Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Vorbereitung der ersten Australienreise

Bayreuth
1 Beitrag
Thema speichern
Vorbereitung der ersten Australienreise

Liebe Australienfreunde,

für unsere erste Australientour brauche ich euere Ratschläge.

Also: unsere Tochter ist gerade für eine Work and Travel Auszeit in Down Under. Mein Mann und ich möchten sie gerne nächstes Jahr dort besuchen.

Aus verschiedenen Gründen (Urlaubstage, Geschwister müssen bei Oma bleiben usw.) haben wir maximal drei Wochen Zeit (incl. Flüge) und wollen im Februar/März reisen.

Festgelegt haben wir bisher eigentlich nur unsere grobe Route. Die soll uns von Sydney über Melbourne bis Adelaide führen. Das müsste in der Zeit einigermaßen zu schaffen sein und das Wetter an der Süd/Ostküste würde zu der Reisezeit auch passen.

Bei der Weiterplanung brauche ich jedoch die Hilfe versierter Reisender:

1. Besser Mietauto und Übernachtung in Hotels oder Motels? Wir sind ja drei Erwachsene und möchten möglichst nicht immer zwei Zimmer bezahlen müssen, ist es schwierig mit Dreibettzimmern? Und sollte man das Auto von Deutschland aus schon buchen?

2. Wenn ja, Zimmer vorbuchen oder vor Ort? Was ist günstiger bzw. ist es schwierig, spontan etwas zu bekommen?

3. Wäre ein Camper besser und/oder günstiger als die erste Variante? Gibt es überall Campingplätze oder darf man frei stehen? Dazu muss ich allerdings zugeben, dass wir bisher keinerlei Erfahrung mit Wohnmobilen haben.

4. Kangaroo Island scheint mir sehr teuer zu sein. Wie komme ich dort einigermaßen günstig zurecht? Oder sollte man es auslassen?

5. Wo kann man an dieser Küste schön (und möglichst ungefährlich) schnorcheln?

6. Lohnt bei dieser Reisedauer ein Stopover in Bangkok oder Singapur oder sollten wir uns nur auf Australien konzentrieren und möglichst direkt fliegen?

Das waren jetzt wirklich eine Menge Fragen auf einem Haufen, es wäre sehr nett, wenn ich aus eueren Kreisen auch jede Menge brauchbarer Antworten bekäme.

Vielen Dank im voraus

Dagmar

2 Antworten zu diesem Thema
Schwyz, Schweiz
Reiseziel Experte
für Schweiz
Beitragender der Stufe 
7.028 Beiträge
517 Bewertungen
Antwort speichern
1. AW: Vorbereitung der ersten Australienreise

Hallo Dagmar und willkommen im Forum

Falls Ihr mit dem Mietwagen nach Sydney zurück müsst, wird es wohl eng.

- 1) Keines der Hotels, die wir benutzt haben, hätte ein drittes Bett gehabt.

Vielleicht wären Hostels eine Option, es gibt welche mit 3 Betten

http://www.reisebine.de/html/hostels_oz.asp

- 2) wir sind nie anders als vorgebucht unterwegs gewesen (damit man das hat, was man will)

- 3) nie gemacht , die Tagesmiete für einen Kamper ist ziemlich hoch

- 4) ich fände es schade, Kangaroo Island auszulassen. Ihr könntet so etwas mieten

ki-bush-getaway.com.au/accommodation/cabin-1/

- 5)???

- 6) Wenn ihr mit Singapour Airlines fliegt, lohnt es sich, das Stopover- Programm anzusehen.

singaporeair.com/de_DE/…

Falls Ihr euch für Kangaroo Island entscheidet, würde ich das Auto zurückgeben, hinüber fliegen und am Flughafen ein neues Auto mieten.

Die meisten Vermieter haben eine Klausel, wonach man keine unbefestigen Strassen befahren darf und KI ist voll davon.

Wir haben eine alte Kiste bekommen, mit der wir ausdrücklich überall fahren durften.

Sollte euch die Zeit ausgehen, wäre vielleicht diese Tour mit Übernachtung etwas für Euch

sealink.com.au/kangaroo-island-tours/extende…

So jetzt hoffe ich, dass noch jemand etwas beisteuert

mum47

Zuletzt geändert: 05. November 2012, 09:50
Europa
Reiseziel Experte
für Frankreich, Mexiko, Paris, Hawaii
Beitragender der Stufe 
4.704 Beiträge
96 Bewertungen
Antwort speichern
2. AW: Vorbereitung der ersten Australienreise

hallo dagmar, wir waren vor einigen jahren in kangaroo island und sind (andersrum als ihr) von Adelaide mit der fähre von cape jervis nach penshaw auf kangaroo island gefahren. so mussten wir nicht schon wieder die ganze prozedur mit der automiete zweimal machen. Wir hatten fähre und unterkünfte von adelaide aus gebucht.

manchmal kann man auch apartments für ein paar tage buchen, dann braucht man keine zwei hotelzimmer.

kangaroo island lohnt auf jeden fall, wir haben dort viele tiere sehen dürfen.

und stopover in bangkok oder singapore ist für mich ein muss, damit ich wenigstens 1 nacht richtig schlafen kann und nicht schon kaputt in australien ankomme.

Antwort auf: Vorbereitung der ersten Australienreise
Ich möchte per E-Mail benachrichtigt werden, sobald eine Antwort erfolgt.
Antworten auf Ihre Fragen zu Australien