Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Rundreise mit Wohnmobil

Hamburg, Deutschland
7 Beiträge
1 Bewertung
Thema speichern
Rundreise mit Wohnmobil

Hallo zusammen,

wir planen im Januar/Februar 2017 eine Rundreise in Florida mit einem Wohnmobil (2 Erwachsene, 2 Kinder (3 & 1). Start soll Miami sein, dann runter nach Key West, dann über die Everglades and der Westküste wieder hoch bis Tampa.

Könnt ihr mir sagen, wie viel Zeit ich bei entspanntem Reisen (pro Tag max. 4-5h fahren) einplanen muss? Habt Ihr Erfahrungen / kennt ihr gute Webseiten für die Wohnmobilsuche und Campingplätze? Ist ansonsten die Ostküste von Jacksonville bis Miami auch sehr sehenswert oder sind wir an der Westküste schon "richtig"?

Vielen Dank schon mal für Eure Hilfe!

Mario

Aktionsangebot
Miami Everglades Airboat-Abenteuer ...
348 Bewertungen
ab 49,00 $*
58,00 $
Aktionsangebot
Miami Everglades Airboat Adventure ...
278 Bewertungen
ab 69,00 $*
78,00 $
Aktionsangebot
Tagesausflug nach Key West
398 Bewertungen
ab 49,99 $*
75,00 $
10 Antworten zu diesem Thema
Frankreich
Reiseziel Experte
für Frankreich, Mexiko, Paris, Hawaii, Puerto Rico, Florida
Beitragender der Stufe 
5.949 Beiträge
130 Bewertungen
Antwort speichern
1. AW: Rundreise mit Wohnmobil

hallo Mario, wie lange wollt ihr denn unterwegs sein? du fragst wieviel zeit du einplanen musst, schreibst aber dann von max. 4-5h fahrzeit pro tag - wie soll man das verstehen?

mir persönlich gefällt die westküste besser als die ostküste, vor allem die sarasota keys.

falls ihr baden wollt, solltet ihr das südlich der linie von fort myers einplanen, nördlich davon ist das wasser zu dieser jahreszeit recht kühl.

betr. camping in florida:

reserveamerica.com/outdoors/florida-camping.…

Hamburg, Deutschland
7 Beiträge
1 Bewertung
Antwort speichern
2. AW: Rundreise mit Wohnmobil

Hallo Weltreisen,

danke für Deine Antwort!

Mit den 4-5h Fahrtzeit ist gemeint, dass wir pro Tag nur relativ kurze Distanzen bewältigen können, Sind halt mit 2 Kindern unterwegs und die rebellieren nach spätestens 5h Autofahren eben ;-) Da ich bis auf die größeren Sehenswürdigkeiten noch keine genauere Reiseroute geplant habe, wollte ich eben fragen, ob jemand eine grobe Ahnung hat, wie lange man mit dieser Einschränkunge in etwa planen soll. Hab hier schon Einträge gesehen von Leuten, die Miami, Key West, Everglades, Fort Myers etc. in 1 Woche gemacht haben, das würde bei uns definitiv länger...

Hast Du Erfahrungen mit Wohnmobilen? Danke auch für Deine Tips und den Camping-Link!

Mario

Frankreich
Reiseziel Experte
für Frankreich, Mexiko, Paris, Hawaii, Puerto Rico, Florida
Beitragender der Stufe 
5.949 Beiträge
130 Bewertungen
Antwort speichern
3. AW: Rundreise mit Wohnmobil

nein, Mario, erfahrung mit Womos habe ich nicht. wir bevorzugen mietauto und hotel.

fliegt ihr von miami zurück?

und klar machen manche leute "sonstwas" innert kurzer zeit. es kommt immer darauf an, was man möchte.

und da ihr ja mit kleinkindern reist, ist "weniger vielleicht mehr"...

Munich
Reiseziel Experte
für Oman, Utah, Gardasee, Kalifornien, Arizona, Alaska, Kanada, Yukon, Britisch-Kolumbien, Chile, Argentinien
Beitragender der Stufe 
9.932 Beiträge
5 Bewertungen
Antwort speichern
4. AW: Rundreise mit Wohnmobil

Hallo Mario,

wir sind meistens mit dem Womo unterwegs. Wir reisen zwar ohne Kinder, aber auch so sind 5 Stunden Fahrtzeit pro Tag wirklich die äusserste Grenze.

Du scheinst noch keine Womo-Erfahrung zu haben. Da dauert auch alles ein bischen länger. Du musst bedenken, dass Du immer vor der Abfahrt alles in Womo aufräumen und sichern musst, sonst fliegt alles durchs Auto. Wir sind nur zu zweit, brauchen aber jeden Morgen zwischen 1 1/2 und 2 Stunden, vom Aufstehen bis zur Abfahrt. Bei 4 Personen, noch dazu mit Kindern, wird das alles etwas länger dauern.

Dann brauchst Du Zeit, um die Lebensmittel einzukaufen, um das Womo mal zu putzen, Du musst dumpen (Abwasser ablassen, Frischwasser auffüllen). Du musst fast jeden Tag tanken, jedes Womo ist ein Schluckspecht.

Nachdem Ihr Kinder dabei habt, werdet Ihr ja sicher die Vergnügungsparks in Floride besuchen wollen? Da solltet Ihr auch pro Park einen vollen Tag planen.

Für die geplante Route solltest Du also mindestens 3 volle Wochen einplanen.

Das Womo muss, genau wie jeder Mietwagen in USA, schon hier in Deutschland über einen deutschen Vermittler/Veranstalter (DERtour, ADAC, Meiers, FTI, trans-amerika-reisen.de, etc.etc. da gibts viele) gebucht werden. Nur so hast Du alle nötigen Versicherungen inclusive und es wird auch billiger, als bei Buchung in USA.

Ach ja, nochwas: Du wirst das Womo nicht am Tag der Ankunft übernehmen dürfen, sondern erst nach einer Übernachtung. Und an diesem Tag dann auch frühestens gegen Mittag. Dann musst Du ja noch einkaufen und einräumen. Also für den ersten Tag kannst Du keine weite Strecke planen.

Am letzten Tag musst Du dann das Womo im Laufe des Vormittags zurückgeben, meistens bis 10.30 h. Das Womo muss geputzt, gedumpt und getankt sein. Demzufolge fällt der letzte Tag als Fahrtag total weg.

Beate

Frankreich
Reiseziel Experte
für Frankreich, Mexiko, Paris, Hawaii, Puerto Rico, Florida
Beitragender der Stufe 
5.949 Beiträge
130 Bewertungen
Antwort speichern
5. AW: Rundreise mit Wohnmobil

Beate, danke für diese ausführungen - bestätigt mir nur, für mich nie ein Womo....

Munich
Reiseziel Experte
für Oman, Utah, Gardasee, Kalifornien, Arizona, Alaska, Kanada, Yukon, Britisch-Kolumbien, Chile, Argentinien
Beitragender der Stufe 
9.932 Beiträge
5 Bewertungen
Antwort speichern
6. AW: Rundreise mit Wohnmobil

Haha, dabei sind diese Womo-Reisen soooo schön. Nur halt etwas anders als PKW-Rundreisen.

Hamburg, Deutschland
7 Beiträge
1 Bewertung
Antwort speichern
7. AW: Rundreise mit Wohnmobil

Hallo Beate, vielen Dank für Deine Infos und sorry für die späte Antwort! Kannst Du mir eventuell noch ein paar Links von WoMo Anbietern schicken? Wo bucht ihr normalerweise?

Viele Grüße,

Mario

Munich
Reiseziel Experte
für Oman, Utah, Gardasee, Kalifornien, Arizona, Alaska, Kanada, Yukon, Britisch-Kolumbien, Chile, Argentinien
Beitragender der Stufe 
9.932 Beiträge
5 Bewertungen
Antwort speichern
8. AW: Rundreise mit Wohnmobil

Hallo Mario,

nein, links kann ich Dir nicht schicken, denn das würde hier als verbotene Werbung gelten. Aber Du kannst Dir ja die Webseiten selber hersuchen.

Anbieter sind u.a. ADAC, DERtour, FTI, aber auch Internet-Reisebüros wie trans amerika reisen (bei denen buchen wir immer). Die sind alle gut und vertrauenswürdig. Wo Du buchst ist dann nur eine Preisfrage.

Sindelfingen ...
Beitragender der Stufe 
1 Beitrag
4 Bewertungen
Antwort speichern
9. AW: Rundreise mit Wohnmobil

Hallo habe heute eure Frage gelesen. wir wollen das gleiche Modell nächstes Jahr (2018) fahren. daher interessiert uns brennend: Wie war Euer Trip?

könnt ihr noch tipps geben?

würden uns riesig freuen.

gruss yve

Munich
Reiseziel Experte
für Oman, Utah, Gardasee, Kalifornien, Arizona, Alaska, Kanada, Yukon, Britisch-Kolumbien, Chile, Argentinien
Beitragender der Stufe 
9.932 Beiträge
5 Bewertungen
Antwort speichern
10. AW: Rundreise mit Wohnmobil

Hallo Yve,

dieser thread hier ist schon 2 Jahre alt und der TO hat sich nie mehr gemeldet. Er wird es wahrscheinlich auch jetzt nicht tun.

Wenn Du Tips zu Deiner geplanten Route willst, dann mache doch lieber einen eigenen thread auf. Dort wirst Du bestimmt viele Antworten bekommen.

Aber mal ganz nebenbei: woher weisst Du denn, welches Modell von Womo der TO gemietet hatte,denn Du schreibst, Ihr wollt dasselbe Modell mieten. Ich zumindest sehe nirgends, dass der TO irgendein bestimmtes Modell genannt hätte.

Beate

Antwort auf: Rundreise mit Wohnmobil
Ich möchte per E-Mail benachrichtigt werden, sobald eine Antwort erfolgt.
Antworten auf Ihre Fragen zu Florida