Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die Tripadvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Roadtrip Neapel-Amalfi-Apulien-Bari

4 Beiträge
1 Bewertung
Roadtrip Neapel-Amalfi-Apulien-Bari
Speichern

Hallo,

Wir sind 3 Männer die im Mai gerne einen Roadtrip zu den genannten Orten machen möchten. Gabelflug ist schon gebucht.

Unsicher sind wir uns wegen Neapel und der Amalfiküste.

Lohnt es sich 1-2 Tage in Neapel zu bleiben?

Welche 2 Stopps sind auf der Amalfiküste zu empfehlen? Ist es mit dem Verkehr wirklich so schlimm? Wir haben eigentlich keine Lust auf Touristenmassen aber wenn wir schon Mal dort sind wollen wir uns die Ecke schon auch etwas anschauen.

Nach Alfi geht es dann nach Apulien, hier versprechen wir uns dann mehr und wollen auch mehr Zeit verbringen. Habt ihr Tipps für die Region?

Viele Grüße

T

2 Antworten zu diesem Thema
Europa
Reiseziel Experte
für Thailand
Beitragender der Stufe 
3.957 Beiträge
160 Bewertungen
147 "Hilfreich"-Wertungen
1. AW: Roadtrip Neapel-Amalfi-Apulien-Bari
Speichern

Ihr solltet unbedingt paar Tage Napoli einlegen - die Stadt hat viel zu bieten....schau dir die Sights mal im Net an und entscheide selber, was dich persönlich interessiert....ich fand die Entstehungsgeschichte der Pizza alleine schon so interessant, daß so manches Gebäude links liegen blieb:))) In Napoli haben wir uns ins Grand Hotel Vesuvio eingemietet - eine tolle Location mit gigantischem Ausblick! Ansclhießend würde ich euch auf eurer geplanten Strecke Unterkünfte im Agritourismus empfehlen - HIER kriegt ihr auf alle Fälle unverschnörkeltes, echtes italienes Essen, aus Selbstanbau - und -herstellung, wo ihr noch Jahre später davon träumen werdet!!!

https:/…

https:/…index.html

https:/…index.html

Neapel, Italien
Reiseziel Experte
für Italien, Bari, Province of Bari, Neapel, Province of Naples
Beitragender der Stufe 
966 Beiträge
15 Bewertungen
23 "Hilfreich"-Wertungen
2. AW: Roadtrip Neapel-Amalfi-Apulien-Bari
Speichern

Wie lange seid ihr denn unterwegs? Selbstverständlich Neapel lohnt sich, unabhängig von eure Interessen die Liste an Sehenswürdigkeiten ist ohne Ende und sogar 7 Tage sind für die Stadt nicht genug. Ich finde aber eure Plan nicht ganz sinnvoll, schaut entweder Kampanien oder Apulien, beides ist wirklich nicht empfehlenswert. Es gibt allein in Kampanien Neapel, Capri, Pompei, Ercolano, Paestum, Sorrento, die ganze Amalfikueste mit viele verschiedene Wanderwege... ihr könnt auf dem Vesuv oder die Grotten von Pertosa oder Castelcivita anschauen, die Produktion von Mozzarella bei Vannulo, Cilento Nationalpark und das waere nur ein Teil Kampanien.... Zurück zu Neapel sind 7 Schlösse, verschiedene Katakomben, unterirdische Wege, älteste Theater Europas, größte historische Zentrum weltweit, groesste Schatz weltweit zusammen mit russische und englische usw. nicht fuer euch interessant? Neapel ist nicht nur Pizza! Ich bin immer wieder erstaunt wie wenig bekannt ist diese wunderschöne Stadt Italiens und zwar in Deutschland aber genau deswegen bin ich da als RZE!

Zuletzt geändert: 26. Februar 2020, 07:22
Antwort auf: Roadtrip Neapel-Amalfi-Apulien-Bari
Ich möchte per E-Mail benachrichtigt werden, sobald eine Antwort erfolgt.
Antworten auf Ihre Fragen zu Italien