Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Camping in Sardinen

appiano
Beitragender der Stufe 
1 Beitrag
3 Bewertungen
Thema speichern
Camping in Sardinen

Hallo! Wir würden gerne nach Nord Sardinien reisen. Wie habe zwei kleine kinder von 6 und 2 Jahren. Suchen würden wir einen Campingplatz der auch Pool und Animation hat. Habe nun den ultima spiaggia und Camping orri gesehen. Kam. Mir da jemand Vl sagen welcher sich besser für uns eignet? Vl auch vom Strand her? Bin um jeden Tipp dankbar

Meist schnell ausverkauft
Deutschsprachige Skip-the-Line-Tour ...
525 Bewertungen
ab 75,40 $*
Meist schnell ausverkauft
Erwachen im Vatikan: VIP-Tour in ...
61 Bewertungen
ab 376,20 $*
Meist schnell ausverkauft
Viator VIP: Sixtinische Kapelle ...
570 Bewertungen
ab 434,50 $*
1 Antwort
Deutschland
Beitragender der Stufe 
556 Beiträge
117 Bewertungen
Antwort speichern
1. AW: Camping in Sardinen

Hallo daniela,

naja denke für kleine Kinder mit Camping sind die sicher beide ok. Hier kannst Du mal n bisschen reinlesen und reinschauen.

https://www.tripadvisor.de/Hotel_Review-g652…

https:/…REVIEWS

Ergänzend natürlich die Webseiten der beiden Campingplätze. Vielleicht hat ultima spiaggia den für Kleinkinder besseren Pool. Vom Strand her ist für Kleinkinder doch wohl orri besser geeignet.

Weit und breit der beste Strand - auch für Kids - ist aber die Bucht Cea, die zwischen den beiden Campingplätzen liegt - allerdings näher an orri. Es lohnt sich, die anderen Strände der Gegend zu vernachlässigen und die paar Kilometer zu Cea anzufahren (Auto braucht Ihr sowieso in der Gegend). So mach ich das immer.

Zwar kein Campingplatz bei Cea, aber inzwischen ein Resort. Und das ist sowieso - leider - der Trend. Selbst an der noch ruhigeren Ostküste werden immer mehr Resorts gebaut und verdrängen auch die Campingplätze. Und diese Häuser stehen dann mehr als 8 Monate im Jahr leer... Aber so isses nun mal.

So war es auch in Sinzias. Der Limone Beach Campingplatz nahezu perfekt: Superfeiner Sandstrand, nicht überfüllt, super Animation für die Kids, Pool etc. Inzwischen ist ein Resort daraus geworden:

 https://www.tripadvisor.de/Hotel_Review-g105…

http://www.limonebeach.it/

Also man kann natürlich auch Resort nehmen (wenn man da Geld investieren will...).

Ansonsten empfehle ich in den zahlreichen Forumseinträgen zu Sardinien zu stöbern. Ich habe auch dort einiges zu Camping, Urlaub mit Kleinkindern, Wind, Wetter und Jahreszeiten beschrieben. Auch zum Hinterland. Ostküste hat eben in Sachen pittoreske Örtchen nicht so viel zu bieten. Aber für Familien mit Kleinkids sicher ideal.

Hoffe das hilft.

Viel Spaß wünscht

ikarusfly

Antwort auf: Camping in Sardinen
Ich möchte per E-Mail benachrichtigt werden, sobald eine Antwort erfolgt.
Antworten auf Ihre Fragen zu Italien