Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Essen in Trieste

Wien
Beitragender der Stufe 
1 Beitrag
4 Bewertungen
Thema speichern
Essen in Trieste

Ich fahre jahrelang nach Trieste und da meine Tante alt ist, gehen wir immer wieder essen.

Am Piazza Cavanna gibt es überteuerte Preise

(Piazetta) und Touristennepp.

Im Vulkania (Pizzeria) bekamen wir eine Nudelsuppe, die gekochte Nudeln in Wasser war für stolze 6 Euro.

Keine Suppe, nur Nudeln & Wasser!

Da geht man schon besser am Alten Kanal ins Barattolo, dort ist es zwar auch nicht günstig, aber die Qualität stimmt wenigstens.

Sehr gut isst man im Tre Merli. In der Pizzeria Raffale sind leider schon sehr, sehr viele Leute. Die Pizza ist sehr gut, aber lange Wartezeiten.

Im Torri del Europe (Einkaufscenter) gibt es unten beim coop die tollsten Pizzaschnitten von ganz Trieste. Das Center hat auch an Sonn- und Feiertagen offen.

Bei den Hotels darf man sich - auch bei den stolzesten Preise - nicht die Qualität von Wien erwarten... (mein schlimmstes Erlebnis habe ich beim Hotel veröffentlicht!)

Statt der üblichen Frühstücksbuffets bevorzuge ich den Tagesanfang bei einem herrlichen Croissant und gutem Kaffee in der Stadt.

1 Antwort
Deutschland
Beitragender der Stufe 
60 Beiträge
Antwort speichern
1. AW: Essen in Trieste

Guten Tag!

Diese Tipps kommen uns sehr gelegen, wir haben uns erst diese Woche dazu entschieden, spontan nach Triest zu fahren. Ihr scheint sehr gute Triest-Kenner zu sein.

Das Thema stolze Preise in Italien bei schlechter Qualität scheint leider immer mehr zu hören zu sein. Im letzten Jahr waren wir an der Amalfiküste, es war eine einzige Abzocke bei leider recht bescheidener Qualität.

Doch nichts ist mehr dolce vita und italienisches Flair atmen als einen Kaffee auf einem der schönen Piazzas zu trinken. Diesen Luxus gönnen wir uns, aber beim Essen möchten wir die gute italienische Küche von einfacher Pizza bis hin zu Gourmetgerichten genießen. Und keine verwässerte Touristenküche!

Wenn euch also noch mehr gute Adressen einfallen, wäre ich sehr dankbar.

Euren Hotelbericht lesen wir auch gerne. Wir haben nun natürlich bereits gebucht.

Danke

Antwort auf: Essen in Trieste
Ich möchte per E-Mail benachrichtigt werden, sobald eine Antwort erfolgt.
Antworten auf Ihre Fragen zu Triest
Aktuelle Konversationen