Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

"Basecamp" für Alleinreisenden ohne Auto

Stuttgart ...
Beitragender der Stufe 
15 Beiträge
"Basecamp" für Alleinreisenden ohne Auto

Hallo!

ich möchte nächsten Mai/Juni Madeira für ca. 3 Wochen besuchen. Aufgrund einer Sehbehinderung habe ich weder Führerschein noch Auto, das bedeutet ich brauche den Bus.

Ich weiß noch nicht genau ob ich 1, 2 oder 3 Unterkünfte buche, das kommt darauf an wie gut ich rum komme und ob ich z.B. Mehrtageswanderungen mache.

Nun habe ich mir als ein Ort wo ich vermutlich sein werde ist Camaro de lobos. Dort fahren viele Busse, es ist dennoch nicht so großstädtisch wie Funchal. Habt ihr da noch andere Ideen wo man einerseits zentral und viele Busse hat, aber dennoch ländlich und gut gelegen für Wanderungen ist?

Und die zweite Frage: Ich finde z.B. auf google maps Haltestellen von Horarios do Funchal. In Camaro de Lobos fährt ja sowohl dieser Anbieter als auch "rodeste". Ich glaube es gibt da in Camaro de Lobos mehrere Haltestellen, auf der Homepage gibt es aber weder Linienverlaufspläne noch sehe ich wo die Haltestellen sind. Camaro de lobos geht ja vom Meer bis rauf zur Hauptstraße, ist die Bushaltestelle oben wäre eine Unterkunft unten am Meer völlig unbrauchbar.

Wisst ihr wo man rauskriegen kann wo die Busse genau halten?

Gruß

Michael

14 Antworten zu diesem Thema
Österreich
Reiseziel Experte
für Ladakh, Usbekistan, Neukaledonien, Portugal, Fidschi, Vanuatu, Tahiti, Papua-Neuguinea, Cookinseln, Aitutaki, Ile Des Pins, Die Osterinsel, Samoa, Bora Bora, Moorea
Beitragender der Stufe 
1.369 Beiträge
282 Bewertungen
648 "Hilfreich"-Wertungen
1. AW: "Basecamp" für Alleinreisenden ohne Auto

Servus Michael -

Denke geradezu ideal für Deine Bedürfnisse.

Diese Pension am Rande von Funchal liegt ideal. Zur Busstation (in alle Richtungen) kommst Du in 3 Minuten.

Rundherum genügend Restaurants. Vor Ort gibt es genügend Buspläne und die Linien führen quer durch die Insel.

In einem bestimmten Zimmer, hier hast Du einen Ausblick bis aufs Meer hinaus. Preislich völlig in Ordnung, daher mein Tipp für Dich,

https://www.tripadvisor.de/ShowUserReviews-g…

Für weitere Fragen schreib mich einfach auf PN an,

lg albre 13 TL

Zuletzt geändert: 23. August 2018, 20:00
Stuttgart ...
Beitragender der Stufe 
15 Beiträge
2. AW: "Basecamp" für Alleinreisenden ohne Auto

Danke für den Tipp

Meine Frage war eher generell gestellt - welche Orte sind für Wanderungen ideal gelegen, mit dem Bus gut zu erreichen und gleichzeitig landschaftlich schön? Ich bin leidenschaftlicher Fotograf und zu den frühen Morgen und Abendstunden eignet sich Camaro de lobos schon sehr. Es gibt viele Aussichtspunkte die zu Fuß erreichbar sind. Eventuell suche ich mir auch was im Norden für ein paar Tage, da habe ich das selbe Problem - wann fahren die rodeste Busse genau und wann?

Österreich
Reiseziel Experte
für Ladakh, Usbekistan, Neukaledonien, Portugal, Fidschi, Vanuatu, Tahiti, Papua-Neuguinea, Cookinseln, Aitutaki, Ile Des Pins, Die Osterinsel, Samoa, Bora Bora, Moorea
Beitragender der Stufe 
1.369 Beiträge
282 Bewertungen
648 "Hilfreich"-Wertungen
3. AW: "Basecamp" für Alleinreisenden ohne Auto

..dann stell Dir mal einen Fahrplan zusammen, hier

http://web-madeira.de/Bus.html

Seelze, Deutschland
Beitragender der Stufe 
221 Beiträge
4 Bewertungen
4. AW: "Basecamp" für Alleinreisenden ohne Auto

Hallo!

Wieso bleibst Du nicht einfach in Funchal? Dies ist doch mit Abstand der beste Ausgangsort für Wanderungen auf Madeira. Zentraler geht doch kaum. Nach den Wanderungen hast Du abends in Funchal Supermärkte und Restaurants und alles andere, was man so braucht.

Außerdem besitzt Du noch nicht den Rother Wanderführer von Madeira. Dies ist das wichtigste Buch für Deine Wander-Touren auf der Insel. Das Wandern auf Madeira ist eher ungewöhnlich und abenteuerlich. Der Besitz eines Rother Wanderführers von Madeira ist meiner Meinung nach die Grundvoraussetzung für das Wandern auf Madeira. Fast jeder Wanderer läuft mit diesem kleinen Heft durch die Landschaft. Es gibt diesen Führer mindestens in 6 verschiedenen Sprachen: Deutsch, Englisch, Französisch, Portugiesisch, Spanisch und Holländisch. Ohne dieses Buch sollte man auf Madeira nicht loswandern und man sollte sich die Texte vorher exakt durchlesen.

Wen Du das Büchlein hättest, wüßtest Du, das auf Seite 26 und 27 die wichtigsten Buslinien mit Uhrzeiten detailliert beschrieben sind. Die meisten Linien gehen ab Funchal; außer Rodoeste gibt es noch 2 weitere Busunternehmen.

Es grüßt Willi

www.willi44.de/madeira.htm

Stuttgart ...
Beitragender der Stufe 
15 Beiträge
5. AW: "Basecamp" für Alleinreisenden ohne Auto

sorry, aber warst du mal auf der Seite? Die hatte ich auch gefunden. Das ist eine simple Auflistung von Linien von Horarios do Funchal.

Da sind weder andere Anbieter noch eine Auflistung der Linien wo die genau halten. Geschweigedenn die Info ob die auf 0m in Camaro de lobos halten oder auf 500m an der Hauptstraße.

Stuttgart ...
Beitragender der Stufe 
15 Beiträge
6. AW: "Basecamp" für Alleinreisenden ohne Auto

das gleiche ist im Rothaer Wanderführer den ich hier habe. Es gibt eine Auflistung einiger Linien, die Info "alle 1-2h", dabei ist teilweise auf der Rodeste Seite zu lesen dass er nur 2mal am tag fährt, Linienverlauf gibts auch da nicht.

Munich
Reiseziel Experte
für Oman, Utah, Gardasee, Kalifornien, Arizona, Alaska, Kanada, Yukon, Britisch-Kolumbien, Chile, Argentinien
Beitragender der Stufe 
11.229 Beiträge
5 Bewertungen
7 "Hilfreich"-Wertungen
7. AW: "Basecamp" für Alleinreisenden ohne Auto

Michael,

da geben sich die User hier alle Mühe, Deine Fragen zu beantworten und Dir zu helfen, und Du weisst nichts anderes, als über die Auskünfte zu meckern.

Was erwartest Du denn? Sollen wir Dir den gesamten Busfahrplan vorlegen?? Ich denke doch, den kannst Du Dir selbst zusammenstellen. Und es ist absolut nicht nötig, die Abfahrzeiten schon daheim zu kennen, es reicht, wenn Du diese erfährst, wenn Du vor Ort bist.

Beate

Stuttgart ...
Beitragender der Stufe 
15 Beiträge
8. AW: "Basecamp" für Alleinreisenden ohne Auto

ich habe eine Frage gestellt ob jemand weiß wo man erfahren kann wo der Bus entlang fährt. Doch, es ist bei Unterkunftbuchung nötig zu wissen ob ein Bus unten in Camaro de Lobos am Meer hält oder 500 Höhenmeter weiter oben - das würdest du auch nicht vor jeder Tour laufen wollen!

Ich hatte gesagt ich habe bisher nur sehr grobe Informationen, die mir hier nicht weiterhelfen, beide Antworten haben noch gröbere Angaben geliefert, so leid es mir tut und so sehr ich Antworten schätze - diese helfen mir nicht weiter.

Ich habe nirgends gefragt ob ihn mir jemand zusammenstellt, ich kann ihn mir eben nicht zusammenstellen weil ich keine Informationen habe. Ich hatte gefragt ob jemand eine Quelle dafür kennt. Nicht mehr und nicht weniger. Das hat nichts mit meckern zu tun.

Deutschland
Reiseziel Experte
für USA, Florida, New York City, Miami, Chicago, Kanarische Inseln, Gran Canaria, Fuerteventura, Lanzarote, Teneriffa, Niederlande, Amsterdam
Beitragender der Stufe 
1.617 Beiträge
83 Bewertungen
220 "Hilfreich"-Wertungen
9. AW: "Basecamp" für Alleinreisenden ohne Auto

@Michael M

dann solltest Du wohl besser in ein Reisebüro gehen vielleicht kann man Dir dort weiterhelfen..........

Zuletzt geändert: 23. August 2018, 22:25
Stuttgart ...
Beitragender der Stufe 
15 Beiträge
10. AW: "Basecamp" für Alleinreisenden ohne Auto

ich wüsste nicht wie mir ein Reisebüro bei der Frage

Kennt jemand im Internet eine Seite wo die Linienverläufe der Busse außer denen des Unternehmens Horarios do FUnchal aufgelistet sind?

Hat hier überhaupt jemand meine Frage gelesen?

Antwort auf: "Basecamp" für Alleinreisenden ohne Auto
Ich möchte per E-Mail benachrichtigt werden, sobald eine Antwort erfolgt.
Antworten auf Ihre Fragen zu Madeira