Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Frage zur Route

Karlsruhe
1 Beitrag
Thema speichern
Frage zur Route

Hallo community,

Im November habe ich ein 4 wöchige Reise nach Australien geplant.

Einen Teil der Route habe ich mir schon fest vorgenommen:

Sydney und Umgebung: 5-6 Tage

Inlandsflug nach Brisbane

Strecke Brisbane-Cairns im Mietwagen: 14-16 Tage

So da würde dann noch ca. eine Woche an freier Zeit übrig bleiben.

Jetzt zu meiner Frage. Mit dem Zeitansatz und im Reisezeitraum November:

würdet ihr mir eher zur Strecke Melbourne-Adelaide (Great Ocean Road und Kangaroo Island) oder zum Ayers Rock/ Outback oder zu Port David mit dem Kakadu National Park raten?

Vielen Dank im Voraus

Hendrik

4 Antworten zu diesem Thema
Schwyz, Schweiz
Reiseziel Experte
für Schweiz
Beitragender der Stufe 
7.087 Beiträge
526 Bewertungen
Antwort speichern
1. AW: Frage zur Route

Hallo Hendrik und willkommen im Forum.

Schwierige Frage!

Kakadu Nationalpark kenne ich nicht. Scheint im November oft Stürme zu haben.

Zwischen den beiden anderen ist die Entscheidung nicht leicht.

Uluru scheint im November eine Spur weniger heiss zu sein als Jan./Feb.

Kangaroo Island hat so um die 25°

Ganz sicher ist am AyersRock (Uluru) alles teurer als auf der Kangaroo Insel.

Solltest du dich für Uluru entscheiden, gehören nach meiner Meinung auch die Olgas und Kings Canyon dazu. Vielleicht bleibt dir dann auch noch etwas Zeit für AliceSprings.

Wir sind auf unserer ersten Reise mit AATKings gereist.

australasia.ch/uploads/media/AAT_20KINGS_20K…

Seite 52/4 Tage, den Rest in Alice Springs bis zum Flug.

Für Kangaroo Island fanden wir die organisierte Reise mit 2 Tagen zu kurz, da es doch viel zu sehen gibt.

australia.com/de/…kangaroo-Island.aspx

Für Kangaroo-Island würde ich auf der Insel einen Mietwagen nehmen, die Vermieter vom Festland geben nicht gerne ihre Autos für unbefestigte Strassen (ist meistens eine Klausel im Vertrag) und von denen gab es bei unserem letzten Besuch doch einige. Wenn du bei der gleichen Gesellschaft mietest, könnte es sein, dass die Mietdauer zusammengerechnet wird, was am Schluss u.U günstiger kommt.

Der Flughafen auf KI ist winzig und es gibt kaum etwas ausser der Autovermietung und etwa einem Getränkeautomaten.

Great Ocean Road haben wir einmal von der einen und dann von anderen Seite befahren. Von Melbourne her bist du auf der richtigen Strassenseite, dass du nicht jedesmal über die Strasse musst.

Viel Spass beim Planen und lass hören, wie es dir ergangen ist

mum47

München, Deutschland
Beitragender der Stufe 
2 Beiträge
365 Bewertungen
Antwort speichern
2. AW: Frage zur Route

Hallo Hendrik,

November ist bereits recht heiß in Australien (habe 3 Jahre dort gelebt). Daher empfehle ich das Outback und Uluru nicht für diese Zeit (außer Hitze auch viele Fliegen) - besser ist Juni/Juli. Aus meiner Sicht ist im November die Great Ocean Road und Kangaroo Island die bessere Wahl. Bitte nicht vergessen - die Entfernungen in Australien sind riesig und werden immer wieder unterschätzt. Besser kürzere Strecken einplanen, damit genug Zeit bleibt die herrliche Natur zu entdecken.

Alles Gute für die Australienreise - ist ein tolles Land!

Leipzig, Deutschland
Beitragender der Stufe 
40 Beiträge
Antwort speichern
3. AW: Frage zur Route

Kangaroo Island kann ich auch nur empfehlen! Aber mind. 2-3 Tage! Es gibt viele verstecke Plätze, die man sich echt nicht entgehen lassen sollte. Über die Insel zu hetzen, bringt wirklich nichts.

Hier hast du mal einen kleinen Einblick was dich dort so alles erwartet:

http://www.youtube.com/watch?v=LjlXr0IZDqk

Frankreich
Reiseziel Experte
für Frankreich, Mexiko, Paris, Hawaii, Puerto Rico, Florida
Beitragender der Stufe 
5.193 Beiträge
101 Bewertungen
Antwort speichern
4. AW: Frage zur Route

wir waren im australischen sommer - januar - beim uluru, kings canyon und olgas. es ist absolut machbar.

natürlich ist es heiss, dann verlegt man seine aktivitäten in den frühen morgen, die autos haben klimaanlagen. du könntest z.b. nach alice springs fliegen und von dort aus dann die drei sehenswürdigkeiten anschauen und zurück nach alice oder ab uluru fliegen, bzw. alles umgekehrt.

Antwort auf: Frage zur Route
Ich möchte per E-Mail benachrichtigt werden, sobald eine Antwort erfolgt.
Antworten auf Ihre Fragen zu Australien