Auto Rundfahrt um die Rigi

Eine andere schöne Rundfahrt, ist die Fahrt um die Rigi. Von Zug fährt man wieder in Richtung Walchwil/Gotthard. Die Fahrt führt über Oberwil und Walchwil nach Arth am See. Am Ende der Strasse links abbiegen. Danach fährt man durch Arth, Oberarth und Goldau. Dieser Strasse bis nach Lauerz am Lauerzersee folgen. Bei der Kirche/Schule ist ein Parkplatz. Unterhalb der Schule bis zum Wald spazieren. Nachdem man die Strasse nach Steinen überquert hat, kommt man zu einem Natur Reservat mit kleinen Seen wo man viele Libellenarten beobachten kann. Folgt man diesem Weg gelangt man zu einem anderen kleinen See, dem „Goldseeli“.

In Lauerz gibt es ausserdem eine Schaubrennerei direkt an der Strasse.

Nach der Rückkehr zum Auto bis zum Ende des Sees fahren, dann rechts abbiegen (Geschwindigkeitsbegrenzung 30 km/h. An dieser Strasse gibt es einen Wegweiser zur Schaukäserei (Abbiegung linkerhand). Käse wird am frühen Morgen hergestellt. Es gibt dort auch ein Restaurant und einen kleinen Laden mit Raclette- und anderen selbst produzierten Käse usw.

Am Ende der Strasse rechts abbiegen (Achtung! Spiegel beachten). Danach fährt man nach Brunnen. Unterwegs dahin ist die Schokoladefabrik Felchlin, wo Schokolade für Chocolatiers und Konditoren hergestellt wird. Die Fabrik kann nicht besucht werden, aber der Fabrikshop ist werktags offen. In Brunnen kann auf einem grossen Parkplatz parkiert werden (nach dem Coop Laden rechts ab). Von hier zum Vierwaldstättersee gehen. Linkerhand dem See entlang gelangt man auf die alte Trasse der Gotthardbahn. Diesem Weg kann man bis zum Ende folgen. Dort fährt die Gotthardbahn jetzt. Geht man den Weg rechts von der Schiffstation hat man eine schöne Aussicht über den See in Richtung Treib/Seelisberg und ins Urnerland. Biegt man nach dem Areal des grossen Hotels rechts ab, kommt man auf eine kleine Brücke. Diese führt über den „Föhn-Hafen”. Der Föhn ist ein oft starker Fallwind. Er kann für Boote gefährlich werden. Hier können sich die Bootsführer im Föhnhafen in Sicherheit bringen.

Auf der Weiterfahrt biegt man bei der Kapelle im Zentrum von Brunnen rechts ab und folgt dann dieser Strasse. Sie führt nach Gersau, Vitznau und Weggis usw. Das sind alles bekannte Dörfer mit schönen Gehwegen entlang des Sees. Man sollte sich die Zeit nehmen um diese Wege zu erkunden. Die Strasse dorthin ist ziemlich schmal und kurvenreich. Man sollte hier langsam fahren und die Bepflanzungen entlang der Strasse im Vorbeifahren bewundern. Bevor die Autobahnen gebaut waren, musste der ganze Nord-Süd- Verkehr von Basel nach Italien über diese Strasse fahren.

Entlang dieser Strasse gelangt man nach Küssnacht am Rigi. Beim grossen Kreisel im Ort hat man die Wahl rechts abzubiegen und über Arth und Walchwil nach Zug zu fahren: oder dem Vierwaldstättersee nach Luzern zu folgen und von dort nach Zug zurück zu fahren.

Für diese Rundfahrt beträgt die Lenk Zeit etwa 90 Minuten.