Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Fotografierverbote in Venedig

Hamburg, Deutschland
Beitragender der Stufe 
46 Beiträge
58 Bewertungen
Thema speichern
Fotografierverbote in Venedig

In vielen Kirchen, Museen und Palästen werden die Farben alter Gemälde, aber auch manch neuzeitliche Copyrights durch bedingte Fotografierverbote (also ohne Blitz und/oder ohne Stativ) geschützt.

Absolute Fotografierverbote dagegen sind relativ selten, da darf auch ohne Blitz und Stativ nicht fotografiert werden. Wer kennt diese Orte in Venedig?

Ich mach' 'mal den Anfang:

In der Santa Maria Gloriosa dei Frari (Eintritt 3 €) ist jedes Fotografieren vorboten (wg. Tizians Himmelfahrt).

3 Antworten zu diesem Thema
Vermont
Beitragender der Stufe 
385 Beiträge
14 Bewertungen
TripAdvisor-Team
Antwort speichern
1. AW: Fotografierverbote in Venedig

Ich habe das Thema mal kurz von Florenz nach Venedig verschoben.

New York
Beitragender der Stufe 
2.724 Beiträge
136 Bewertungen
Antwort speichern
2. AW: Fotografierverbote in Venedig

Mir faellt zu Venedig im speziellen jetzt zwar nichts ein, aber es ist eigentlich oft ueblich, dass man nur ohne Blitz/Stativ fotografieren darf.

Kaufering
Beitragender der Stufe 
1 Beitrag
24 Bewertungen
Antwort speichern
3. AW: Fotografierverbote in Venedig

Absolutes Verbot gibt es auch im Palazzo Ducale und in der Basilica San Marco. In den anderen Kirchen existiert normalerweise nur Blitzverbot.

Antwort auf: Fotografierverbote in Venedig
Ich möchte per E-Mail benachrichtigt werden, sobald eine Antwort erfolgt.
Antworten auf Ihre Fragen zu Venedig
Aktuelle Konversationen