Thema speichern
Mittelalterliche Altstadt Schongau, Kreis Weilheim-Schongau

Die mittelalterliche Stadt Schongau ist eine der wenigen alten Städten

mit noch fast vollständigen

erhaltenen Stadtmauer aus dieser Zeit und auf jeden Fall sehenswert. Das Herzogliche Schloß,

heute Landratsamt, dessen Gerichtsbarkeit reichte bis an die Grenze von Tirol. Es soll auch

Hexenverbrennungen gegeben haben. Noch heute erinnert ein kleiner Turm daran,

hier waren diese bis zur Verurteilung inhaftiert.

Die politische Laufbahn von Franz-Josef-Strauss begann hier. In den letzten Kriegstagen war

F.J Strauss im Nachbarort Altenstadt, sehenswert die romanische Basilika,

hier ist eine Kaserene, die heute F J Strauss Kaserene

heißt, hier war er als Flaghelfer tätig. F.J. Strauss war ausgebildeter Gymnasium Lehrer und

bot, den Amerikaner seine Dienste als Übersetzer an, sie bescheinigten eine 'leidliches' Englisch. Die Zusammenarbeit wuchs. F.J. Strauss wurde Landrat und desen Familie lebte noch Jahre in Schongau als er schon in München politisch tätig war.

Siehe:http://www.schongau.de/Tourismus-Kultur-VHS.8.0.html?&no_cache=1

:http://de.wikipedia.org/wiki/Schongau