Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

San Francisco oder Los Angeles oder unbedingt beide?

Rheinland
Beitragender der Stufe 
28 Beiträge
Thema speichern
San Francisco oder Los Angeles oder unbedingt beide?

Hallo zusammen!

Wir planen eine Tour durch die USA! Das heißt wir haben eine große Karte vor uns und stecken Stecknadeln in die Städte, die wir sehen wollen. Zeit haben wir 17 Tage genau und starten an der Ostküste, wollen unbedingt den Grand Canyon sehen und Las Vegas!

Die letzte Station ist Hawaii, genauer die Insel Kauai (davon wurden wir hier im Forum bereits überzeugt!).

Nur geht uns ein wenig die Zeit aus, die wir haben...daher stehen wir vor der Frage: sollen wir uns lieber San Francisco oder Los Angeles anschauen? Oder müssen beide sein? Was denkt ihr?

San Francisco oder Los Angeles oder doch beide???

Was meint ihr?

Danke für jede Art Antworten :-)

Dagmar

28 Antworten zu diesem Thema
Berlin
Beitragender der Stufe 
2 Beiträge
13 Bewertungen
Antwort speichern
1. AW: San Francisco oder Los Angeles oder unbedingt beide?

Hallo,

wieviele Tage habt ihr denn noch zur Verfügung ?

Es kommt natürlich auch drauf an was ihr so für Typen seit. Eher Stadtmenschen oder Natur ?

San Francisco ist halt eine typische Großstadt (teilweise hat es mich an New York erinnernt) mit nettem und gemütlichen Flair am Pier. Außerdem kann man in S.F. vieles zu Fuß erledigen, außer natürlich die Golden Gate Bridge ;O)

In L.A. braucht man eigentlich unbedingt ein Auto. Egal ob man nun den Walk of Fame, Beverly Hills, Rodeo Drive oder Griffith Observatorium sehen will. Generell fand ich es in L.A. aber irgendwie "gemütlicher"....:o)

Aber wenn man sich für eine der beide Städte entscheiden "muß"...auf Grund der Zeit, dann würde ich mich wohl trotzdem für San Fran entscheiden... und wenn ihr nicht unbedingt nen Themepark in L.A. besuchen wollt, dann würde ich den Besuch da erstmal verschieben und lieber in paar Tage San Fran machen.

Ich hoffe ich konnte ein wenig helfen.

Wenn noch weitere Fragen sind, einfach Fragen.

Gruß

Rheinland
Beitragender der Stufe 
28 Beiträge
Antwort speichern
2. AW: San Francisco oder Los Angeles oder unbedingt beide?

Also das mit der Zeit haben, das ist so eine Sache! Wir haben insgesamt 17 Tage und wollen folgendes hineinpacken:

- New York: Ankunft und 4 Tage Aufenthalt

- Las Vegas und Grand Canyon: 3 Tage

- wenn möglich eine ganze Woche Entspannung und Natur auf Hawaii (Kauai): 6 Tage

So, jetzt sind schon 13 Tage vergeben...also nur noch 4 übrig! Nun stehen wir vor der Entscheidung: LA oder San Francisco (von beiden Städten aus können wir Flüge nach Hawaii kriegen)? Oder nur die eine Stadt? Aber welche? Uff!

Wenn San Francisco ähnlich wie New York ist, dann vielleicht eher LA? Mmmh, schwierig - gerne würden wir beiden sehen (und mehr Zeit für Urlaub haben ;-) ) aber das geht leider nicht.

Oder man macht in beiden Städten organisierte Stadtführungen?!?

Hast du in LA die Universal Studios angeschaut? Wie war das?

Entschuldige, ich löcher ganz schön...

Was für Typen sind wir? Neugierige Reisende, das wird unsere erste USA-Reise und wir sind so gespannt, wollen auf jeden Fall die Highlights sehen. Halt alles, was man hier nicht so hat. Ich habe auch mal unser (mein) Profil ausgefüllt, das sagt vielleicht noch ein wenig mehr aus.

Dagmar

Coburg/Bayern
Beitragender der Stufe 
1 Beitrag
8 Bewertungen
Antwort speichern
3. AW: San Francisco oder Los Angeles oder unbedingt beide?

san francisco ist ein traum, allein die unvorstellbar steilen straßen - muss man einfach gesehen haben.

l.a. ist auch schön, wenn ich mich entscheiden müsste, würde ich nicht lange nachdenken-eindeutig san francisco.

wenn ihr die natur leibt, dann mind. 1 tag im sequoia nationalpark einlegen, der ist noch schöner als der yosemite, aber nicht so überlaufen.

Berlin
Beitragender der Stufe 
2 Beiträge
13 Bewertungen
Antwort speichern
4. AW: San Francisco oder Los Angeles oder unbedingt beide?

Also wenn ihr nur noch 4 Tage übrig habt, dann macht auf jeden Fall San Fran. Beide Städte in dieser Zeit geht nicht..da ihr ja sonst auch noch von S.F. nach L.A. oder umgekehrt kommen müßtet und das wäre dann doch zu stressig in der Zeit.

Nee...ich sehe das auch so, dann lieber San Fran. Da muß man auf jeden Fall mal gewesen sein :o)

Und wenn ihr danach eh noch Hawaii vor euch habt und somit viel Erholung und Natur, dann könnt ihr vorher auch ruhig noch als Stadt San Fran mitnehmen.

Rheinland
Beitragender der Stufe 
28 Beiträge
Antwort speichern
5. AW: San Francisco oder Los Angeles oder unbedingt beide?

Ok, ich sehe, San Francisco scheint das Rennen zu machen ;-) Aber wir lassen uns auch noch umstimmen...Hach, am liebsten würden wir einfach den Urlaub verlängern, dann könnten wir beide Städte sehen.

Es ist aber auch wirklich schwierig! Wir haben jetzt lange auf diese Reise gespart und dachten mit 17 Tagen, da hat man gut Zeit, ne, aber mit den Entfernungen und soviel zu sehen, da geht einem wirklich schnell die Zeit aus! Und umherreisen muss man ja auch noch...

Es stimmt, wir haben am Anfang der Reise all die Städte. Da wollen wir uns richtig reinstürzen und alles sehen. Danach sind wir sicher reif für die Insel :-) Daher auch die letzen Tage Entspannung auf Kauai.

Danke euch allen für eure super Hilfe! Wir kommen sicher nochmal auf euch zurück ;-)

Und wer noch Ideen hat - wir freuen uns!

Danke!!!

Dagmar

Berlin, Deutschland
Beitragender der Stufe 
9 Beiträge
56 Bewertungen
Antwort speichern
6. AW: San Francisco oder Los Angeles oder unbedingt beide?

Hallo Dagmar,

ja, wir haben beide Staedte gesehen diesen Sommer und wenn ich entscheiden muesste, dann unbedingt San Francisco. Die Stadt ist gut zu erkunden und bietet einiges Interessantes. Aber es liegt sehr oft unter einer dicken Nebelschicht und dann ist es lausig kalt...

Los Angeles fanden wir, ehrlich gesagt, ziemlich schrecklich. Spass hat uns der Besuch der Universal Studios gemacht und auch das Getty Center ist, wenn man Kunst und moderne Architektur mag, irre gut. Die Stadt ist ansonsten zerschnitten von riesigen 7spurigen Autobahnen, alles wird mit dem Auto gemacht und ist fuer Fussgaenger absolut unzugaenglich. Wem es Spass macht in Staus auf den Autobahnen zu stehen... Uns hat das alles so abgeschreckt - nicht nur die miserable Unterkunft in Santa Monica - das wir einen Tag frueher das Weite gesucht haben...

Ein heisser Tip von uns: Yosemite NP und Bryce Canyon nicht verpassen und schon gar nicht Page mit den sagenhaften Antelope Canyons.

Insgesamt ist die Natur im Suedwesten unserer Meinung nach DAS Potential. Die Staedte - naja.

Viele Gruesse und eine super Reise!!

F&D

Rheinland
Beitragender der Stufe 
28 Beiträge
Antwort speichern
7. AW: San Francisco oder Los Angeles oder unbedingt beide?

Mmh, also das mit der Nebelschicht, das gefällt uns ja weniger gut...ansonsten aber danke für die vielen Vorschläge!

LA klingt im Vergleich zu San Francisco weniger gemütlich - obwohl ich auch schon wieder anderes gehört habe. Aber im Stau stehen, das wollen wir wirklich nicht.

Eigentlich wollten wir zwischen den Städten fliegen und ansonsten eben dann jeweils dort die öffentlichen Verkehrsmittel nutzen. Das sollte doch - bis auf LA - gehen, oder?

Mit dem Nebel nochmal. Gibt es da eine bestimmte Jahreszeit, wo das nicht auftritt, oder kann das wirklich spontan und immer passieren? Sprich hängt das vom Glück ab?

Berlin, Deutschland
Beitragender der Stufe 
9 Beiträge
56 Bewertungen
Antwort speichern
8. AW: San Francisco oder Los Angeles oder unbedingt beide?

Hi nochmal,

also ich hab gehoert, dass das sehr oft so ist mit dem Nebel, auch von Leuten, die dort lange gelebt haben. Angeblich ist es im Dezember, Januar besser... naja. Also, immer ne warme Jacke dabei haben und los geht's. Wenn es zu neblig ist, dann ein Rad leihen und ueber die Golden Gate Richtung Sausalitos abduesen. Dort ist das Wetter eindeutig besser!!!

Public Transport funktioniert - bis auf LA - recht gut, auch in Las Vegas. Aber die USA ist und bleibt doch ein Land fuer Autofahrer...

Viel Spass!

Mannheim
Beitragender der Stufe 
1 Beitrag
31 Bewertungen
Antwort speichern
9. AW: San Francisco oder Los Angeles oder unbedingt beide?

Hallo Dagmar,

keine Ahnung auf was Ihr Wert legt!

L.A. und S.F. sind zwei total unterschiedliche Städte.

Ich persönlich würde immer S.F. vorziehen.

zu S.F. kompakt,tolle Atmosphäre am Abend in Fisherman´s Warf,tolles Erlebnis Cable Car fahrt,toller Markt im Ferry Buliding,einfach eine Stadt mit Flair.

zu L.A. sehr weitläufig,viel hektik besonders am

Hollywood Blvd.,toller Blick am Abend vom Observatorium über die Stadt,eben eine typisch amerikanische Stadt.

Wir waren 4 Tage in L.A. und das war auch genug!

Für uns steht fest S.F. ist die schönere Stadt aber ob man diese beiden Städte überhaupt vergleichen kann ist die Frage!

Viele Grüße

florida002

Rheinland
Beitragender der Stufe 
28 Beiträge
Antwort speichern
10. AW: San Francisco oder Los Angeles oder unbedingt beide?

Mmh, verstehe. Mal schauen, da wir noch nie da waren, können wir gar nicht sagen, ob uns eine typisch amerikanische Stadt so zusagt oder nicht...Aber ich glaube, entscheiden müssen wir uns einfach, es gibt für beide einfach nicht genug Zeit.

Und wenn man dem Nebel mit einer Radtour über die Golden Gate Bridge entkommen kann...wie toll ist das überhaupt, mit dem Rad über diese Wahnsinns-Brücke zu fahren? Hätte jetzt gar nicht gedacht, dass das möglich ist!

Also vielleicht doch dann San Francisco. Naja, ich bin gespannt, vielleicht ergreift ja noch jemand das Wort ganz stark für LA?

Danke euch allen schonmal für die vielen Meinungen und tollen Tipps!

LG,

Dagmar

Antwort auf: San Francisco oder Los Angeles oder unbedingt beide?
Ich möchte per E-Mail benachrichtigt werden, sobald eine Antwort erfolgt.