Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Venedig

Beitragender der Stufe 
1 Beitrag
49 Bewertungen
Venedig

Venedig wird total überbewertet als Stadt. Zu verwöhnt von den Touristenströmen. Venedig Museum Pass total überflüssig . Museen nichts besonderes. Kirchen ebenso. Unfreundliche und überhebliche Venezianer, dabei sollten sie froh sein dass wir Touristen da sind.

Nicht zu vergleichen mit Paris oder Barcelona.

Ich empfehle aber die Venezia Card für die Vaporettos der ACTV.

Venedig noch einmal ? Nein Danke.

Frankreich
Reiseziel Experte
für Frankreich, Mexiko, Paris, Hawaii, Puerto Rico, Florida
Beitragender der Stufe 
6.007 Beiträge
136 Bewertungen
1. AW: Venedig

ich würde venedig nicht mit paris und/oder barcelona vergleichen. aber ich würde auch paris nicht mit barcelona vergleichen - oder umgekehrt.

jede stadt hat ihren eigenen reiz oder auch nicht. und das muss jeder für sich herausfinden.

Lohr am Main ...
1 Beitrag
2. AW: Venedig

Für mich ist Venedig die schönste Stadt, die ich je gesehen habe. Ich war nicht nur in Barcelona oder Paris, doch Venedig ist ein lebendes Museum, dass ich bereits dreimal besuchte und gern ein viertes Mal besuchen werde. Ich räume jedoch ein, dass es wie jeder Touristen Hot-Spot die üblichen unangenehmen Seiten auch hat, doch diesen morbiden Charme hat sonst keine Stadt.

Kassel, Deutschland
Beitragender der Stufe 
41 Beiträge
3. AW: Venedig

Ich find Venedig auch sehr schön. War bestimmt schon 3-4 Mal dorten, kann mich aber trotzdem nicht sattsehen. Die Geschichte der Stadt ist dort noch wahnsinnig toll zu erkennen und sie hat einfach einen eigenen Charme und Flair. Natürlich ist es rund um den Dogenpalast oder die Rialtobrücke touristisch total überlaufen, aber das wird mMn durch die ruhigeren Flecken entschädigt. Zum Beispiel die Inseln Murano und Burano oder der absolute Geheimtipp: die Friedhofsinsel. Dort ist es erstens sehr idyllisch und zweitens gibt es einen alten Teil, der über 100 Jahre alte, teilweise verfallene Gräber hat. Das schaut aus wie in nem Horrorfilm :-)

In Barcelona war ich noch nie, aber in Paris. Die Stadt ist auch sehr schön, mir persönlich sind da aber bisschen zu viele Schick-Mick-Leute rumgelaufen. Naja, Paris ist ja nicht umsonst eine der Mode-Hochburgen :-) Trotzdem sind natürlich Klassiker wie der Eiffelturm, das Viertel Montmartre oder Schloss Versailles auch nicht zu verachten.

Berlin, Deutschland
Beitragender der Stufe 
10 Beiträge
1 Bewertung
4. AW: Venedig

Du musst auch mal überlegen, dass immer mehr Menschen nach Venedig kommen. Günstige Flüge und Hotels machen das möglich. Die Stadt platzt ja teilweise aus allen nähten und das ist eigentlich nicht der Sinn. Klar bringen die Touris Geld nach Venedig, aber das geht sehr oft in andere Taschen und nicht in die der einheimischen.

Cham, Deutschland
Beitragender der Stufe 
71 Beiträge
392 Bewertungen
5. AW: Venedig

Hallo zusammen,

wir haben nur einen Tagesausflug nach Venedig gemacht und waren begeistert.

Wir sind mit dem Schiff von Punta Sabbioni nach Venedig und haben beim Schiff Ticket auch die Vaporetto Benutzung in Venedig dazu genommen.

Der Pass für die vier Museen am Markusplatz ist dann interessant, wenn die Schlange vor dem Dogen Palast schon sehr lange ist. Rüber ins andere Museum, keine Schlange, Pass gekauft, zurück zum Dogen Palast, an der Schlage vorbei gehen zum Karten Kontrolleur, in den Dogen Palast gehen.

werder
3 Beiträge
2 Bewertungen
6. AW: Venedig

Hallo,

wir haben im Februar 2016 auch über Rentalcars ein Auto für 2 Tage in Venedig bei Locauto gemietet und eine Woche später wurde uns einen Schaden "unterjubelt" in Höhe von 539 EUR! Am Tag der Abgabe war die Dame ganz alleine am Schalter und mit 10 Personen an der Warteschleife, deswegen hat sie nur die Schlüssel und Navi entgegen genommen, etwas unterschieben und dann sind wir weggegangen. Ein paar Tage später wurde uns den Betrag von 539 EUR aus der Kreditkarte abgezogen! Auf der Suche nach eine Erklärung bekommen wir keine Beweise von Locauto (Bilder oder Rechnungen), dass das Auto kaputt war. Wir haben definitiv das Auto in Ordnung abgegeben und später stellte sich heraus, dass das unterschiebenen Dokument NUR für das Navi war.

Echte Verbrecher die Italiener!

Beitragender der Stufe 
8 Beiträge
2 Bewertungen
7. AW: Venedig

Venedig ist ein Museum , Paris und Barcelona sind Großstädte , also nicht vergleichbar

ein Auto macht in Venedig überhaupt keinen Sinn

Künzelsau ...
Beitragender der Stufe 
2 Beiträge
16 Bewertungen
8. AW: Venedig

Venedig ist wunderschön, elegant und verführerisch aber auch überfüllt, arrogant und betrügerisch.

Was mich vom ersten Moment, schon an der Vaporetto Haltestelle am Flughafen angewidert hat, war die Arroganz der Venezianer, die in der Biglietteria noch mit der Kollegin tratschen, obwohl man schon seit 30 Sekunden direkt vor dem Schalter steht und auch schon gegrüßt hat. Oft wird man dann auf Italienisch angeredet, wenn man aber in holprigem Italienisch antwortet, wechseln die Venezianer oft in ihr meist noch holprigeres Englisch, worin sie meist nur den Preis für das Ticket nennen können (bis Venedig übrigens 15€ pro Person mit 1h+ Fahrtzeit). Auch die Vaporettofahrer sind nicht viel freundlicher.

Venedig ist vor allem eins, teuer! Alles kostet mehr, die Hotels, das Essen, die Museen - einfach alles. Das wäre in Ordnung wenn man für den höheren Preis auch eine höhere Qualität bekommen würde, das ist aber oft nicht der Fall. Restaurants, Bars und Cafés an der Piazza San Marco sind sündhaft teuer (Cola 0,3 für 10€, Espresso 6 € usw.) und als Mehrwert hat man neben der tollen Ausicht nur die schönen Anzüge der Kellner. Aber auch abseits der Piazza ist Venedig teuer, ein ordentliches Essen für zwei Leute ist kaum unter 60 € zu bekommen.

Aber Venedig ist auch schön! Neben den völlig überfüllten Hauptatraktionen, bieten die kleinen Kanäle in den Seitengassen oft unerwartet schöne und romantische Szenen. Man sollte in Venedig so oft es geht spazieren gehen und zwar nicht den belebten Straßen entlang, sondern abseits selbst einen Weg zu den Sehenswürdigkeiten entdecken. Da in Venedig praktisch jeder von den Touristen lebt, gibt es auch kaum Kriminalität gegen diese, weshalb man sich durchaus auch in engeren, abgelegeneren Gassen sicher fühlen kann.

Besonders überzeugt hat mich der Dogenpalast, der nicht nur einen wunderschönen Innenhof vorzuweisen hat, sondern noch etliche prächtige Säle, Treppen und natürlich das Gefängnis auf der anderen Seite des Kanals. Ein Besuch hier ist ein muss! Ebenso muss der Markusdom mit seinen unglaublich schönen Mosaik Werken besichtigt werden, vor allem der Ausblick von der Terasse über die Piazza lohnt sich! Man könnte noch etliche Kirchen, Brücken, Türme, Piazze, Kanäle und Palazzi aufzählen die man sich nicht entgehen lassen darf, aber das würde den Rahmen hier sprengen.

Kurz gesagt, viele Venezianer sind in eine Tourismuskultur hineingeboren, in der sie keine hohen Leistungen erbringen müssen um verhältnismäßig viel Geld zu verdienen. Sie leben von der Arbeit, der Kunst und der Kultur ihrer Vorfahren ohne selbst noch etwas dazu beitragen zu müssen. Daher kommt die oft beklagte Arroganz der Einheimischen, die jedes Jahr Früchte ernten, die sie selbst nie gesät haben. Natürlich gibt es auch noch sehr engagierte Venezianer die die Kultur weiter pflegen und hegen, aber ich habe das Gefühl, die Mehrheit wird vom Rest gestellt.

9. AW: Venedig

-:- Mitteilung vom TripAdvisor-Personal -:-

Dieser Beitrag wurde von den TripAdvisor Mitarbeitern gelöscht weil dies vom Autor so gewünscht wurde oder weil der Betrag gegen unsere Richtlinien verstoßen hat.

Die TripAdvisor Veröffentlichungsrichtlinien für Foren finden Sie unter folgendem Link: http://www.tripadvisor.de/pages/forums_posting_guidelines.html

Wir entfernen Beiträge, die sich nicht an unsere Forumrichtlinien halten, und wir behalten uns das Recht vor, Beiträge aus jedwedem Grund zu entfernen.

Entfernt am: 11. Oktober 2017, 11:15
10. AW: Venedig

-:- Mitteilung vom TripAdvisor-Personal -:-

Dieser Beitrag wurde von den TripAdvisor Mitarbeitern gelöscht weil dies vom Autor so gewünscht wurde oder weil der Betrag gegen unsere Richtlinien verstoßen hat.

Die TripAdvisor Veröffentlichungsrichtlinien für Foren finden Sie unter folgendem Link: http://www.tripadvisor.de/pages/forums_posting_guidelines.html

Wir entfernen Beiträge, die sich nicht an unsere Forumrichtlinien halten, und wir behalten uns das Recht vor, Beiträge aus jedwedem Grund zu entfernen.

Entfernt am: 11. Oktober 2017, 11:15
Antworten auf Ihre Fragen zu Venedig