Thema speichern
Altstadt Triest

Triest, ein lohnenswertes Ziel im Nordosten von Italien, eine erlebenswerte, sehenswerte

Altstadt die durch 500 Jahre K&K Zeit bis 1918 geprägt wurde und 1920 zu Italien kam.

Alles ein wenig ruhiger und günstiger als in andern Städten Italiens.

Der Hafen wurde durch Österreich gebaut und war ein bedeutender Seehafen der Welt,

auch heute werden noch Güter, Öl für Süddeutschland und Wien hier abgefertigt.