Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Spartipps für Amsterdam

Ruhrgebiet ...
Reiseziel Experte
für Nordrhein-Westfalen, Amsterdam
Beitragender der Stufe 
15.167 Beiträge
122 Bewertungen
Thema speichern
Spartipps für Amsterdam

Immer wieder erscheinen Listen mit Vorschlägen, was man in Amsterdam kostenlos oder für wenig Geld unternehmen kann, ob wohl diese Stadt nicht gerade als preisgünstig bekannt ist

blog.hrs.de/reiseziele/gratis-in-amsterdam-k…

theguardian.com/travel/2014/may/20/top-10-fr…

5 Antworten zu diesem Thema
Schwyz, Schweiz
Reiseziel Experte
für Schweiz
Beitragender der Stufe 
6.994 Beiträge
511 Bewertungen
Antwort speichern
1. AW: Spartipps für Amsterdam

Hier gibt es einen Voucher für kostenlose Grachtenfahrt für Bahnfahrer

staedte-reisen.de/bericht/kostenlos_amsterdam

Karlsruhe ...
7 Beiträge
Antwort speichern
2. AW: Spartipps für Amsterdam

Danke für die Links!

Es gibt schon Möglichkeiten auch günstig zu reisen..... Ferienwohnung statt Hotel oder so...selber kochen statt immer Essen zu gehen. Aber das kommt eben auch ein bisschen drauf an, was man im Urlaub so erleben will....

Ruhrgebiet ...
Reiseziel Experte
für Nordrhein-Westfalen, Amsterdam
Beitragender der Stufe 
15.167 Beiträge
122 Bewertungen
Antwort speichern
3. AW: Spartipps für Amsterdam

Für zwischendurch ist FEBO eine preisgünstige "Futterkrippe". Man kann dort entweder die typischen holländischen Spezialitäten wie verschiedene Sorten von Kroketten, Kaassouffle, Bami- und Nasiballen usw aus Automaten ziehen oder sich an der Theke Pommes Frites frisch bestellen.

Oder man kauft sich belegte "Brodjes" oder Sandwichs in einer Bäckerei oder Imbisstube.

Die asiatischen Restaurants sind im allgemeinen auch preisgünstiger, ansonsten muss man halt vorher auf die Speisekarte schaun.

In fast allen Parks in Amsterdam ist picknicken auf den Wiesen erlaubt und die Einheimischen machen auch fleißig Gebrauch davon.

Es gibt jetzt eine dritte Fähre umsonst hinüber zur NDSM, einer ehemanligen Werft, heute eine interessante Mischung aus alten Industriehallen, Schiffen, Kränen, dazwischen Containerwohnungen für Studenten und In-Lokale. Diese Gegend ist gerade im Aufschwung und es finden öfter Ausstellungen und Events dort statt. Direkt an der Anlegestelle ist eine Art Cafe, da bekommt man ganz preiswert Getränke und Backwaren. Ein Stück weiter ist das bekannte Ijkantine, da zahlt man einiges mehr!

Zuletzt geändert: 17. Juni 2014, 22:40
Beitragender der Stufe 
6 Beiträge
11 Bewertungen
Antwort speichern
4. AW: Spartipps für Amsterdam

Hier gibt es eine neue <boat sharing> App mit der man sehen kann wer grade auf einem Boot unterwegs ist und noch Platz frei hat - tolle Idee um neue Leute kennenzulernen und günstig Boot zufahren!

http://www.weareonaboat.com/

Ruhrgebiet ...
Reiseziel Experte
für Nordrhein-Westfalen, Amsterdam
Beitragender der Stufe 
15.167 Beiträge
122 Bewertungen
Antwort speichern
5. AW: Spartipps für Amsterdam

Da einer meiner Links nicht mehr aktiv ist: hier ist der neue Link zu einem Blog über Gratisangebote in Amsterdam:

https:/…

Antwort auf: Spartipps für Amsterdam
Ich möchte per E-Mail benachrichtigt werden, sobald eine Antwort erfolgt.
Antworten auf Ihre Fragen zu Amsterdam