Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die Tripadvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Tripadvisor
Kalifornien
Veröffentlichen
Posteingang
Suchen

Ideen für Road Trip: Lake Havasu nach San Diego

Ostermundigen ...
Beitragender der Stufe 
7 Beiträge
44 Bewertungen
23 "Hilfreich"-Wertungen
Ideen für Road Trip: Lake Havasu nach San Diego
Speichern

Hallo Zusammen

Ich stehe gerade ein wenig auf dem Schlauch und deshalb versuche ich mein Glück hier. Ich werde im September in den USA sein und habe eigentlich alles durchgeplant. Einzig fehlt mir die Kreativität und das Wissen, wie ich meinen Tages-Roadtrip von Lake Havasu nach San Diego gestalten könnte. (wir kommen von LA via Las Vegas nach Lake Havasu).

Hat mir hier jemand ein paar Tipps? Der Trip sollte in einem Tag mit einem Auto (auch geländefähig) machbar sein.

Ich habe an Big Bear Lake gedacht, wurde aber nicht so warm. Vielleicht hilft mir hier ein Kenner weiter!

Besten Dank,

Andreas

13 Antworten zu diesem Thema
Beitragender der Stufe 
86 Beiträge
8 Bewertungen
1 "Hilfreich"-Wertung
1. AW: Ideen für Road Trip: Lake Havasu nach San Diego
Speichern

Hallo,

fahr von Lake Havasu zur Stadt Joshua Tree, da dann in den Joshua Tree National Park Richtung Jumbo Rocks. Unterwegs wirst du jede Menge Joshua Trees sehen. An Jumbo Rocks kannst du eine zweistündige Wanderung machen. Danach weiter Richtung Süden nach Slab City und zum Salvation Mountain. Dann weiter nach San Diego.

Fahrtzeit 8:15, +2h Wanderung +2h Slab City & Salvation Mountain >>> ziemlich straffes Programm, aber machbar ;)

Liebe Grüße und viel Spaß,

Hannes

Ostermundigen ...
Beitragender der Stufe 
7 Beiträge
44 Bewertungen
23 "Hilfreich"-Wertungen
2. AW: Ideen für Road Trip: Lake Havasu nach San Diego
Speichern

Hallo Hannes

Besten Dank für die Details. Ich schaue mir die Tour genau an. Hört sich schon mal ganz vernünftig an!

Ein tolles Weekend wünsche ich dir,

Andreas

Tirol, Österreich
Beitragender der Stufe 
248 Beiträge
313 Bewertungen
122 "Hilfreich"-Wertungen
3. AW: Ideen für Road Trip: Lake Havasu nach San Diego
Speichern

Hallo

Ich bin anderer Meinung als Johannes. Zwar mag das auf dem Reisbrett machbar sein, aber nur unter optimalen Bedindingen + du musst am Ende nach San Diego rein. Ich hab ja keine Ahnung wie sehr du überlange Fahrten gewohnt bist, aber das währe mir zu riskant. Die länste Tagestour die ich gemacht habe waren 7h 30min (2 Fahrer) und da waren wir ganz schön geschlaucht.

Mein Vorschlag: runter nach Yuma, da das Yuma Territorial Prison besichtigen. Ist ein altes Gefängniss, oder eher die Ruinen davon, nicht zu vergleichen mit Alkatraz, aber ganz interessant. Sollte in 2 Stunden durch sein und liegt direkt an der Interstate 8. Dann über die I8 direkt nach SD.

Fahrzeit 5h 11min (Optimale Bedingungen) + 2Stunden Besichtigung. Noch immer straff aber leichter machbar.

Zum Joshua Tree NP. Der park verdient eigentlich eine ganzen Tag zum besichtigen. Ich würde den auf einen späteren Urlaub einplanen.

Grüße

Levi.

Beitragender der Stufe 
86 Beiträge
8 Bewertungen
1 "Hilfreich"-Wertung
4. AW: Ideen für Road Trip: Lake Havasu nach San Diego
Speichern

Gude,

ist wohl wirklich zu straff... wir haben es auch auf mehrere Tage verteilt.

Munich
Reiseziel Experte
für Oman, Utah, Gardasee, Kalifornien, Arizona, Alaska, Kanada, Yukon, Britisch-Kolumbien, Chile, Argentinien
Beitragender der Stufe 
14.922 Beiträge
7 Bewertungen
8 "Hilfreich"-Wertungen
5. AW: Ideen für Road Trip: Lake Havasu nach San Diego
Speichern

Hallo Andreas,

erstmal noch eine Frage: MUSS es unbedingt an einem Tag sein? Wenn Du eine Zwischenübernachtung machen könntest, wäre die Idee mit dem Joshua Tree schon gut. Nur an einem Tag lässt sich das wirklich nicht machen. Im September sind ja auch die Tage nicht mehr so lang und Ihr werdet abends in den wildesten Feierabend-Verkehr in SD kommen.

Auch die Strecke über Big Bear Lake ist nicht so gut. Das ist eine sehr kurvige Gebirgsstrecke auf der Ihr nur sehr langsam vorankommen würdet. Und Ihr würdet abends zusätzlich noch in den Feierabendverkehr im Grossraum LA kommen.

Die beste Möglichkeit sehe auch ich in dem Vorschlag von Levi. Oder Ihr fahrt einfach nur die schnellste Strecke, die Google vorschlägt: über Blythe, hwy. 78 runter zur I 8. Aber zu sehen ist dort nicht recht viel.

So ganz nebenbei: auch wenn Dein Auto "geländefähig" ist, offiziell darfst Du damit nur auf geteerten Strassen fahren. Schau mal in Deinen MIetvertrag. Wenn Du auf einer ungeteerten Strasse einen Schaden hast, bist Du nicht versichtert.

Beate

Tirol, Österreich
Beitragender der Stufe 
248 Beiträge
313 Bewertungen
122 "Hilfreich"-Wertungen
6. AW: Ideen für Road Trip: Lake Havasu nach San Diego
Speichern

"Gude,

ist wohl wirklich zu straff... wir haben es auch auf mehrere Tage verteilt."

Jeder Typ ist anders. Manche hetzen durch den Urlaub (da gehöre ich eher dazu), mache wollen sich an jeden Platz viel Zeit lassen. Ich hoffe aber auf weitere Meinungen von dir bei Themen in diesem Gebiet.

Währe eine Zwischenübernachtung dabei gewesen, währe dein Plan ja nicht schlecht. Obwohl, wenn man nur eine Wanderung im Joshua Tree machen kann, würde ich Hidden Valley wählen. Mal sehen was der TO sagt.

Grüße

Levi

Ostermundigen ...
Beitragender der Stufe 
7 Beiträge
44 Bewertungen
23 "Hilfreich"-Wertungen
7. AW: Ideen für Road Trip: Lake Havasu nach San Diego
Speichern

Danke Levi... werde übers Weekend mal Googeln...

Ostermundigen ...
Beitragender der Stufe 
7 Beiträge
44 Bewertungen
23 "Hilfreich"-Wertungen
8. AW: Ideen für Road Trip: Lake Havasu nach San Diego
Speichern

Danke Beate... du hast Recht... der Full Size ist geländegängig, jedoch findet das sunnycars nicht so gut. :-)

Leider geht es nur in einem Tag. :-(

Lg, Andreas

Munich
Reiseziel Experte
für Oman, Utah, Gardasee, Kalifornien, Arizona, Alaska, Kanada, Yukon, Britisch-Kolumbien, Chile, Argentinien
Beitragender der Stufe 
14.922 Beiträge
7 Bewertungen
8 "Hilfreich"-Wertungen
9. AW: Ideen für Road Trip: Lake Havasu nach San Diego
Speichern

"""der Full Size ist geländegängig, jedoch findet das sunnycars nicht so gut. -""""

Nicht nur Sunnycars, die ja auch nur Vermittler sind, sondern wirkliche JEDER Autovermieter sieht das genauso.

OK, wenn unbedingt an einem Tag sein muss, dann bleiben nur die o.g. Vorschläge.

Ostermundigen ...
Beitragender der Stufe 
7 Beiträge
44 Bewertungen
23 "Hilfreich"-Wertungen
10. AW: Ideen für Road Trip: Lake Havasu nach San Diego
Speichern

Hallo Zusammen. Nochmals danke an alle für die wertvollen Infos und Tipps. Ich habe mir weitere Gedanken gemacht. In einen Park zu gehen unter Zeitdruck ist, denke ich nicht sinnvoll oder sogar schade. Die Option Yuma wäre was, jedoch bin ich letztes Jahr mit meiner Frau von Scottsdale nach San Diego gefahren und habe diese Strecke entlang der Grenze genommen. War jetzt nicht so prickelnd. Dieses Mal fahre ich mit einem Kollegen und für uns ist das "Fahren" fast wichtiger. Daher suche ich nach der ultimativen Strecke... es sollte keine grosse Strasse (Interstate etc.) sein und idealerweise durch nostalgische Orte oder schöne Landschaften gehen. Habt ihr da Ideen? Habe mal in Google Maps was zusammengeschustert: Lake Havasu, Old Dale, Pinto Bassin Rd, Desert Shores, San Diego. Fahrzeit: 6:58h. Was meint ihr dazu? Liebe Grüsse, Andreas

Antwort auf: Ideen für Road Trip: Lake Havasu nach San Diego
Ich möchte per E-Mail benachrichtigt werden, sobald eine Antwort erfolgt.
Antworten auf Ihre Fragen zu Kalifornien