Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Nie mehr einen Mietwagen von GOLDCAR!

Munich
Beitragender der Stufe 
4 Beiträge
4 Bewertungen
Thema speichern
Nie mehr einen Mietwagen von GOLDCAR!

Ich habe schon oft und in vielen Ländern Mietwagen gebucht, aber so etwas ist mir noch nie passiert:

Angefangen hat es damit, dass vor dem GOLDCAR Geschäftsstelle am Flughafen Mallorca eine elend lange Schlange war. Direkt daneben bei HERTZ, SIXT etc. war alles frei und man wäre sofort bedient worden. Leider habe ich im voraus gebucht und konnte nicht mehr wechseln.

Also haben wir ohne Übertreibung 1,5 Stunden in der Schlange gewartet.

Dann wolle man bei der Abholung meines VW Golfs 2000 EUR auf meiner Kreditkarte blockieren. Ein so hohes Limit habe ich allerdings nicht gehabt, da bei meinen bisherigen Mietwagen immer ein Betrag bis max 800 EUR ausgereicht hat.

Dazu kamen dann nochmal 101 EUR als Kaution für die Tankfüllung, die Goldcar noch haben wollte, also insgesamt 2101 EUR.

Wegen meines Kreditkartenlimits wollte man mir dann alternativ zum Blockieren eine „Zusatzversicherung“ für 150 EUR verkaufen. Damit würde das ganze dann ohne Blockieren von 2000 EUR funktionieren. Da ich aber über CHECK24 bereits eine Vollkaskoversicherung hatte, war das natürlich keine Option für mich. Also versuchte ich in der lauten Flughafenhalle mit meiner Bank zu telefonieren und das Limit hochzusetzen. Das klappte glücklicherweise und ich konnte veranlassen, dass die ganzen 2100 EUR geblockt wurden.

Letztlich hat das Abholen des Wagens dann über 2 Stunden gedauert.

Scheinbar ist das also das „Geschäftsmodell“ von Goldcar. Man verlangt exorbitante, wahnwitzige Summen als Kaution und wenn der Kunde diese nicht per Kreditkarte bereitstellen kann, dann gibt es die „Zusatzversicherung“ für 150 EUR. So hat Goldcar kurzerhand seinen Umsatz verdoppelt.

Vor der Rückgabe das Autos haben wir das KFZ an der Tankstelle penibel per Staubsauger gereinigt und randvoll getankt, um Goldcar keine Möglichkeit zu geben, nochmal Geld einzubehalten. Dennoch hat man uns nicht die vollen 101 EUR für die Tankfüllung zurückgebucht, sondern nur 90 EUR.

Ich schreibe jetzt nicht im Klartext, was ich von Goldcar halte, sonst schicken die mir wahrscheinlich ihre Rechtsanwälte auf den Hals, aber vermutlich kann sich das jeder denken.

Also ich rate jedem davon ab jemals mit Goldcar Geschäfte zu machen.

Ärger und Frust ist bei diesem Anbieter vorprogrammiert. Das Geschäftsgebaren dieser Firma ist unterirdisch.

Bei der nächsten Mietwagenbuchung werde ich lieber einen der seriösen Anbieten nehmen und 50 EUR mehr zahlen als dass ich mir nochmal sowas geben.

Allein die verlorenen 2 Stunden und der damit verbundene Frust sind das Wert.

9 Antworten zu diesem Thema
2 Beiträge
Antwort speichern
1. AW: Nie mehr einen Mietwagen von GOLDCAR!

Mir ist in Alicante mit der Tankfüllung genau das Gleiche geschehen.

Zusätzlich dazu will Goldcar mir einen alten Unfallschaden unterjubeln!!!

Ich habe jedoch das Fahrzeug vorher penibel fotografiert, alles ist dadurch nachweisbar!

Bisher stehe ich noch mit dem Vermittler CarDelMar in Verhandlung.

Sollte von dort mir nicht die passende Hilfe oder das Geld zurückkommen, wird es definitiv auf einen Rechtsstreit hinauslaufen. Den ziehe ich durch steht schließlich $263 StGB nach deutschem Strafrecht im Raume.

Augsburg ...
1 Beitrag
1 Bewertung
Antwort speichern
2. AW: Nie mehr einen Mietwagen von GOLDCAR!

Lohnt das? Wir haben diese Erfahrung im September auf Gran Canaria auch gemacht. Alles wurde von uns bei Abholung fotografiert und der Wagen vollgetankt zurück gebracht. Niemand hat sich das Fahrzeug angeschaut, aber von der Kaution wurden für Tanken und angeblicher zusätzlicher Kratzer 195€ einbehalten. Wir sind uns keiner Schuld bewusst und wollen den Rechtsschutz einschalten. So eine Unverschämtheit haben wir noch nie erlebt.

Goldcar geht gar nicht. Wieder um eine Erfahrung reicher!

2 Beiträge
Antwort speichern
3. AW: Nie mehr einen Mietwagen von GOLDCAR!

Nun muss ich dann mal ganz deutlich meinen Vermittler CarDelMar loben. Dieser hat mir heute tatsächlich das von Golcar verlangte Geld zurück über wiesen! Damit bin ich wunschlos glücklich. Der Mietwagen hat somit für zwei Wochen tatsächlich nur 157 Euro gekostet.

Man musste bei CarDelMar zwar etwas Telefonausdauer haben, bin aber zuvorkommend bedient worden!

Moskau, Russland
1 Beitrag
Antwort speichern
4. AW: Nie mehr einen Mietwagen von GOLDCAR!

Vor dem Mietwagenanbieter GOLDCAr kann ich nur warnen. Das Muster von günstigem Einstiegsangebot und exorbitant hohen Zusatzleistungen, Kaution und Betankungsaufschlag ist ja schon bekannt. Dagegen kann man sich durch ruhiges Auftreten, Kontrolle der Abrechnung und Ablehnung unnötiger "Zusatzleistungen" einigermaßen schützen. Wir hatten diesen Sommer ein neues Problem: Bei Rückgabe "entdeckte" GOLDCAR plötzlich einen Altschaden und rechnete uns diesen mit 250,- Euro an. Das wurde dann kurzerhand vom Depot einbehalten. Auch nicht mit Ruhm bekleckert hat sich dabei das Vermittlungsportal RENTALCARS.COM, die Beschwerden und mail-Nachfragen durch Aussitzen erledigen.

Also: Warnung vor GOLDCAR und RENTALCARS.COM

Pfungen, Schweiz
Beitragender der Stufe 
8 Beiträge
2 Bewertungen
Antwort speichern
5. AW: Nie mehr einen Mietwagen von GOLDCAR!

Kann ich mit 200% Sicherheit zustimmen!!!!!

wir suchten uns Goldcar nicht mal freiwillig aus! Durch Auto Europe wurden wir an diese kleine unseriöse Firma vermittelt. Für uns noch unbekannt, vertrauten wir der Auto Europe und deren Vermittlung.

Wir wurden genaus wie andere Vorgänger abgezockt vom grössten. Der Kinderautositz den wir für meinen 1 1/2-jährigen Patenjungen dazumieteten war der Mietpreis von Euro 49.00 überhaupt nicht gerechtfertigt, denn dieser fiel schier auseinander und konnt im Auto auch nicht recht montiert werden. Der Tank war ausserdem nur 2/3 gefüllt und Äusserlich wies der Peugeot jene Kratzer, Beulen und Schrammen auf. Im Innern des Autos stand es vor Dreck, es war nicht herausgesaugt und im Kofferraum klaffte ein Loch in der Abdeckung. Wir fotografierten natürlich alle diese Beschädigungen. Bei der Rückgabe reklamierten wir natürlich über diese Mängel und verlangten eine Entschädigung. worauf wir Euro15.00 für die Verschmutzung erhielten. Ausserdem sei die Tankanzeige bei allen Peugeot nicht funktional, obwohl der Tank voll sei. Komischerweise hat die Anzeige nach unserer Betankung keinerlei Makel angezeigt.

Das Mietauto war für Euro 45.00/Woche im Netz angeboten worden. Schlussendlich bezahlten wir fast Euro 400.00. Erst auf meiner Kreditkartenabrechnung war ersichtlich, dass Goldcar meiner Karte noch weitere Beträge im nachherein belastet hat. Auf die Reklamation bei Auto Europe erhielten wir die Antwort, Goldcar hätte eine beschädigte Abdeckung im Kofferraum verrechnet (Euro 100), welches wir nie verursacht hatten. Obwohl ich alles fotodokumentarisch festgehalten hatte, schiebt nun Auto Europe die Verantwortung ab und schrieb, dass sie nichts mehr machen können. Ich solle mich selbst darum kümmern, und mich mit Gold Car auseinandersetzen.

Gold Car weigert sich die ungerechtfertigte Bereicherung von Euro100 zurück zu erstatten und bestehen darauf, dass wir die Beschädigung verursacht hätten. Obwohl kein Mitarbeiter vor Ort war, der weder bei der Übernahme noch bei der Rückgabe dabei war und das Auto inspizierte, so wie es eigentlich sein sollte. Ich kenne doch den Ablauf, ist ja nicht das erste Auto dass ich miete.

Seit drei Monaten nun bin ich mit diesem Fall beschäftigt und schreibe Mails mit Auto Europe und Goldcar hin und her. Nun habe ich den ganzen Fall der Rechtsabteilung meiner Kreditkarten Firma übergeben, denn wir sprechen hier klar von Betrug.

Ich möchte wirklich alle warnen: Finger weg von Auto Europe und vor allem Gold Car!!! Auto Europe macht Geschäfte mit solch fragwürdigen unseriösen Kleinfirmen, sagt bereits schon einiges darüber aus. Wie seriös kann da Auto Europe dann sein?

Kann mir jemand sagen, ob überhaupt schon mal ein Prozess stattfand mit Gold Car oder sonst irgend jemand sein Geld wieder bekommen hat?

Schade für die seriösen Kleinfirmen, die evt. durch diesen schlechten Ruf mitleiden müssen.

Weisenheim am Berg ...
2 Beiträge
2 Bewertungen
Antwort speichern
6. AW: Nie mehr einen Mietwagen von GOLDCAR!

Schließe mich "Hände weg von Goldcar!" voll an! Zunächst sehr unfreundliche "Abfertigung" am Schalter in Valencia FH. Fzg war i.O., bei Rückgabe vollgetankt von Goldcar-Mitarbeiter als i.O. befunden. In meiner nächsten Kreditabrechnung entdecke ich Abbuchung von € 100,00 ohne jede Information, Dokumentation seitens Goldcar. Nach Anruf bei Goldcar Service in Spanien wird mir mitgeteilt "Reifenschaden" und ich solle auf deren Kontaktseite eine Reklamation einreichen. Bin gespannt! Aber auch ich empfehle schon jetzt:

"Nie mehr Goldcar!"

Stuttgart, Germany
Beitragender der Stufe 
1 Beitrag
6 Bewertungen
Antwort speichern
7. AW: Nie mehr einen Mietwagen von GOLDCAR!

Der auf Malta angemietete Wagen war in einem desaströsen Zustand: zahllose Beulen und Kratzer vermittelten uns den Eindruck, hier könne nichts mehr beschädigt werden. Weit gefehlt: trotz unfallfreier Fährt berechnete Goldcar 485 Euro für angeblich am Beifahrerspiegel neue Kratzer. Wir waren leider so naiv, den Wagen bei Übernahme nicht photographiert zu haben. Es war für uns klar: das hat System bei Goldcar. Der uralte Wagen wurde bereits zig mal gegenüber Kunden und Versicherungen in Rechnung gestellt. Der Goldcarmitarbeiter war völlig gelassen, wir sollen den Schaden einfach der Versicherung melden. Zunächst weigerten wir uns, den Schaden anzuerkennen, Goldcar drohte dann, die Kaution in Höhe von 1100 Euro zu behalten. Nach Rücksprache mit der Versicherung haben wir uns für das kleineren Übel entschieden und die 485 Euro bezahlt. Klarer Rat: Finger weg von Goldcar!!!

Galicien, Spanien
Beitragender der Stufe 
7 Beiträge
2 Bewertungen
Antwort speichern
8. AW: Nie mehr einen Mietwagen von GOLDCAR!

Nach einer neuerlichen schlechten betrügerischen Erfahrung mit Goldcar, kann ich nur allen negativen Beiträgen zustimmen

Erfurt, Deutschland
1 Beitrag
Antwort speichern
9. AW: Nie mehr einen Mietwagen von GOLDCAR!

Wir hatten unseren Mietwagen am 7 August 2018 in Madrid geholt. Wie so üblich, wollten Sie uns alle Zusatzversicherungen verkaufen, ohne Erfolg. Der Wagen hatte einige krasse Schäden, die NICHT dokumentiert waren. Nur auf mein Verlangen hin wurden diese aufgenommen und ich hatte etwas in der Hand, dass diese Schäden schon bestanden und sie mir keinen Strick drehen konnten. LEUTE lasst euch Zeit beim Entgegennehmen der Autos und holt die Mitarbeiter auch ein 2. u 3. Mal raus und lasst alles aufschreiben!!!

Komischerweise hatte mir der Mitarbeiter angeboten, dass wir den Tank auch voll zurückgeben können, obwohl es im ursprünglichen Vertrag ausdrücklich nicht so stand. Darauf bin ich eingegangen und wurde überraschend nicht enttäuscht. Das war das Gute.

Eine Woche nach der Rückgabe, bei der der Mitarbeiter keine Beanstandungen hatte!!!, bekommen wir eine Rechnung über "Check-In Major cleaning150 Euro". Frecher geht´s nimmer. Sie haben also alles versucht und mir keinen Euro abziehen können und jetzt das. Fest steht, bei der Übergabe war alles ok und ich werde sofort dagegen vorgehen. Rückbuchung der 150 Euro von der Kreditkarte und wenn möglich Sperrung für Goldcar. Das Schöne an der Sache, jetzt müssen Sie klagen und ich habe saubere Übergabepapiere und eine Rechtschutzversicherung. Sollte ich noch einmal einen Mietwagen brauchen.....NIE WIEDER Goldcar..... Die Praxis, die ich kennengelernt habe, war definitiv NICHT SERIÖS!

Antwort auf: Nie mehr einen Mietwagen von GOLDCAR!
Ich möchte per E-Mail benachrichtigt werden, sobald eine Antwort erfolgt.
Antworten auf Ihre Fragen zu Palma de Mallorca