Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die Tripadvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Tripadvisor
Veröffentlichen
Posteingang

Flüchtlinge?

Peißenberg ...
1 Beitrag
Flüchtlinge?
Speichern

Hallo,

habt ihr Erfahrungen ber den Urlaub auf Rhodos und Flüchtlinge gemacht? Ist das so schlimm wie au Kos, das momentan dauernd in den Nachrichten ist? Ich habe vor ein paar Wochen meinen Urlaub von 11 Nächten auf Rhodos gebucht und trete ihn in ein paar Wochen an. Ich freue mich zwar darauf, aber die Flüchtinge können dort ja auch ein Problem sein oder ist das nicht so?

Und wa könnte man sich ansehen? Ich bin in der Nähe von Rhodos-Stadt.

Danke für eure Antworten.

LG

D
Reiseziel Experte
für Thailand, Hessen, London, Flugreisen
Beitragender der Stufe 
2.516 Beiträge
172 Bewertungen
281 "Hilfreich"-Wertungen
1. AW: Flüchtlinge?
Speichern

welche probleme siehst du denn auf dich zukommen, wenn du auf fluechtlinge vor ort treffen wuerdest ?

Ruhrgebiet ...
Reiseziel Experte
für Nordrhein-Westfalen, Amsterdam
Beitragender der Stufe 
17.034 Beiträge
127 Bewertungen
134 "Hilfreich"-Wertungen
2. AW: Flüchtlinge?
Speichern

Bitte lasst uns hier nicht auch solch eine Diskussion anfangen wie in einigen engl. Foren, von wegen gestörtes Urlaubsfeeling durch das Elend anderer Menschen.

Das ist hochgradiger Zündstoff und wird sowieso gelöscht.

Beitragender der Stufe 
1 Beitrag
7 Bewertungen
3. AW: Flüchtlinge?
Speichern

Hallo

Einfach auf den Urlaub freuen.

Sind gerade auf Rhodos und bin positiv überrascht von der Insel.

Flüchtlinge sind mir nicht aufgefallen.

Cham, Deutschland
Beitragender der Stufe 
71 Beiträge
434 Bewertungen
169 "Hilfreich"-Wertungen
4. AW: Flüchtlinge?
Speichern

Bei uns war ein interessanter Beitrag in einer Tageszeitung.

Ein Urlauber hat nach einigen Tagen die Flüchtlinge bemerkt und dann bei einer lokalen Hilfsorganisation mitgeholfen Essen, Getränke, Kleidung und anderes zu verteilen.

Soweit ich mich erinnern kann hat er auch ein paar hundert Euro an die Organisation gespendet bzw. Lebensmittel und Getränke von seinem Geld gekauft und dann verteilt.

Es wird wohl fast überall Hilfsorganisationen geben, die man fragen kann, ob man mithelfen kann.

Von daher kein Problem, nicht nur zu Hause ist zupacken möglich.

Ich möchte hier nur kurz an die spontane Hilfe im Münchner Hauptbahnhof erinnern. Die Münchner Bürger haben so viel an Lebensmitteln, Getränke, Spielsachen gebracht, das die Polizei gebeten hat, für einige Zeit nichts mehr zu bringen.

Cham, Deutschland
Beitragender der Stufe 
71 Beiträge
434 Bewertungen
169 "Hilfreich"-Wertungen
5. AW: Flüchtlinge?
Speichern

Ist zwar schon viele Jahre her, aber bitte schön:

Tipps für Rhodos:

Hat uns sehr gut gefallen:

Akropolis von Lindos; wirklich beeindruckend, wir waren schon um 8 Uhr da, außer uns fast keine Touristen.

Ab 9.15 Uhr kam der Massenansturm, Öffnungszeiten offiziell Di.-So. 8.30-14.30 Uhr, Sie werden aber auch schon vor 8 Uhr eingelassen.

Großmeisterpalast; überwältigend, Öffnungszeiten Di.-So. 8.30-15 Uhr.

Spaziergang auf der Stadtmauer von Rhodos; hier sehen Sie am besten, wie gewaltig diese Festungsanlange ist und von hier überblicken Sie fast die gesamte Altstadt. Der Zugang wird nur am Dienstag und Samstag von 14.45 bis 15 Uhr geöffnet. Kartenverkauf ab ca. 14 Uhr an der Kasse am Eingang zum Großmeisterpalast. Der Zugangtor ist im Vorhof des Großmeisterpalastes.

Die Altstadt von Rhodos bei Nacht; einfach wunderschön.

Ebenfalls empfehlenswert:

Prassonissi; Mitte Juni war die Halbinsel nicht erreichbar, großer sehr breiter Sandstrand, sehr windig, für Windsurfer ideal, es gibt jetzt 5 Tavernen dort und ein Rohbau.

Kastell Monolithos; 240 m hoher Felskegel, schöne Aussicht, kleine weiße Kapelle.

Kastell Kamiros; Johanniterburg, kurz vor der Burg werden Sie von einer alten Frau angehalten, Sie gibt Ihnen einen Zettel auf dem steht, daß Sie sich um die Burg kümmert und man solle Ihr doch 1000 Drachmen dafür geben, als Gegenleistung erhielten wir eine Melone, Sie können natürllich auch handeln.

Weindorf Embonas; Weinzentrum von Rhodos, Weingut Emery.

Ausgrabungsstätte Kamiros; terrassenartig ansteigende Stadtanlage, eine der drei ältesten Städte von Rhodos, von ganz oben herrliche Aussicht ins dahinterliegende Tal.

Berg Filerimos; restaurierte Klosteranlage, Kreuzweg zum Aussichtspunkt mit 15 m hohen Betonkreuz, über eine Wendeltreppe können Sie im Kreuz nach ober gehen, phantastische Aussicht.

Dorf Archangelos; weißgekalkte Häuser und farbige Fenster und Türen, sehr schöne Michail-Archangelos-Kirche, schöner Innenhof vor der Kirche, gute Fotomotive, nicht überlaufen, normales Dorfleben.

Epta Piges; Tal der sieben Quellen, gehen Sie unbedingt durch den ca. 180 m langen Wassertunnel, auf halber Strecke befindet sich ein Schacht nach oben, am Ende erwartet sich ein Teich, es führt auch ein Pfad fast genau über dem Tunnel, über den Berg, zum Teich.

Hat uns nicht so gefallen:

Petaludes, das Schmetterlingstal; erwarten Sie nicht zuviel, bald gibt es dort weniger Schmetterlinge als Besucher. Wir haben selbst gesehen wie eine Frau einen Stein hochwarf um sie fliegen zu sehen.

Süsse Nachspeisen:

Es gibt einige sehr gute Kuchen und Teigwaren. Probieren Sie einfach.

Sehr gut; Baklawas, Blätterteiggebäck mit Nußfüllung und Honig

Weintip:

Besuchen Sie die Weinkellerei Emery in Embonas. Sie können verschiedene Weine probieren und kaufen. Gut gefallen hat uns der einfache, trockene Weiß- und Rotwein Emery, vin de table. Als einfacheren Wein können wir auch den Chevalier de Rhodes empfehlen. Von Einheimischen besonders empfohlen wurden uns die Weißweine Villare und 2400, sowie der Rotwein Archontiko. Nicht ganz überzeugen konnte uns der prämierte Rotwein Granrose.

In der Altstadt von Rhodos am Ippokratu-Platz befindet sich die Kastellania. Unter der breiten Treppe dieses Gebäudes befindet sich ein kleines Weingeschäft. Dort bekommen Sie die guten und besten Weine der Insel zu fairen Preisen (in einigen Supermärkten kosten bestimmte Weine mehr als in diesem Geschäft).

Spirituosen:

In der Weinkellerei Emery in Embonas können Sie auch verschiedene Liqueure kaufen. Probieren Sie vorher ein paar.

Mit dem Annisgeschmack des Ouzo konnten wir uns nicht anfreunden. Trinken Sie ihn an besten mit Wasser verdünnt, wie es auch die Einheimischen oft machen.

Eibau
1 Beitrag
1 Bewertung
6. AW: Flüchtlinge?
Speichern

Bin gestern aus Rhodos heim, waren schöne Tage bei noch 29 Grad.

den Urlaub kannste ruhig angehen, es gibt zwar fast täglich Flüchtlinge die ankommen, die Polizei holt diese aber zur Erstversorgung mit Bussen ab, ich hab eine solche Aktion in der Therme von Kallithea erlebt.

1 Mann , 3 Frauen, 6 Kinder ... der Mann war vollkommen betrunken. Wie das geht weiß ich nicht.

Eine Urlaubsbeeinträchtigung habe ich nicht festgestellt.

Die Griechen freuen sich wenn wir kommen, und die Flüchtlinge sind eher in Deutschland als Dein Urlaub vorbei.

Heilbronn ...
5 Beiträge
1 Bewertung
1 "Hilfreich"-Wertung
7. AW: Flüchtlinge?
Speichern

Gutmensch oder doof, das ist hier die Frage.

Ruhrgebiet ...
Reiseziel Experte
für Nordrhein-Westfalen, Amsterdam
Beitragender der Stufe 
17.034 Beiträge
127 Bewertungen
134 "Hilfreich"-Wertungen
8. AW: Flüchtlinge?
Speichern

Wen meinst Du damit?

Heilbronn ...
5 Beiträge
1 Bewertung
1 "Hilfreich"-Wertung
9. AW: Flüchtlinge?
Speichern

Den mit der Tower-Bridge. Aber lagen wir schon einmal besoffen unter dem Tisch? Wg. des DU.

Schwyz, Schweiz
Reiseziel Experte
für Schweiz
Beitragender der Stufe 
7.296 Beiträge
523 Bewertungen
356 "Hilfreich"-Wertungen
10. AW: Flüchtlinge?
Speichern

Hallo Wolfgang und willkommen im Forum.

Hier duzen wir uns eigentlich, auch ohne dass wir besoffen miteinander unter einem Tisch gelegen sind, ansonsten wären wir eigentlich höflich miteinander.

Trotzdem einen schönen Tag

mum 47

Antworten auf Ihre Fragen zu Rhodos