Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die Tripadvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Tripadvisor
Veröffentlichen
Posteingang

Welche Krankenversicherung?

5 Beiträge
Welche Krankenversicherung?
Speichern

Hallo,

mein Mann und ich verreisen in September für 3 Wochen in die USA (Kalifornien, Arisona, Nevada). Die Reise erfolgt in eigener Regie (Flugtickets, Nächtigungen, Reiserücktrittsversicherung - alles wurde separat gebucht). Ich würde euch um ihre Meinungen/Tipps bitten, welche Krankenversicherung ich wählen soll .

Ein schönes Wochenende und danke schon im Voraus :)

3 Antworten zu diesem Thema
Munich
Reiseziel Experte
für Oman, Utah, Gardasee, Kalifornien, Arizona, Alaska, Kanada, Yukon, Britisch-Kolumbien, Chile, Argentinien
Beitragender der Stufe 
14.937 Beiträge
7 Bewertungen
8 "Hilfreich"-Wertungen
1. AW: Welche Krankenversicherung?
Speichern

Eine Auslandsreise-Krankenversicherung kostet nur ca. 15 - 20 Euro für ein ganzes Jahr.

Schau mal z.B. beim ADAC, die bieten sowas an. Aber achte drauf, dass im Ernstfall eine Rückführung bezahlt wird.

Viele Kreditkarten haben diese Versicherung aber auch inclusive, schau mal bei Dir nach.

Beate

Heidenheim an der ...
Beitragender der Stufe 
134 Beiträge
123 Bewertungen
81 "Hilfreich"-Wertungen
2. AW: Welche Krankenversicherung?
Speichern

Die klassische Auslandskrankenversicherung, die Urlaubsreisen bis 6 Wochen je Reise als Ergänzung zur deutschen Gesetzlichen Krankenversicherung. Diese Versicherung bekommt man als Einzelperson, aber auch in einer Mehrpersonendeckung .... bitte prüfen, welche Variante die günstigere ist. Man kann auch eine Jahrespolice abschließen, was sicherlich sinnvoll ist, wenn man jedes Jahr ins Ausland reist.

Wenn die Reise über eine Kreditkarte bezahlt wurde bitte ich zu prüfen, ob diese vielleicht schon eine Auslandskrankenversicherung beinhaltet.

Bitte um Beachtung: die deutsche Gesetzliche Krankenversicherung und eine Auslandskrankenversicherung zusammen ist kein "Vollkaskoschutz" !! Auch muss man in den USA zum Beispiel mit seiner Kreditkarte erst einmal in Vorleistung gehen, dann mit der Gesetzlichen in Deutschland abrechnen und die Differenz zwischen Rechnung und Erstattung der Gesetzlichen bei der privaten Auslandskrankenversicherung beanspruchen.

Heidenheim an der ...
Beitragender der Stufe 
134 Beiträge
123 Bewertungen
81 "Hilfreich"-Wertungen
3. AW: Welche Krankenversicherung?
Speichern

Hier finanztip.de/auslandsreisekrankenversicherun… noch ein paar Informationen .....

Zuletzt geändert: Vor 2 Jahren
Antwort auf: Welche Krankenversicherung?
Ich möchte per E-Mail benachrichtigt werden, sobald eine Antwort erfolgt.
Antworten auf Ihre Fragen zu Kalifornien