Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Vamos a la playa...

Barcelona
Beitragender der Stufe 
71 Beiträge
Thema speichern
Vamos a la playa...

An alle Sommerkinder: Der Frühling ist endlich in Barcelona eingekehrt!!!!

Da sind die Pläne fürs Wochenende wohl klar: Faulenzen am Strand.

Die Frage ist nur, wohin geht man da in Barcelona am besten?

Barceloneta und Nova Icaria sind natürlich zwei gute Möglichkeiten, im Sommer nur viel zu überlaufen!

Ich persönlich mag Bogatell ganz gerne, ist aber auch ausbaufähig.

Wohin geht ihr am liebsten, um einen perfekten Tag am Meer zu verbringen?? Verratet mir eure Lieblingsstrände in Barcelona und Umgebung!!

Sonnige Grüße aus Spanien!

OHsabrina

Bestseller
Hop-on-Hop-off-Tour durch Barcelona
2.531 Bewertungen
ab 35,80 $*
Bestseller
Hop-on-Hop-off-Tour durch Barcelona ...
1.360 Bewertungen
ab 35,80 $*
Bestseller
FC Barcelona Fußballstadion-Tour und ...
1.086 Bewertungen
ab 34,00 $*
11 Antworten zu diesem Thema
Frankfurt
Beitragender der Stufe 
234 Beiträge
1 Bewertung
Antwort speichern
1. AW: Vamos a la playa...

Hallo Sabrina,

ich habe mal eine kurze Zwischenfrage...etwas abseits vom eigentlichen Thema, aber ich dachte, ich probiere es einfach mal.

Du kennst dich in Barcelona ja sehr gut aus - wie sieht das mit dem restlichen Spanien aus?

Ich fahre über Ostern nach Valencia und wollte einfach mal nachfragen, ob du da schon warst?

Danke und viele Grüße

Claudi

PS: in Barcelona war ich außer in Barcelonata gar nicht im Strand. Ich verbinde Barcelona nicht gerade mit Strandurlaub. Eher die nahe liegenden Gebiete wie Lloret de Mar, eben die typischen Urlaubsziele. Tue ich Barcelona da Unrecht?

Barcelona
Beitragender der Stufe 
71 Beiträge
Antwort speichern
2. AW: Vamos a la playa...

Hi Claudi,

in Sachen rechtliches Spanien muss ich dich leider enttäuschen, zumindest was Valencia angeht. Da war ich selbst noch nicht gewesen. Aber so lange ich hier in Spanien lebe, möchte ich die Stadt auf jeden Fall auch einmal besuchen. Soll nämlich wirklich toll sein...

Um nochmal zum Thema Strand zurückzukommen: Natürlich gibt es in Barcelona keine endlos langen, ruhigen Strandabschnitte (oder ich habe sie noch nicht gefunden). Aber trotzdem, die Promenaden sind sehr schön und ich finde man kann sich sehr gut die Zeit dort vertreiben ;)

Also ich wünsche dir ein paar schöne Tage in Valencia, und wenn das Wetter dort so ist wie heute hier kann eigentlich nichts mehr schiefgehen!!

Liebe Grüße

OHsabrina

(OH-Barcelona)

Frankfurt
Beitragender der Stufe 
234 Beiträge
1 Bewertung
Antwort speichern
3. AW: Vamos a la playa...

Danke OHSabrina, ich hoffe auch, dass das Wetter mitspielt. Bis Ostern ist ja noch etwas Zeit. Und ich werde natürlich hier im Forum berichten.

Ein schönes Wochenende unter der Sonne Spaniens!

Vielleicht schafft sie es hier in Frankfurt auch, die Wolken komplett zu verdrängen...

Claudi

Um nochmal auf das eigentliche Thema zurückzukehren - ich erinnere mich, dass am Strand von Barcelona (entlang der Promenade? das weiß ich nicht mehr so genau) lauter schöne Cafes und Lounges waren, wo man sich gemütlich draußen auf Sofas ausstrecken konnte und den Blick aufs Wasser und eben einfach die Tatsache am Strand zu sein genießen konnte. Beneidenswert!

Barcelona, Spain
Beitragender der Stufe 
21.796 Beiträge
7 Bewertungen
Antwort speichern
4. AW: Vamos a la playa...

 Jetzt mit den fast sommerlichen Temperaturen sind im Fernsehen viele Bilder vom Playa de la Malvarosa in Valencia gezeigt worden. Also da gibt's auch Strand!

 In den letzten Jahren ist in Valencia viel gebaut worden, besonders kulturelle Einrichtungen zB "Ciutat de les arts i de les ciencies" mit Aquarium usw. Infos auf englisch: http://www.cac.es/home?languageId=1

 Eine schöne Altstadt gibt's auch.

 Und Valencia ist Heimat der Paella.

 Und zurück zum Thema Strand in Barcelona. Wenn wir einen Tagesausflug machen, dann nach Castelldefels. Da gibt's lange Strände also nicht so überlaufen. Bahnstation: Castelldefels Platja.

Barcelona
Beitragender der Stufe 
71 Beiträge
Antwort speichern
5. AW: Vamos a la playa...

In Castelldefels war ich auch schon einmal und es hat mir gut gefallen. Von den Stationen Barcelona Sants oder Passeig de Gracia fährt die Renfe alle 30 Minuten dorthin. Die Fahrt dauert etwa 35 Minuten und kostet Hin und Zurück 2,70 €. Von der Bahnstation muss man dann noch etwa 5 Minuten Richtung Meer laufen und schon hat man einen breiten und langen Sandstrand vor der Nase. Hier gibt es neben Liegen und Schirmen auch die ein oder andere Strandbar, sowie eine Surf- und Segelschule. Der perfekte Ort, um sich die Sonne auf den Bauch scheinen zu lassen :)

Hoffentlich bleibt das Wetter jetzt noch weiter so frühlingshaft wie es jetzt ist!

Liebe Grüße

OHsabrina

(OH-Barcelona)

Frankfurt
Beitragender der Stufe 
234 Beiträge
1 Bewertung
Antwort speichern
6. AW: Vamos a la playa...

Oh, dass das Wetter so schön bleibt, das hoffe ich auch!

Ostern "a la playa" wäre genau das Richtige.

Danke für eure Informationen und viele Grüße,

Claudi

kölnbonn
4 Beiträge
Antwort speichern
7. AW: Vamos a la playa...

ein schöner grosser sandstrand liegt in mataro, ca. 20 min nördlich von barcelona-central, der strand ist sehr sauber, wird von rettungsschwimmern betreut,

auch das etwas höher gelegene mataro ist einen besuch wert, nette cafes u. geschäfte, lebhaft, aber nicht zu stark.

viel spass, francy

Baden-Baden
6 Beiträge
Antwort speichern
8. AW: Vamos a la playa...

Wie kommt man an diesen Strand? Mataro liegt ja entlang der Zuglinien, oder?

Oder fährt da ein Bus.

Bald sind wir in Barcelona und würden gerne einen Tag am Strand verbringen.

Danke

kölnbonn
4 Beiträge
Antwort speichern
9. AW: Vamos a la playa...

MATARO ist bequem mit den zügen, auch regionalzügen

richtung blanes zu erreichen, kostet auch nur ca.2,50

eu., die bahnstation ist in strandnähe.

übrigens auch blanes hat einen schönen strand u. einen wunderschönen botanischen garten mit ca. 100 jährigen bäumen etc; von deutschem auswanderer in den 20ger jahren angelegt, direkt am meer gelegen, ein wunderbares ausflugsziel.

swchöne tage in u. um barcelona.

francy

Barcelona
Beitragender der Stufe 
71 Beiträge
Antwort speichern
10. AW: Vamos a la playa...

Hi Leute,

die Fahrt nach Mataró dauert auch gar nicht lange. Vom Plaza Catalunya sind es gerade mal 40 Minuten und für den oben genannten Preis kann man eigentlich wirklich nichts sagen.

Die Züge fahren Montag bis Freitag alle 10 Minuten.

Samstags, Sonntags und an Feiertagen fahren sie zwar ein wenig unregelmäßiger, aber immer noch 4x in der Stunde.

Einfach in die Línea C1 einsteigen und am wunderschönen Strand von Mataró entspannen!!

Liebe Grüße aus Barcelona!

OHsabrina

Antwort auf: Vamos a la playa...
Ich möchte per E-Mail benachrichtigt werden, sobald eine Antwort erfolgt.
Antworten auf Ihre Fragen zu Barcelona