Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Fotos in den Sehenswürdigkeiten

Weidhausen bei ...
Beitragender der Stufe 
6 Beiträge
29 Bewertungen
Thema speichern
Fotos in den Sehenswürdigkeiten

Hallo,

leider darf man ja in fast keiner Wiener Sehenswürdigkeit mehr Fotos machen, auch nicht ohne Blitz. Ich kenne es aber aus anderen Städten, dass viele Leute trotzdem mehr oder weniger heimlich knipsen. Ich finde das auch ok, denn eigentlich wollen die Betreiber doch nur Geld machen, in dem sie das fotografieren verbieten und dann im Souvenirladen Bildbänder, Postkarten usw. zu verkaufen. Hat jemand Erfahrung damit, ob viele Aufseher, Kameras usw. in den Schlössern usw. sind oder man doch mal ab und an ein Foto (ohne Blitz) machen kann.

5 Antworten zu diesem Thema
München
Beitragender der Stufe 
1.558 Beiträge
141 Bewertungen
Antwort speichern
1. AW: Fotos in den Sehenswürdigkeiten

schwieriges Thema.. aber ich denke so "aus der Hand" hat man schnell ein paar Bilder (ohne Blitz natürlich!) gemacht... mir wurde jedenfalls noch nie die Kamera abgenommen wenn ich entdeckt wurde.

Weidhausen bei ...
Beitragender der Stufe 
6 Beiträge
29 Bewertungen
Antwort speichern
2. AW: Fotos in den Sehenswürdigkeiten

was ist denn passiert, wenn du entdeckt wurdest?? War das in Wien???

München
Beitragender der Stufe 
1.558 Beiträge
141 Bewertungen
Antwort speichern
3. AW: Fotos in den Sehenswürdigkeiten

(noch nicht) in Wien, aber z.B in Salzburg, Italien, Frankreich, Costa Rica... ich wurde mal höflicher, mal unhöflicher auf das Fotografie-Verbot hingewiesen. Ist natürlich schwer zu sagen ob ein Museum das Recht hätte zumindest die Bilder löschen zu lassen bzw den Film zu zerstören... aber bisher kam ich noch nie in so eine Situation

Wien, Österreich
Beitragender der Stufe 
229 Beiträge
38 Bewertungen
Antwort speichern
4. AW: Fotos in den Sehenswürdigkeiten

wenn du eine führung im burgtheater machst, sagen's an der garderobe extra, dass man ja nicht den fotoapperat in der jacke vergessen soll! dort darf man also definitiv fotographieren.

ich persönlich finde es übrigens extrem störend, wenn andauert fotographiert wird (zb im petersdom in rom blitzt es andauernd irgendwo). oder noch nerviger, wenn man dazu tablets in die höhe streckt und/oder gleich ein video dreht.

mich selbst schreckt ein verbot übrigens nicht ab (außer es ist klar, dass es für das verbot handfeste gründe gibt!), aber so oft komme ich auch nicht in die verlegenheit, dass ich unbedingt fotographieren muss.

Wien, Österreich
Beitragender der Stufe 
15 Beiträge
13 Bewertungen
Antwort speichern
5. AW: Fotos in den Sehenswürdigkeiten

In Kirchen darf man nur ohne Blitz fotografieren, bei schwierigen Lichtverhältnissen nicht immer leicht ein brauchbares foto zu bekommen. WEnn man erwischt wird, wird es wohl keine weiteren Konsquenzen geben, außer dass man rausgeschmissen wird.

Antwort auf: Fotos in den Sehenswürdigkeiten
Ich möchte per E-Mail benachrichtigt werden, sobald eine Antwort erfolgt.
Antworten auf Ihre Fragen zu Wien
Aktuelle Konversationen