Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Mietwagen

Köln, Deutschland
1 Beitrag
Thema speichern
Mietwagen

Hallo,

Ich möchte im Winter für 2 Wochen nach Teneriffa fahren.

Meine Frage ist, ob man dafür ein Auto benötigt oder ob es ausreicht mit dem Bus die Insel zu erkunden.

Wir möchten einmal komplett um die Insel fahren und im Norden wandern.

Ist es besser von Deutschland aus einen Mietwagen zu mieten oder vor Ort am Flughafen?

Was kostet ein Mietwagen für 2 Wochen?

Über Antworten wäre ich dankbar.

18 Antworten zu diesem Thema
London, Vereinigtes ...
Beitragender der Stufe 
8.441 Beiträge
TripAdvisor-Team
Antwort speichern
1. AW: Mietwagen

Hallo und herzlich willkommen im Forum!

Ich bin Mitarbeiter hier im Forum und stehe bei Fragen und Anregungen gerne zur Verfügung. Jetzt überlasse ich allerdings erstmal den anderen Mitgliedern im Forum das Wort und hoffe es hat noch jemand eigene Erfahrungen hinzuzufügen.

In der Zwischenzeit können Sie sich gerne in unserem Forum umschauen. Vielleicht hilft Ihnen auch unsere komfortable Suchfunktion weiter.

Stefano

Team TripAdvisor

Frankreich
Reiseziel Experte
für Frankreich, Mexiko, Paris, Hawaii, Puerto Rico, Florida
Beitragender der Stufe 
5.963 Beiträge
130 Bewertungen
Antwort speichern
2. AW: Mietwagen

Hallo Magdalena, ein mietwagen würde sich in teneriffa schon empfehlen, man ist doch um einiges flexibler als mit den öffentlichen verkehrsmitteln - vor allem in etwas abgelegenen gegenden fahren die busse nicht so häufig. wandern in teneriffa ist auch wunderschön am teide.

du kannst in teneriffa problemlos autos mieten, evtl. sogar günstiger als von zuhause aus. ein kleineres auto kann man schon für ca. 20-25 € pro Tag mieten.

schau dir mal die autos an bei

www.mietwagen.de oder www.billiger-mietwagen.de

bei der miete von deutschland aus hast du normalerweise die besseren versicherungsbedingungen.

2 Beiträge
1 Bewertung
Antwort speichern
3. AW: Mietwagen

Hallo,

meiner Meinung nach ist ein Mietwagen auf den größeren Kanareninseln auf jeden Fall sinnvoll.

Guck mal unter www.cicar.com die Autos kann ich empfehlen, die waren bisher immer einwandfrei.

Bei 14 Tage liegen die Kosten bei ca. 200,- Euro für einen Kleinwagen. Solltest du am besten vorab übers Internet reservieren.

LG

Stefan

hannover
Beitragender der Stufe 
196 Beiträge
4 Bewertungen
Antwort speichern
4. AW: Mietwagen

Hallo!

Wenn Ihr auf Teneriffa wandern wollt, ist ein Mietwagen auf jeden Fall sehr praktisch. Sonst braucht Ihr für die Anreise zu den Wanderstartpunkten zu viel Zeit mir der Busanreise. Ich reserviese immer mein Auto schon von Deutschland über sunnycars. Dann habe ich alle Versicherungen schon im voraus komplett mit dabei.

Mein Wanderbericht von Teneriffa:

www.willi44.de/teneriffa.htm

Schongau ...
1 Beitrag
Antwort speichern
5. AW: Mietwagen

Hallo Magdalena,

einen Leihwagen würde ich dir unbedingt empfehlen - zumindest zeitweise. Auch wenn auf Teneriffa die Busverbindungen ganz gut sind, sie berücksichtigen nicht unbedingt die Ein- und Ausstiege der Wanderwege. Du kannst den Leihwagen schon ab Deutschland buchen, dann bekommt ihr in der Regel den Wagen von einer Vertragsfirma der großen internationalen Anbieter wie Hertz, Europcar, billigermietwagen.de....etc.. Ich selbst bevorzuge es immer, die einheimische Bevölkerung zu unterstützen und würde mir einen kleineren Verleiher aussuchen, die ebenfalls mittlerweilen fast alle auch schon eine Internetpräsenz haben und ihr somit auch diese schon von Deutschland aus buchen könntet - z.B. http://www.teneriffaautovermietung.com/

Viele Grüße und eine schöne Zeit auf Teneriffa

Stuttgart ...
3 Beiträge
Antwort speichern
6. AW: Mietwagen

Wir waren jetzt auch gerade auf den Kanarischen Inseln und haben den gesamten Urlaub über http://www.islas-canarias-reisen.de/ gebucht, erst nur die Unterkunft, aber nach einem Preisvergleich stellte sich auch das angebotene Mietauto als das Beste heraus.

Und ich würde aufjedenfall ein Auto auf den Inseln empfehlen, so ist man einfach freier und kann auch die entlegensten Ecke der Insel entdecken.

Bad Dürrheim ...
Beitragender der Stufe 
1 Beitrag
58 Bewertungen
Antwort speichern
7. AW: Mietwagen

Habe schon über 10 mal Autos in Spanien auch Festland angemietet und inzwischen auch Erfahrung darin.

Also ich sage grundsätzlich ist die Anmietung von Deutschland aus günstiger.

Bei den großen Vermietern wie Hertz,Avis und Europcar gibt es sehr oft günstige Sonderangebote die

weit unter den normalen Tarifen liegen. Ich habe für eine Woche z. B. Corsa z. B. noch nie über 100.-€

gezahlt. Allerdings gilt das nur für den normalen Standart-Tarif also mit Selbstbesteiligung im Schadensfalle.

BItte überlegen und Bedingungen lesen.

Nun im Mai 15 hatte ich auf Teneriffa ein Angebot von Sixt für 108.-€ p.Woche für Seat-Ibiza bei

Vorauskasse mit allen Vollkasko-Versicherungen. Hatte ich dann auch gebucht bis ich bemerkte

daß die Abwicklung vor Ort über die Autoermietung Autoreisen lief.

DIese hat Niederlassungen auf allen Kanarischen Inseln. Ist sehr zu empfehlen. Alles kann über

Internet aus Deutschland gebucht werden. Tarife immer mit allen Versicherungen incl.

Sogar eine Stornierung ist jederzeit möglich. Bezahlt wird bei Abholung mit Karte.

DIese Tarife bei Autoreisen sind fast unschlagbar günstig, statt 108.-€ bei Sixt hätte ich direkt bei

Autoreisen nur 65.-€ zahlen müssen, war leider schon zu spät.

Auch die Tankregelung ist total easy, so wie du den Wagen übernimmst (Tankstand) so gibst du ihn

wieder zurück. Rückgabe völlig problemlos man wird nur gefragt wie der Tankstand ist und fertig.

Werde nun weitere Buchungen in Lanzarote und Teneriffa wieder direkt bei Autoreisen vornehmen.

Aber aufpassen es gibt auch andere spanische Anbieter da läuft das völlig anders. Da bekommst das

Auto nicht wie zu den in Deutschland gebuchten Preisen. Es werden dir noch saftige Zusatzersicherungen

und Betankungskosten aufgebrummt. Neulich kam ich TV darüber eine interessante Sendung

hier wurde vorallem Goldcar heftig kritisiert. Also vorher genau die Bedingungen lesen, aber sehr mühevoll.

Kassel, Deutschland
Beitragender der Stufe 
41 Beiträge
Antwort speichern
8. AW: Mietwagen

Hallo,

ich würde euch auch auf jedem Fall empfehlen, ein Auto zu mieten. Damit seid ihr einfach komplett unabhängig und flexibel. Zu Vermietern oder entsprechenden Portalen haben meine Vorredner ja jetzt schon einiges gesagt. Falls ihr im Norden beim Wandern noch kein Hotel habt, kann ich euch das Hotel www.oceano.de empfehlen. Das ist zwar eher auf Gesundheit und Thalasso-/Mayr-Kuren spezialisiert, aber es hat den großen Vorteil, dass viele Routen direkt vor der Haustüre starten. Ich habe bei meinem letzten Urlaub dort eine Thalaosso-Therapie für meine Haut gemacht und war neben den Anwendungen eigentlich nur Wandern. Die Umgebung ist einfach perfekt dafür!!

Berlin, Deutschland
Beitragender der Stufe 
4 Beiträge
8 Bewertungen
Antwort speichern
9. AW: Mietwagen

Hallo,

also ich weiß nicht, ob das noch aktuell ist - ich würde aber auch auf jeden Fall empfehlen, ein Auto zu mieten. So ist man viel flexibler, kann alles so lange ansehen wie man möchte, kommt sehr schnell von A nach B (die Busse halten teilweise an jeder Ecke, was aus 30 km schnell 2 Stunden Fahrt machen kann) und ist nicht an Buszeiten gebunden.

In stark frequentierten Zeiten (Ferien) würde ich vielleicht sogar empfehlen, das Auto im Voraus im Internet zu mieten, wenn man besondere Vorlieben hat oder es genau zu einem bestimmten Zeitraum haben möchte. Ich wollte nämlich flexibel das Auto bei avis mieten und mir wurde gesagt, dass für die nächsten 6 Tage leider kein Auto mehr frei wäre. Wenn man es vorher mietet, kann man es sich direkt zum Flughafen bringen lassen, was sehr praktisch ist.

Bern
Beitragender der Stufe 
49 Beiträge
684 Bewertungen
Antwort speichern
10. AW: Mietwagen

Hallo

Ich bin vielleicht schon etwas zu spät mit meiner Antwort... Wir reisen seit 30 Jahren nach Teneriffa. Immer in den Norden. Unser Tipp bei Mietwagen: bei Böke Autovermietung mieten. Auto steht am Flughafen bereit, kein Anstehen am Schalter, alles prima versichert es werden keine Versicherungen mehr aufgeschwatzt. 1 A Fahrzeuge. Den Vertrag macht man dann im Büro in los Realejos. Das Auto stellt man dann am Ende wieder am Flughafen ab. Funktioniert perfekt. Preise findet man bei Böke im Internet. So um die 20 Euro.

Antwort auf: Mietwagen
Ich möchte per E-Mail benachrichtigt werden, sobald eine Antwort erfolgt.
Antworten auf Ihre Fragen zu Teneriffa