Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Welches Visum gibt es für die USA?

Darmstadt ...
12 Beiträge
Welches Visum gibt es für die USA?

Hi Leute,

hab vor längere Zeit nach Kalifornien zu gehen. Es wird zwar noch eine Weil dauern bis es soweit ist, möchte mich trotzdem schon einmal informieren. Welche Arten von Visum gibt es denn für die USA und was kostet der Spaß? Kann mir jemand von euch mal ein paar Details zu Visum, Aufenthaltsbewilligungen und Arbeiten in den USA geben?

Thank you ;)

3 Antworten zu diesem Thema
Munich
Reiseziel Experte
für Oman, Utah, Gardasee, Kalifornien, Arizona, Alaska, Kanada, Yukon, Britisch-Kolumbien, Chile, Argentinien
Beitragender der Stufe 
9.932 Beiträge
5 Bewertungen
1. AW: Welches Visum gibt es für die USA?

Hallo Moritz,

es gibt kein Visum für "ich möchte mal länger nach USA". Du kannst ganz normal mit ESTA für 90 Tage in die USA einreisen. Für alles längere brauchst Du jeweils ein ganz spezielles Visum. Es kommt also drauf an, weshalb Du einreisen willst, ob Du arbeiten willst (normalerweise verboten), studieren, etc. Für alles gilt ein anderes Visum.

Arbeiten darfst Du in USA nur, wenn Du entweder von einer deutschen Firma entsendet wirst (dann muss sich diese Firma um Dein Visum kümmern), oder wenn Du in USA einen Arbeitsplatz hast. Das passiert aber sehr selten, da diese USA-Firma nachweisen muss, dass sie die Stelle nicht mit einem Amerikaner besetzen kann und dass nur Du dafür infrage kommst. Und diese Firma muss sich um Dein Visum kümmern.

Also so einfach mal ein paar Monate USA geht definitiv nicht. Und komme nicht auf die Idee, drüben schwarz zu arbeiten. Da kennen die Amerikaner absolut keinen Spass.

Beate

München, Deutschland
Beitragender der Stufe 
11 Beiträge
1 Bewertung
2. AW: Welches Visum gibt es für die USA?

Hey,

das kann ich gern machen, aber es würde mir sehr helfen, wenn du mir einige Informationen über deinen Aufenthalt gibst. Die Behörden in Kalifornien werden dir auch einige Fragen stellen, wenn du so spärliche Aussagen tätigst. Grund des Aufenthalts? Ein Besuchervisum enthält andere Anforderungen als ein Arbeits-Geschäftsvisum. Dauer des Aufenthalts? Natürlich kann man nicht in den USA bleiben, solange man will.

Eine Ausnahme bildet da natürlich eine dauerhafte Einbürgerung, die jedoch sehr schwer durchzuboxen ist. Da du dort offensichtlich Arbeiten möchtest, kann ich dir gleich verraten, dass es deine Bewilligungen deutlich vorantreibt, wenn du dir einen Arbeitgeber suchst, bevor du dir Tickets kaufst. Denn Arbeitssuchende haben schlechtere Chancen. Wenn du mehr über das Thema in Erfahrung bringen willst, kannst du dich hier einlesen: http://visum-usa-beantragen.de/

Viel Glück!

Munich
Reiseziel Experte
für Oman, Utah, Gardasee, Kalifornien, Arizona, Alaska, Kanada, Yukon, Britisch-Kolumbien, Chile, Argentinien
Beitragender der Stufe 
9.932 Beiträge
5 Bewertungen
3. AW: Welches Visum gibt es für die USA?

"""""Denn Arbeitssuchende haben schlechtere Chancen. """"""

Na, Du gefällst mir ja!!!!!!!

Mit einem normalen Touristenvisum oder mit ESTA eingereist DARFST Du nicht arbeiten. Und auch nicht auf Arbeitssuche gehen. Also erzähl mal keine solchen Stories hier. Wenn Moritz beim Arbeiten erwischt werden würde, würde er sofort ausgewiesen und dürfte mindestens die nächsten 10 Jahre nicht mehr in die USA einreisen. Und der "Arbeitgeber" würde eine saftige Strafe zahlen.

Ich wäre schon sehr vorsichtig, hier jemand zu etwas illegalem zu überreden.

Antwort auf: Welches Visum gibt es für die USA?
Ich möchte per E-Mail benachrichtigt werden, sobald eine Antwort erfolgt.
Antworten auf Ihre Fragen zu Kalifornien