Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Sprache, Pere IV

Österreich
2 Beiträge
1 Bewertung
Sprache, Pere IV

Ich fahre jetzt bald nach Barcelona und möchte wissen, wie das so mit der Verständigung ist.

Können dort viele Deutsch? Oder wie ist es mit Englisch?

Ich werde im Hotel Pere IV wohnen, kann man sich dort auf deutsch verständigen?

Bitte um Antwort, ich werde sonst nämlich etwas spanisch lernen müssen *g*

2 Antworten zu diesem Thema
NRW
Beitragender der Stufe 
66 Beiträge
1. AW: Sprache, Pere IV

Hallo Jojo!

Wir fahren nächste Woche zum zweiten Mal nach Barcelona. Beim ersten Mal hatten wir auch gar keine Ahnung von Spanisch. Also wir wußten außer Hola und hasta la vista, baby wirklich kein anderes Wort. Wir hatten natürlich einen Stadtführer dabei (diesen Taschenbuch Spirallo-Reiseführer, wirklich zu empfehlen, ist auch gar nicht teuer) und das hat uns ausgereicht. Man kommt mit ein wenig Englisch und Händen und Füßen auf jeden Fall durch.

Abseits der typischen Straßen ging zwar auch oft kein Englisch mehr, aber mit drauf zeigen und so weiter, war das kein Problem. Wir haben immer gekriegt, was wir wollten :-) .

Jetzt beim zweiten Mal, da haben wir uns ein paar Sätze angeeignet. Aber nicht in Spanisch, sondern Katalanisch. Da ist Spanien sehr regional. Und man hat uns gesagt, mit Katalanisch wird man noch freundlicher empfangen! Das probieren wir jetzt aus!

Viele Grüße,

Inga

Berlin
2 Beiträge
2. AW: Sprache, Pere IV

Hola!!!

Leider hat meine deutsche Tastatur nicht das umgedrehte !

Mit dem Pere IV hast Du Dir ein gutes Hotel gewählt. An der Rezeption spricht man Deutsch, das ist gar kein Thema. Ob nun jedes Zimmermädchen Deutsch kann, das bezweifel ich mal, aber falls was gab, ist immer jemand mit Deutschkenntnissen da gewesen.

Was willst Du noch zum Hotel wissen?

Ansonsten klar, man kommt durch, am besten wie Inga schon meinte, Hände und Füße. Die Leute reden auch mit einem, wenn man nichts versteht, so sind sie halt und das ist ja auch recht witzig. Teilweise halt für uns zurückhaltenden Deutschen (mehr oder weniger!) etwas gewöhnungsbedürftig...

Nen paar Standardsätze zu beherrschen, kann nicht schaden, das kann man sich ja alles aus dem Internet holen. Kein Bedarf nen teuren Sprachführer zu besorgen.

Übrigens: Katalanisch ist was für die Pros, denn natürlich spricht jeder in Barcelona auch Spanisch. Hier nen paar Infos

www.espanien.de (die schicken einem täglich Vokabeln)

www.spanisch-live.de (für allgemeine Infos).

Bodo

Antwort auf: Sprache, Pere IV
Ich möchte per E-Mail benachrichtigt werden, sobald eine Antwort erfolgt.
Antworten auf Ihre Fragen zu Barcelona