrag
25 Bewertungen
Antwort speichern
5. AW: 5 Tage New York

Pizza kann man auch gut und sehr günstig bei Joe´s Pizza (Bleecker und Carmine Street im Greenwich Village) essen. Ist allerdings was zum auf die Schnelle mitnehmen und nicht zum "wir gehen gemütlich eine Pizza essen". Wer aber in der Nähe ist: hin. Gut und unschlagbar günstig.

Wer Fast Food mal in wirklich guter Variante haben will, kann zu Shake Shack gehen (6 Locations in Manhattan). Top Burger zu sehr fairen Preisen und in sehr guter Qualität.

Als Mexikaner kann ich das Dos Caminos (im Meatpacking District, auf der Park Avenue South und in SoHo) empfehen. Großartige Nachos mit Guacamole.

Mein Favorit ist das Buddakan (am Chelsea Market) und Nobu. Beide sind zwar sicher nicht billig aber TOP !!!

Antwort auf: 5 Tage New York
Ich möchte per E-Mail benachrichtigt werden, sobald eine Antwort erfolgt.
Antworten auf Ihre Fragen zu New York