Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

OK Rent a Car V o r s i c h t ! - Finger weg !!

München, Deutschland
Beitragender der Stufe 
1 Beitrag
5 Bewertungen
OK Rent a Car V o r s i c h t ! - Finger weg !!

Wir, eine 4-köpfige Familie, hatten Anfang September 2016 ein Auto bei OK RENT A CAR (OTHMAN KTIRI RENT A CAR S.L.) auf Mallorca gebucht. Anfangs hat alles gepasst, bei der Rückgabe aber dann das böse Erwachen: Der Mitarbeiter von OK Cars (er nannte sich "Raul" und hat sich trotz mehrfacher Nachfrage geweigert, seinen Familiennamen anzugeben) ging bei der Rücknahme zielstrebig zum Kofferraum, öffnete den Kofferraumboden, zeigte auf einen schwarzen Plastikhohlraum und sagte: "Da war eine Abdeckung drin, und die fehlt jetzt, die muss er berechnen, kostet 450 €." Ich war zunächst sprachlos und sagte ihm, dass ich weder eine Abdeckung entnommen noch gewusst habe, dass eine Abdeckung zum Fahrzeug gehört und sich unter dem Kofferraumboden befindet. Ich wollte daraufhin einen Geschäftsführer sprechen, er sagte, es gibt keinen Geschäftsführer. Und wenn mir etwas nicht passe, könne ich ja die Polizei rufen. Dann ging er schnurstracks in sein kleines Büro und kam mit einem Abbuchungsbeleg von meiner Kreditkarte über 450 € wieder, drückte sie mir in die Hand und verschwand. Ich ging dann ins Büro von OK Cars, wo die Fahrzeuge ausgegeben werden, schilderte den Fall und bat darum, den Geschäftsführer zu holen. Auch dort unschuldiges Schulterzucken und der Hinweis, dass kein Geschäftsführer da sei. Da unser Rückflug anstand war auch keine Zeit mehr, die mallorcinische Polizei anzurufen.

Ich ließ sofort meine Kreditkarte sperren, der Betrag wurde aber dennoch abgebucht, weil sich OK Cars bei Übernahme des Fahrzeugs 750 € (als Versicherungsselbstbeteiligung) blocken ließ.

Ich rief nach Rückkehr bei AutoEurope an, über die ich gebucht hatte. Dort wurde mir gesagt, dass ich dieses Jahr sicher schon der 20. Fall bin, wo über angeblich fehlende Laderaumabdeckungen zusätzliches Geld abgezockt wird. "Letztes Jahr waren es angeblich fehlende Dachantennen, dieses Jahr sind es die angeblich fehlenden Laderaumabdeckungen". Aufgrund der Häufung der Fälle muss wohl von Vorsatz ausgegangen werden und handelt es sich somit auf diesem Hintergrund zweifelsfrei um Betrug. Ob Herr OTHMAN KTIRI das weiß ?

Derzeit versuche ich mein Geld von der Kreditkartenfirma zurückzubekommen und werde Anzeige gegen OK Cars und deren Mitarbeiter Raul erstatten.

Ich kann nur jedem raten, die Finger von OK RENT A CAR zu lassen. Legt ein paar Euro drauf und bucht bei den weltweit vertretenen und seriösen Anbietern.

50 Antworten zu diesem Thema
Leutenbach ...
Beitragender der Stufe 
19 Beiträge
54 Bewertungen
1. AW: OK Rent a Car V o r s i c h t ! - Finger weg !!

Das Problem mit den Abzockereien schein speziell in Mallorca System zu haben.Auch bei Goldcar werden den Kunden unsinnige Zusatzversicherungen angedreht wenn sie in der Hektik beim Eichecken am Schalter nicht genau auf die Rechnung schauen.Hinterher ist es meistens zu spät.

2 Beiträge
2. AW: OK Rent a Car V o r s i c h t ! - Finger weg !!

Mit OK Rent a Car habe ich im August 2014 schlechte Erfahrungen gemacht und zwar wurde mir bei der Rückgabe des Fahrzeuges diverse Lackschäden bemängelt. Raul (jeder Mitarbeiter heisst dort wohl Raul) rechnete die drei Schäden aus und mir wurden 370.- Euro von der Kreditkarte belastet. Auch in meinem Fall war kein Geschäftsführer zu sprechen. Ich kann jedem empfehlen NICHT bei OK Rent a Car sein Auto zu mieten!!

1 Beitrag
1 Bewertung
3. AW: OK Rent a Car V o r s i c h t ! - Finger weg !!

bei der Rückgabe unseres Mietwagens bei OK RENT A CAR S.L. am Flughafen Palma de Mallorca wurde uns ein Schaden in Höhe von 300 EUR in Rechnung gestellt bzw. von der Kaution einbehalten. Für einen Kratzer der bei der Abholung des verschmutzten Wagens im Dunkeln nicht zu erkennen war. Scheint eine systematische Vorgehensweise zur „Abzocke“ von Kunden zu sein. Nie wieder.

1 Beitrag
1 Bewertung
4. AW: OK Rent a Car V o r s i c h t ! - Finger weg !!

Totale Abzocke.

Anmietstation nicht Ibiza Flughafen, sondern man wird mit Kleinbus zu einer Halle außerhalb des Flughafengeländes gefahren. Bei Nachfragen des Fahrers bevor Einstieg in den Shuttle sagte er Terminal 3 - gelogen. 1 Stunde haben die Formalien gedauert. System 3mal zusammengebrochen. Undurchsichtige Tankregelungen, die vorher nicht klar definiert wurden! Dort macht die Firma ihr Geld.

Reservierter Kindersitz nicht vorhanden.

Tank nur 75%voll.

Bei Rückgabe angeblich neuer Kratzer in der STOSSSTANGE! Jetzt kommt's: 400 EUR!! Bei einem Renault Belingo, der >15k bereits gelaufen hat.

Habe den Rückgabezettel nicht unterschrieben & die Kreditkarte sperren lassen. Lieber vermeintlich mehr Geld in die Hand nehmen & entspannt reisen.

Hamburg, Deutschland
Beitragender der Stufe 
1 Beitrag
14 Bewertungen
5. AW: OK Rent a Car V o r s i c h t ! - Finger weg !!

DO NOT BOOK WITH OK RENT A CAR!!!

AUF KEINEN FALL MIT OK RENT A CAR BUCHEN!!!

Totale Abzocke/versteckte Kosten: wir kamen nach 22Uhr an und mussten +40€ "after hour fee" bezahlen. Unser Rückflug ging zudem vor 08:00 morgens und wir mussten nochmals 40€ bezahlen, damit wir das Auto zurückgeben konnten. Zudem haben wir "vergessen" ein Häckchen beim Tank zu machen und mussten 90€!!! für einen vollen Tank bezahlen. Die Mitarbeiterinn war total unfreundlich. Ich würde auf gar keinen Fall nochmals buchen!

wien
Beitragender der Stufe 
1 Beitrag
5 Bewertungen
6. AW: OK Rent a Car V o r s i c h t ! - Finger weg !!

Die schlechte Erfahrung können wir nur bestätigen.

Wir haben leider über einen Vermittler gebucht, der uns zu OK Cars weitergeleitet hat. Es dauerte in der Hauptsaison STUNDEN, das Auto überhaupt zu bekommen. Der Shuttle Bus vom Airport bis zur Stelle wo man das Auto bekommt hat nur 8 Sitzplätze. Obwohl vorne noch ein Platz frei war, weil ein Baby an einer Mutter war, durfte ich nicht mitfahren und unsere Familie musste sich "trennen". Beim Hinweis ob ich denn nicht doch mitfahren könnte wurde ich wüst angepflaumt.

Nachdem mein Mann mit den Kindern vorausgefahren ist, habe ich dann im Folgebus einen Platz erhalten. Weitere Wartezeit also für mich auf der Haltestelle OHNE jeglichen Schatten. Dann bei dem Verleih angekommen, zieht man eine Wartenummer. In unserem Fall waren 12 Personen vor uns. Nochmals über eine Stunde Vorort Wartezeit.

Es gibt dort nichts zu essen, nur einen Getränkeautomat. Familien mit Kindern saßen völlig erledigt am Boden (es gab auch nicht genug Warteplätze).

Dann versuchte man uns eine Versicherung anzudrehen obwohl bei unserer Bestätigung bereits Vollkasko ohne Selbstbehalt eingetragen war. Die Dame meinte kaltschnäuzig: Bei uns sind sie nicht versichert. Ich weiß nicht wo. Aber bei uns nicht.

Auf dem Papier stand aber dass man vorort keinesfalls eine weitere Versicherung abschließen sollte. Daran haben wir uns gehalten, waren aber sehr verunsichert, da die Dame meinte, es würden halt dann die mind. 750 EUR anfallen, auch wenn der Schaden minimal ist.

Zusätzlich verrechnete man uns 59,- EUR für den Tank + eine Servicegebühr von nochmal 29,- EUR. wofür konnte man nicht erklären.

Letztlich haben wir ein ziemlich neues Auto erhalten das war ok. Es war sauber und auch so konnten wir zufrieden sein.

Die Retoure war abermals ein Problem. Da wir angeblich 9 Uhr zur Rückgabe angegeben hatten wollte man 40 EUR Extra für die frühe Retoure. um 6:30 Uhr.

Nachdem wir gemeint hatten, wir wollten den Manager sprechen hat man dann den Betrag doch nicht verrechnet.

Für die Rückggabe ist aber ein extrem früher Zeitpunkt SEHR empfehlenswert. Wir standen trotz dieser Uhrzeit in der Bus-Shuttle Schlange zum Airport und konnten wieder nur den 2. Bus nehmen (der 15 min nach dem ersten kam, obwohl immer von 5 Minuten beim Bus Shuttle die Rede ist).

Nach uns reihten sich Leute an Leute und nachdem immer nur 8 Personen mitfahren dürfen (Kleinkinder zählen als volle Personen und dürfen nicht auf den Schoß genommen werden) werden die wohl gut eine Stunde dort rumgestanden sein.

Alles in allem: Kaufst du billig, kaufst du teuer. NIE WIEDER würde ich dort reservieren. Als Familie sowieso nur noch bei den gängigen Anbietern, denn diese Shuttle Busse vom und zum Airport sind mit Kindern nach dem Flug sowieso ein Problem. Und bei dieser Organisation eine Katastrophe.

München, Deutschland
2 Beiträge
7. AW: OK Rent a Car V o r s i c h t ! - Finger weg !!

Total positive Erfahrungen mit OK Rent a Car: Zweimal Wagen über DoyouSpain gebucht im Juli und September 2017 - Transfer stand jeweils am Flughafen im 1. Stock (Abflugebene) direkt vor der Rampe und fuhr sofort los.

Probleme mit Wartezeit: Nummer ziehen, sechs vor uns, 20 min. ...

Problem Zusatzversicherung: Vorab über Broker (hier DoyouSpain) buchen oder über Kreditkarte laufen lassen. Als Vorbereitung für ev. Diskussion die Vers. AGB von der OK Homepage ausgedruckt mitbringen...

Problem mit Übernahme (auch im dunkeln): Handy Taschenlampe an und auf Lack, Alufelgen und bes. Scheinwerfer und Frontscheibe achten. Sobald Macke sichtbar, einen MA hinzuziehen und alles auf dem Durchschlagzettel bestätigen (!) lassen. Ebenfalls fehlende Teppiche, Antenne und Abdeckungen protokollieren! (auch kurzer Blick unters Auto...)

Problem Tankregelung: Voll/Leer ist mittlerweile leider Standard - Restkilometer Anzeige funktionierten im Fiat 500 und Peugeot 2008 jedoch sehr gut! Die Repsol und Capsa Tankstellen haben teilweise rund um die Uhr auf...

Problem Rückgabe: sobald die MA sahen, dass der Durchschlagzettel mit Bemerkungen/Notizen etc. von eigenen MA's beschrieben war, wurden die Wagen gegen Unterschrift anstandslos zurückgenommen.

Rücktransport per Shuttle sofort.

Problem Rückgabezeiten: gibt es bei den anderen genauso (!): Beispiel RecordGo und Goldcar ebenfalls 40.- außerhalb der Zeiten, Beispiel Centauro: bis 7 Uhr morgens geschlossen und lange Mietautoschlange!

Problem Kaution über Kreditkarte: Bei Abbuchung der Kreditkartenrechnung vom Girokonto direkt die Rücknahme der Sepa Überweisung veranlassen und emotionsfreie Begründung per Formular ans Kredikartenunternehmen schicken. Besser gleich auf der Insel per Kreditkartenhotline (z.B. comdirect) Rückbuchung veranlassen.

Die Abzocke (unnötige Versicherung, nicht protokollierter Vor-Schaden bei Übernahme) betrifft mittlerweile alle Verleiher - bei Recordgo abhängig vom Mitarbeiter (hier aber die längsten Schlangen...)

Beitragender der Stufe 
1 Beitrag
4 Bewertungen
8. AW: OK Rent a Car V o r s i c h t ! - Finger weg !!

OK RENT A CAR - NIE WIEDER!

Wir sind auch bei OK RENT A CAR gewesen. Waren auch noch zu Anfang von dem Preis sehr angetan. Als wir dort ankamen wurden wir auch direkt vom dem Shuttle Service in Empfang genommen und zum OK gelände kutschiert.. Bis dato alles super.

Gebucht haben wir das ganze über doyouspain - hier haben wir auch über die Allianz (war es glaube ich) eine Versicherung abgeschlossen, sodass wir diese icht mehr bei OK buchen mussten.

Anscheinend war das der Fehler. Vor Ort wurden wir dann "aufgeklärt", dass bei meiner Kredikarte angeblich keine Beträge blockiert werden können und ich so - statt der 600€ Kution - 120€ zahlen muss, die ich nicht zurück erstattet bekomme. Diese 120€ wurden dem Konto auch direkt belastet. Die Dame am Schalter war sehr unfreundkich und hatte rest wenig Lust uns dazu irgendwas genaueres zu erklären. Die hat so schnell ihr gebrochenes Englisch gesprochen, dass wir Probleme beim Verstehen des Sachverhalts hatten.

In der "Not" haben wir dann der Zahlung zugestimmt. Ich versuche das Geld jetzt erst einmal zurückzubekommen. In meinen Augen kann es ja nicht sein, dass ich anstatt einer Kaution auf einmal 120€ "Gebühr" zahlen soll. Diese 120€ Gebühr sind auch nirgendwo in den AGB's aufgelistet o. ä.

Es scheint vermehrt Probleme mit Autovermietungen auf Mallorca zu geben. Bekannte hatten Probleme bei goldcar.

Es war definitiv nicht der letzte Urlaub auf Mallorca. Ich frage mich nur wo man seinen Mietwagen beziehen soll. Wie es scheint gibt es überall Probleme mit den Anbietern.

Meckenbeuren ...
1 Beitrag
9. AW: OK Rent a Car V o r s i c h t ! - Finger weg !!

Mietwagenbuchung Okt. 2017 über Hotel-Terminal in Sta. Ponca, Mallorca. Gebuchtes Fahrzeug war zur Wunschzeit jedoch nicht verfügbar. Daher sofortiges telef. Storno und Zusage der Mitarbeiterin, den Vorgang sofort herauszunehmen.

Die Kreditkarte wurde dennoch mit 70 EUR belastet, eine Rückerstattung ist nicht erfolgt.

Auf schriftliche Nachfrage (eMail) wurde nicht geantwortet, am Telefon wurde auf die AGB und die Non-refund Klausel verwiesen.

Fazit 70 EUR verloren und nie wieder OK Rent A Car!

Berlin, Deutschland
Beitragender der Stufe 
1 Beitrag
12 Bewertungen
10. AW: OK Rent a Car V o r s i c h t ! - Finger weg !!

Ich verstehe alle Anmerkungen über die OK Vermietung auf Mallorca nicht. Ich habe im Mai 2017 für 14 Tage über Car del Mar eine Golfklasse gebucht und einen 318 BMW mit 2.800 km Laufleistung für sage und schreibe 68,00 € inkl.aller Versicherungen ohne Selbstbehalt erhalten. Die Tanregelung voll/leer zurück mit einer Servicepauschale habe ich akzeptiert. Nach 14 Tagen erhielt ich eine Gutschrift (26,00 €) für den restlichen Tankinhalt. Was kann denn noch besser gemacht werden? Nervig war die Wartezeit bei der Fahrzeugübergabe. Die hat durch den Andrang ca. 60 Minuten gedauert.

Klaus Hahn aus Berlin

Antwort auf: OK Rent a Car V o r s i c h t ! - Finger weg !!
Ich möchte per E-Mail benachrichtigt werden, sobald eine Antwort erfolgt.
Antworten auf Ihre Fragen zu Palma de Mallorca