Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Schnitzel, Kaiserschmarrn und Co.

Essen, Deutschland
1 Beitrag
Thema speichern
Schnitzel, Kaiserschmarrn und Co.

Hat jemand gute Tips für klasse Restaurants in Wien? Ich bin besonders 'scharf' auf Wiener Schnitzel und Kaiserschmarrn. Tolles Ambiente und gute Qualität der Speisen ist viel wichtiger als große Portionen und niedrige Preise.

21 Antworten zu diesem Thema
Krefeld, Deutschland
Beitragender der Stufe 
645 Beiträge
35 Bewertungen
Antwort speichern
1. AW: Schnitzel, Kaiserschmarrn und Co.

Hallo Westfale,

gute Restaurants gibt es in Wien genug. Das Wiener Schnitzel ist überall gut gewesen, auch der Kaiserschmarrn. Ich kann dir in jedem Fall Cafe Landtmann - gegenüber Rathaus - empfehlen. Im Internet gibt es eine sehr gute Homepage, kann dir leider aus technischen Gründen derzeit nicht einstellen. Aber auch am Spittelberg gibt es eine Reihe guter Lokale - für mich das beste - Witwe Bolte -.Direkt am Operning kann man auch sehr gut im Grand Cafe - Grandhotel - essen.

 Wenn du mir verrätst, wo du wohnen wirst, kann ich dir gezielt Lokale nennen.

Gruß

Vienna15

Frankfurt am Main
2 Beiträge
Antwort speichern
2. AW: Schnitzel, Kaiserschmarrn und Co.

Hallo Westfale,

ich bin ein großer Fan von den Wiener Schnitzeln bei Figlmüller. Die sind super dünn und knusprig - und größer als die Teller selbst! :)

http://www.figlmueller.at/

Viel Spaß auf deiner Reise,

Karen

Krefeld, Deutschland
Beitragender der Stufe 
645 Beiträge
35 Bewertungen
Antwort speichern
3. AW: Schnitzel, Kaiserschmarrn und Co.

Hallo karen,

Figlmüller habe ich absichtlich nicht benannt, da da alle Touris hinlaufen, wobei ich Tuchlauben noch der Bäckerstraße vorziehen würde. Ich kenne allerdings keinen Wiener, und ich kenne eine Menge - der da hingeht. Und da Westfale Wert auf Ambiente legt, denke ich, daß er nicht nach einer "Touristenfalle" sucht. Allerdings sind die Schnitzel beim Figlmüller wirklich riesig und auch lecker, sind sie aber woanders auch. Aber die Wiener Küche hat auch sehr leckere andere Sachen zu bieten, die auch probiert werden sollten.

Gruß

Vienna15

Frankfurt am Main
2 Beiträge
Antwort speichern
4. AW: Schnitzel, Kaiserschmarrn und Co.

Danke für deinen Hinweis, Vienna15!

Ich habe den Figlmüller nicht als "Touristenfalle" wahrgenommen - mir gefiel es da gut! :) Aber bei meinem nächsten Wien-Besuch werde ich auf jeden Fall deinem Tipp folgen und mal ins Witwe Bolte gehen.

Viele Grüße,

Karen

Deutschland
Beitragender der Stufe 
142 Beiträge
1 Bewertung
Antwort speichern
5. AW: Schnitzel, Kaiserschmarrn und Co.

Hi zusammen,

wir hatten die Diskussion Schnitzel in Wien sogar vor einiger Zeit hier im Forum. Scheint sich zum Klassiker zu entwickeln ;-)

Liest sich hier tripadvisor.de/ShowTopic-g190454-i147-k25578…

Mein Eindruck von Figlmüller: Touri ja, Falle nein. In dem Ausmaß wie Figlmüller touristisch ist, fand ich es noch ok. Nicht, dass ich dort unbedingt wieder hin müsste, aber das ist einen (genau einen) Besuch wert. Finde ich.

Aber ich bin gespannt für welche Restaurants sich Westfale entscheidet!!

Viele Grüße,

1mal1

Krefeld, Deutschland
Beitragender der Stufe 
645 Beiträge
35 Bewertungen
Antwort speichern
6. AW: Schnitzel, Kaiserschmarrn und Co.

Hallo zusammen,

Figlmüller ist immer ein Streitpunkt! Das Lokal in den Tuchlauben kann man ja noch als "urig" bezeichnen, es ist halt nur sehr eng/dunkel und relativ klein. Dem Figlmüller in der Bäckerstraße kann ich nun garnichts abgewinnen. Atmosphäre = null.. Aber gottlob sind die Geschmäcker verschieden.

Und ehrlich gesagt, habe ich den besten Kaiserschmarrn in Berlin bei Lutter & Wegener gegessen, die haben einen österreichischen Koch . Selbst meine österreichischen Freunde waren begeistert.

Vienna15

Ruhrgebiet
7 Beiträge
Antwort speichern
7. AW: Schnitzel, Kaiserschmarrn und Co.

Von Fliglmüller habe ich auch schon gehört, gelesen und etwas im Fernsehen gesehen. Ich hatte eigentlich nicht vor dorthin zu gehen und werde lieber die empfohlene Witwe Bolte ausprobieren. Falls ich am Fligelmüller vorbeikommen sollte werde ich aber bestimmt einen Blick hineinwerfen.

@Vienna15 – Was sollte man denn noch so in Wien probieren außer Schnitzel und Kaiserschmarrn? Und wo? Wir werden 2 Nächte in der Josefsstadt verbringen.

Wien
Beitragender der Stufe 
23 Beiträge
12 Bewertungen
Antwort speichern
8. AW: Schnitzel, Kaiserschmarrn und Co.

Hallo!

Ich als Wienerin kann den Plachutta in der Wollzeile (1. Bezirk - Innenstadt) empfehlen. Da gibt es richtig supergutes Essen - vor allem den Tafelspitz (österreichisches Traditionsgericht) sollte man probieren. Ebenso gibt's dort leckere Wiener Schnitzel. Preise sind ein wenig über dem guten Mittelfeld ;) Reservierungen empfehlenswert, da zumeist immer voll!

Ansonsten sind natürlich die unzähligen Kaffeehäuser während einer kurzen Pause bei einer Sightseeing-Tour klasse; hier würde ich - wie auch schon weiter oben genannt - das Cafe Landtmann (ebenfalls 1. Bezirk) empfehlen. Hat auch sehr gute Mittagsmenüs; die Mehlspeisen (ganz besonders einen Apfelstrudel) solltet ihr aber auf alle Fälle dort probieren ;))

Eurer Hotel scheint superzentral gelegen zu sein, da ist man recht schnell in der Innenstadt! Viel Spaß in Wien!

LG

Krefeld, Deutschland
Beitragender der Stufe 
645 Beiträge
35 Bewertungen
Antwort speichern
9. AW: Schnitzel, Kaiserschmarrn und Co.

Hallo zusammen,

im Plachutta gibt es tolles Essen, allerdings ist es auch sehr eng und die Ober wuseln ständig um einen rum. Außerdem ist Raucher/Nichtraucher nicht wirklich getrennt - war es wenigstens im Januar nicht nicht.

Die Josefstadt ist ideal zum Wohnen. Im Theater in der Josefstadt treten namhafte Künstler auf. Viele Lokale sind in der Nähe. Ein Besuch am Spittelberg ist unbedingt einzuplanen. Die vielen Kneipen und Restaurants haben für jeden und jeden Geldbeutel etwas. Nach 2 Tagen wirst du von den ganzen Eindrücken erschlagen sein und den nächsten Wientrip planen.

Bei gutem Wetter solltest du aber unbedingt nach Schönbrunn, der Park ist herrlich und das Schloß und die Wagenburg wirklich sehenswert, würde ich aber beui nur 2 Tagen Aufenthalt erst mal lassen und mich auf die Stadt konzentrieren, das hast du schon genug zu tun!

Viel Spaß in Wien, wann geht es los?

Vienna15

Ruhrgebiet
7 Beiträge
Antwort speichern
10. AW: Schnitzel, Kaiserschmarrn und Co.

Danke für die Tips! Wir fligen am Sonnatg hin und Dienstag wieder zurück. Leider sieht der Wetterbericht momentan nicht so gut aus.

Antwort auf: Schnitzel, Kaiserschmarrn und Co.
Ich möchte per E-Mail benachrichtigt werden, sobald eine Antwort erfolgt.
Antworten auf Ihre Fragen zu Wien