Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die Tripadvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Australien (Cairns bis Melbourne)

Schweiz
Beitragender der Stufe 
3 Beiträge
4 Bewertungen
Australien (Cairns bis Melbourne)
Speichern

Hallo Leute

Meine Freundin und ich möchten von Cairns bis Melbourne mit dem Camper durchreisen. Dazu haben wir 30 Tage eingeplant.

Nun möchte ich wissen, welche die beste Route ist. Sollen wir alles dem Strand entlang fahren z.B. über Brisbane nach Sydney und dann nach Melbourne? Oder von Cairns mitten durch das Land?

Was macht mehr Spass, hat jemand evtl. beide Routen schon gemacht?

Vielen Dank für euer Feedback

4 Antworten zu diesem Thema
Schwyz, Schweiz
Reiseziel Experte
für Schweiz
Beitragender der Stufe 
7.504 Beiträge
492 Bewertungen
358 "Hilfreich"-Wertungen
1. AW: Australien (Cairns bis Melbourne)
Speichern

Hallo The Rock, wir wollten das vor ein paar Jahren planen im Januar, allerdings mit Hotels, konnten aber keine Zimmer reservieren und habens dann gelassen.

Darum zuerst die Liste der Schulferien

http://www.australia.com/de-de/planning/australian-school-holidays.html

Zu den Routen: es gibt dazu Traveler Artikel auf englisch, die dir hoffentlich helfen.

Melbourne to Sydney by Hume Hwy & others

http://www.tripadvisor.com/Travel-g255055-c6395/Australia:Melbourne.To.Sydney.By.Hume.Hwy.And.Others.html

Sydney to Melbourne coastal drive

http://www.tripadvisor.com/Travel-g255055-c3069/Australia:Sydney.To.Melbourne.Coastal.Drive.html

Sydney to Brisbane Coastal Route Drive

http://www.tripadvisor.com/Travel-g255055-c3001/Australia:Sydney.To.Brisbane.Coastal.Route.Drive.html

Viel Spass und gute Reise

mum47

Trier, Deutschland
Beitragender der Stufe 
1 Beitrag
38 Bewertungen
78 "Hilfreich"-Wertungen
2. AW: Australien (Cairns bis Melbourne)
Speichern

Hallo Aussie-Interessierter,

da das heute meine erste Beteiligung an einem Forum ist, entschuldige falls ich etwas zu spät sein sollte für Deine Entscheidungsfindung.

Falls es noch nicht so weit ist/war, dann kann ich Dir aus meiner Erfahrung berichten, dass ich vor 18 Monaten die Hälfte der Strecke in 20 Tagen gemacht habe und hinterher das Gefühl hatte zu wenig Zeit gehabt zu haben für die wirklich schönen Platze - weil ich ja die Zwischenziele vorgeplant hatte und entsprechend "im Plan bleiben wollte". Was ich allerdings völlig unterschätzt hatte sind die Entfernungen, Dimensionen und die schlechten Straßenzustände der Ostküste!

Wir sind zu viert "nur" von Brisbane nach Cairns (knapp 2.000 Km mit Verfahren) mit dem Wohnmobil getuckert und es war schon so, dass ich für eine Tages-Strecke von 400 Km oft über acht stunden Fahrzeit benötigte. Nicht weil ich langsam fahren wollte, sondern weil das zu großen Teilen nicht anders ging: Baustellen ohne Ende (auf enspurigen "Highways), schlechte Straßen, Pausen sind mehr nötig als in Europa, weil dort das Fahren noch mehr ermüdet, hohes Verkehrsaufkommen usw. DAS Alles wird wirklich sehr unterschätzt!

Was ich definitiv an Deiner Stelle machen würde, nachdem ich den Zeitplan und die Strecke nocheinmal hinterfragt hätte, ist auf den Touri-Strecken bleiben, d.h. an der Küste entlang fahren so viel wie möglich, weil im landesinnere die Strassen noch schlechter sind.

Wenn es für euch zwei Urlaub werden soll, dann mach nur die Hälfte per Wohnmobil und flieg die langen Strecken. So hatten wir zumindest den meisten Spaß in MEL/SYD und Brisbane ;-)

Cheers, mate.

Prenzlau ...
Beitragender der Stufe 
12 Beiträge
14 Bewertungen
4 "Hilfreich"-Wertungen
3. AW: Australien (Cairns bis Melbourne)
Speichern

Diese Strecke ist per Wohnmobil in 30 Tagen fast gar nicht möglich, wenn man von "Urlaub" redet.

Sicher kann man an allen Dingen winkend vorbeifahren, aber ob das so schön ist?

Ich würde an eurer Stelle einfach bestimmte Städte mit dem Flieger besuchen. Z.B von Brisbane nach Sydney oder von Sydney nach Melbourne fliegen.

 Von Cairns nach Brisbane würde ich auf jeden Fall mit dem Auto an der Küste entlangfahren - es gibt unheimlich viel zu sehen! ich kann euch gern mal meine Highlights auflisten, wenn Interesse besteht.

Leipzig, Deutschland
Beitragender der Stufe 
38 Beiträge
4. AW: Australien (Cairns bis Melbourne)
Speichern

Puh, da habt ihr euch aber was vorgenommen. Ich denke eine kleinere Route wäre echt besser bei der knappen Zeit. Ihr solltet euch auf jeden Fall ein bisschen nach der Saison, also dem Wetter richten. Denn in Cairns bzw der oberen Hälte Australiens regnet es gerne mal etwas mehr. Ich empfehle euch dann auch eine Route entlang der Küste zu nehmen, da das Landesinnere zwar traumhaft schön ist, aber auch sehr weitläufig ist, es dauert tatsächlich lange durchs Outback zu fahren!

Antwort auf: Australien (Cairns bis Melbourne)
Ich möchte per E-Mail benachrichtigt werden, sobald eine Antwort erfolgt.
Antworten auf Ihre Fragen zu Australisches ...