Thema speichern
Diada de Sant Jordi

Hallo Leute,

Einige von euch haben sich gestern sicher gefragt, warum um alles in der Welt in ganz Barcelona ein Rosenstand neben dem anderen aufgebaut war...

Der Grund ist ganz einfach: gestern war "Diada de Sant Jordi", Tag der Rose und des Buches. Das Ganze erinnert ein bisschen an den üblichen Valentinstag, nur dass hier die Männer den Frauen eine Rose, und umgekehrt die Frauen den Männern ein Buch schenken. Der Tag basiert hauptsächlich auf der Legende des heiligen Georg (Sant Jordi), der eine Königstochter aus den Klauen eines Drachen befreite und diesen tötete. Aus dessen Blut sei dann eine Rose entsprungen.

Naja, am Ende des Tages sieht man jedenfalls kaum noch eine Frau ohne Rose durch die Stadt laufen.

Also...wer war gestern Abend stolzer Besitzer einer Rose bzw. eines Buches?

Liebe Grüße

OHsabrina