Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die Tripadvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Tripadvisor
Veröffentlichen
Posteingang

Rundreise 17 Tage mit 5 Jähriges Kind und Baby (6 Monate)

München, Deutschland
9 Beiträge
Rundreise 17 Tage mit 5 Jähriges Kind und Baby (6 Monate)
Speichern

Hallo liebe Kalifornien Experten,

Wir planen gerade eine Rundreise mit PKW durch Kalifornien.

Wir haben insgesamt 17 Tage und wollen gerne viel sehen. Wir sind für alle Hinweise und Tips dankbar, insbesonere was für Kinder geeignet ist.

Ich habe unterstehend eine Route über Sequoia National Park ausgearbeitet, da ich davon ausgehe, dass der Pass in Yosemite um diese Jahreszeit geschlossen ist.

Wenn der Pass offen ist, lassen wir vielleicht Sequoia raus und nehmen die kürzere Route über Death Valley.

Di, 20.11 - Tag 1 - Ankunft LAX 9:20 AM

   * Mietwagen abholen LAX Airport

   * Check-in Hotel Santa Monica

   * Anschauen Santa Monica / Venice

Mi, 21.11 - Tag 2 -

   * Hollywood

   * Walk of Fame / Hollywood boulevard

   * Universal Studios (Tour 2 Wochen vorher buchen)

Do 22.11 - Tag 3 - Thanksgiving!!

   * What to do at Thanksgiving in LA?

   * Griffith Park / Observatory?

   * Beverly Hills?

Fr 23.11 - Tag 4 - Check out Hotel Santa Monica

   * --> Malibu (45 Minuten Autofahrt)

   * --> San Simeon / Hearst Castle (4 Stunden Autofahrt)

   * Check-in Hotel San Simeon

Sa 24.11 - Tag 5 - Check-out Hotel San Simeon

   * Besuch Hearst Castle

   * Weiterfahrt nach Carmel/Monterrey (2 Stunden Autofahrt)

   * Check-in Hotel Carmel/Monterrey

So 25.11 - Tag 6 -

   * Whale watching Monterrey

   * Monterrey Sight Seeing

   * Weiterfahrt nach San Francisco (2,5 Stunden Autofahrt)

Mo 26.11 - Tag 7 - San Francisco Sight Seeing

Di 27.11 - Tag 8 - San Francisco Sight Seeing

Mi 28.11 - Tag 9 - San Francisco Sight Seeing

Do 29.11 - Tag 10 - Fahrt nach Yosemite

   * 4 Stunden Autofahrt

   * Übernachtung in Yosemite

Fr 30.11 - Tag 11 - Yosemite

   * Tag in Yosemite

Sa 1.12 - Tag 12 - Yosemite --> Sequoia

   * Nachmittag Weiterfahrt nach Sequoia (3 Stunden Autofahrt)

   * Übernachting in Sequoia

So 2.12 - Tag 13 - Sequoia - Richtung Vegas

   * Autofahrt Sequoia richtung Vegas

   * Wo am Besten Übernachten

Mo 3.12 - Tag 14 - Ankunft Vegas

   * Check-in Hotel

   * Erste Eindrucke

Di 4.12 - Tag 15 -

   * Vegas Sight Seeing

Mi 5.12 - Tag 16

Grand Canyon - Helikopter Tour

Do 6.12 - Tag 17

   * Vegas sight seeing

   * Abreise

Vielen Dank für Euere Hilfe im Voraus!

Gruß,

Sander

7 Antworten zu diesem Thema
München
Beitragender der Stufe 
2.839 Beiträge
153 Bewertungen
82 "Hilfreich"-Wertungen
1. AW: Rundreise 17 Tage mit 5 Jähriges Kind und Baby (6 Monate)
Speichern

naja.. für ein Baby ist das nur Stress.. sonst nichts. Das muss jeder für sich entscheiden, ob er sich und dem Baby das antun will ;-) Für einen fünfjährigen mag es noch angehen, wenn die Fahrerei nicht ausufert und

genügend Zeit zum toben, spielen und entdecken übrig bleibt.

München, Deutschland
9 Beiträge
2. AW: Rundreise 17 Tage mit 5 Jähriges Kind und Baby (6 Monate)
Speichern

Vielen Dank für die Antworte. Uns ist bewusst dass so eine Rundreise nur bedingt interessantes bietet für unsere 5-Jährige.

Allerdings ist diese Rundreise anschließend an eine Transatlantik Kreuzfahrt, wo wir 24/7 stressfrei Zeit mit den Kindern verbringen können. Daher hoffen wir hier die Balance zu finden.

Habt Ihr sonst noch Hinweise oder Tips?

Vielen Dank!

München, Deutschland
9 Beiträge
3. AW: Rundreise 17 Tage mit 5 Jähriges Kind und Baby (6 Monate)
Speichern

Vielen Dank!

Würdet Ihr sowohl Yosemite und Sequoia machen oder einen sein lassen.

Ist ja immerhin Ende November.

Hat jemand schon mal einen Helikopter Flug über die Grand Canyon gemacht - von Vegas aus?

Sehr teuer? Wo am Besten buchen?

Danke!

New York
Beitragender der Stufe 
2.897 Beiträge
157 Bewertungen
173 "Hilfreich"-Wertungen
4. AW: Rundreise 17 Tage mit 5 Jähriges Kind und Baby (6 Monate)
Speichern

Hallo,

okay, hier meine Gedanken zu Eurem Vorhaben...

An dem Mittwoch wo Du Walk of fame, Hollywood und Universal Studios vorgeschlagen hast - nicht machbar. Allein fuer die Universal Studios sollte man einen gesamten Tag einplanen. Die tickets sind auch nicht gerade billig von daher wuerde ich wirklich das meiste drauss machen wollen.

Es gibt unheimlich viel zu sehen in den U. studios, das schafft man nicht nebst Euren anderen Vorhaben.

Hollywood und walk of fame geht an einem Tag, braucht aber auch einen Tag. Zusammen geht alles nicht.

Donnerstag/ Thanksgiving.

Beverly Hills ist interessant aber nicht tagesausfuellend meiner Meinung nach.

Wo man an Thanksgiving in LA isst weiss ich leider nicht. Thanksgiving ist ziemlich der groesste und wichtigste Familientag in den USA.

Hier noch ein Tip: Der Freitag NACH Thanksgiving heisst hier "black Friday" und man kriegt echt mega Schnaeppchen fuer Leute, die gerne einkaufen. Der Tag eroeffnet offiziell die Weihnachtseinkaeufe hier aber obacht, Leuten stehen schon morgens um 1.00 Uhr vor den malls. Was fuer Liebhaber...

Die Fahrt zu San Simeon ist okay, schaut zu, dass ihr fruehestens erst gegen Mittag hoch fahrt. Vorher ist Nebel ueber dem Meer und ihr habt keine Sicht, ansonsten ist das Hearst Castle sehr sehenswert, ebenso wie der Kinofilm im Tourist center danach. Ist in einem Imax Theater.

In Monterey koennte ich Euch bzw. den Kindern das Aquarium ans Herz legen, ist immer gut von Familien besucht, dass die kleinen auch mal was fuer sich haben ;o).

Drei/ dreieinhalb Tage sightseeing fuer SF ist zwar nicht viel aber man kriegt dennoch einen guten Eindruck davon. Sweatshirt nicht vergessen mitzunehmen, in SF, besonders am Hafen (Fisherman's Wharf) kann ein ziemlicher Wind wehen!

Habt ihr fuer den Yosemite Park schon gebucht? Der ist eigentlich immer gut ausgebucht und ich weiss nicht ob Du das weisst aber in einem der Hotels/ Lodges dort geht derzeit ein massiver Virus um von dem sich moeglicherweise 10.000 Leute angesteckt haben und auch einige gestorben sind.

In SF sowie in Las Vegas bitte gute Schuhe mitnehmen, da latscht man gut was weg pro Tag!

Ich denke in jedem grossen Hotel werden Helikopter Ausfluege ueber den Grand Canyon angeboten, habe aber selber keine persoenlichen Erfahrungen damit.

Insgesamt habt ihr ein schoenes und auch ziemlich straffes Programm vor Euch. Ich weiss allerdings nicht ob ich die Reise mit zwei kleinen Kindern machen wollte, das wird anstrengend.

Unterschaetze auch bitte die Entfernungen mit dem Auto nicht. Distanzen strecken sich hier.

Undine

München, Deutschland
9 Beiträge
5. AW: Rundreise 17 Tage mit 5 Jähriges Kind und Baby (6 Monate)
Speichern

Liebe Undine,

vielen Dank für dein ausführliches Feedback!

Ja, das mit dem Virus habe ich schon mitbekommen. Deshalb haben wir hier noch nichts gebucht und beobachten die Situation weiter.

Sonst würden wir Yosemite außen vor lassen.

Gruß

Sander

New York
Beitragender der Stufe 
2.897 Beiträge
157 Bewertungen
173 "Hilfreich"-Wertungen
6. AW: Rundreise 17 Tage mit 5 Jähriges Kind und Baby (6 Monate)
Speichern

Kein Problem, gerne.

Wenn ihr mit dem Yosemite Park noch nicht sicher seid koenntet ihr eventuell auch mehr Zeit im Grand Canyon stattdessen verbringen anstatt ihn nur aus dem Helikopter zu sehen. Er ist wirklich seine Zeit wert. Nur eine Anregung.

Undine

München, Deutschland
9 Beiträge
7. AW: Rundreise 17 Tage mit 5 Jähriges Kind und Baby (6 Monate)
Speichern

Noch mal eine Frage:

Kann jemand uns ein Viertel in San Francisco empfehlen wo wir Hotel/Apt nehmen sollten. Es sollte eine gute Verbindung zu allen Sehenswürdigkeiten haben und platz für einen Mietwagen.

Danke!

Antwort auf: Rundreise 17 Tage mit 5 Jähriges Kind und Baby (6 Monate)
Ich möchte per E-Mail benachrichtigt werden, sobald eine Antwort erfolgt.